Tuftos Vorschlag
Bewertung: +2+x

Objekt-Nr: SCP-001

Klassifizierung: Keter Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: Nach den kürzlichen Nachforschungen von Dr. Robert Montauk sind derzeit keine Handlungen nötig, um SCP-001 einzudämmen. Es ist funktionell selbst-eindämmend und jede Störung durch die Foundation kann seine Eindämmung irreversibel schädigen oder verändern.

Kein Foundation-Personal hat sich mit irgendwelchen neuen Angelegenheiten bezüglich SCP-001 zu beschäftigen, mit Ausnahme von damit zusammenhängenden Anomalien, die sich bereits in der Eindämmung der Foundation befinden.

Beschreibung: SCP-001 ist eine Entität, die gewöhnlich als der Scharlachrote König bezeichnet wird. SCP-001 befindet sich derzeit in mehreren alternativen Dimensionen gleichzeitig und kann die Hauptdimension nicht betreten. Es wird jedoch angenommen, dass es für einen Zeitraum von mehreren tausend unter 300 Jahren wiederholt versucht hat, sie zu betreten. Die physischen, mentalen und konzeptuellen Eigenschaften von SCP-001 sind der Foundation unbekannt; dennoch übt es weiterhin einen starken Einfluss auf eine Reihe von Personen und Ereignissen innerhalb der Hauptdimension aus.

Es wird angenommen, dass die Existenz von SCP-001 ein andauerndes, aber ruhendes Tashkent-Klasse-"Kreuzbestäubungsszenario"1 repräsentiert; sollte SCP-001 die Hauptzeitlinie betreten, wird eine irreparable Veränderung der Normalität auftreten. Die Eindämmung von SCP-001 hat oberste Priorität ist jedoch unnötig. Jeder Versuch, die Klassifizierung oder Objektklasse von SCP-001 zu ändern, wird zur sofortigen Entlassung aus dem O5-Rat führen.

Referenzen in traditioneller Kunst oder mündlich überlieferten Traditionen zu SCP-001 treten in einer Vielzahl menschlicher und nichtmenschlicher Kulturen im ganzen Universum auf, einschließlich in Gemeinschaften, die noch nie zuvor Kontakt miteinander hatten. Verbreitete Beschreibungen innerhalb diesen Überlieferungen sind von einem roten Wesen von immenser Größe, das gewöhnlich eine goldene Krone oder einen anderen Kopfschmuck trägt, der Königswürde andeutet. Obwohl die SCP-001 zugeschriebenen Namen variieren, beinhaltet der Großteil zwei Elemente: ein Wort, das irgendeine Form von Königswürde andeutet, kombiniert mit einem Wort, das die Farbe Rot andeutet. Kulturen, die kein Konzept der Farbe Rot haben, aber diesem Muster der Namensgebung folgen, nutzen alle eine Farbe, die dem englischen Konzept der Farbe Rot entspricht.

Das meiste Personal, außer dem, das an mit SCP-001 im Zusammenhang stehenden Anomalien arbeitet, hat keine Kenntnis von der Entität. Als ein Teil der Sicherheitsmaßnahmen von SCP-2317 ist Stufe-4-Personal2 darüber zu informieren, dass SCP-2317 tatsächlich SCP-001 ist. Die Wahrheit darüber ist unbekannt, obwohl es eine Hypothese ist, die von mehreren Mitgliedern des Rats große Unterstützung gefunden hat. Die scheinbar multidimensionale Natur von SCP-001 macht jedoch die Möglichkeit unwahrscheinlich, dass SCP-2317 mehr als ein einzelner Aspekt von SCP-001 ist.

Es ist unbekannt, wann SCP-001 entdeckt wurde. Der Verlust mehrerer Archive bezüglich der Ursprünge der Foundation im "Snarling Coup" von 1889 hat eine vollständige Rekonstruktion der Ereignisse verhindert, obwohl eine Untersuchung kurz nach [DATEN GELÖSCHT]. Eine Vielzahl an Gruppen hat über die Jahre existiert, die sich dem Ziel verschrieben haben, SCP-001 in die Hauptdimension zu bringen. Die jüngste davon waren die "Kinder des Scharlachroten Königs", welche im Januar 2018 in einer gemeinsamen GOC-SCP-Operation zerstört wurden. Ihr ehemaliger Anführer, Dipesh Spivak, befindet sich derzeit mit der Bezeichnung PoI-3172 in Foundation-Gewahrsam.

Aktualisierung 01.06.2018: SCP-001 war kürzlich Gegenstand von umfangreichen Nachforschungen von Dr. Robert Montauk, Projektleiter von SCP-001, SCP-231 and SCP-2317 und Entwickler der Prozedur 110-Montauk.

Basierend auf den Ergebnissen dieser Nachforschungen wurde SCP-001 nach einer vom O5-Rat getroffenen Entscheidung zu Sicher herabgestuft. Nach Anfrage der ehemaligen O5-13 ist eine Reihe von Dokumenten bezüglich dieser Nachforschungen unten angefügt, um den Kontext und weitere Informationen zu dieser Theorie bereitzustellen. Diese wurden von der ehemaligen O5-13 selbst mit der Erlaubnis von O5-1 kuratiert, kategorisiert und aufgenommen, um dieser Neubewertung etwas Kontext zu geben.


Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License