Test-Log 021-DE 1
Bewertung (rating): 0+x

Vorwort: Der erste Test ist nicht mit aufgeführt, da die Testperson frühzeitig gestorben ist und das Experiment nicht weiter durchgeführt werden konnte. Test Zwei (2) zieht sich über mehrere Monate hin.

Test Nummer: 2
Subjekt: D-1289-1
Datum: 01. Juni. 19██ bis 06. September. 19██
Test:Das weibliche Subjekt wird mit SCP-021-DE infiziert und täglich untersucht.

Ergebnis: 20 Tage nach der Infektion erreichte das Virus die Gebärmutter des Subjektes und legte einen Keim zum Gebären bereit. Im ersten (1) Monat begann das Subjekt sich über schreckliche Schmerzen zu beklagen. Seitdem konnte das Subjekt nicht mehr richtig einschlafen und musste vor Schmerzen im Unterleib ständig schreien. Im zweiten (2) Monat bat das Subjekt, das Virus aus ihr zu entfernen und ist mehrmals vor Schmerzen ohnmächtig geworden. Kurz vor dem dritten Monat versuchte das Subjekt mehrere Male ihren Bauch aufzustechen oder Selbstmord zu begehen. Sämtliche scharfen Gegenstände wurden aus ihrem Raum entfernt und das Subjekt wurde an das Bett gefesselt. Im dritten Monat wurde SCP-021-DE-1 geboren, welches bei der Geburt starb, als es sich außerhalb des Wirtes befand. Ein schneller Transport von SCP-021-DE-1 in ein Salzwasserbecken, um das Überleben sicherzustellen war nicht mehr möglich.

Zusatz: Am 06. September. 19██ endete das Experiment. D-1289-1 wurde freigegeben, um weitere Tests in anderen Bereichen durchzuführen.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License