Mobile Task Forces

Diese Seite ist ungültig und archiviert..
Die neue Version dieser Seite befindet sich hier. Diese Version wurde zu Referenzzwecken archiviert.

Übersicht

Mobile Task Forces (MTFs, Mobile Einsatzkräfte) sind Eliteeinheiten deren Mitglieder aus der gesamten Foundation rekrutiert werden, und die eingesetzt werden bei bestimmten Bedrohungen oder Situationen die die Kapazitäten oder Fähigkeiten regulärer Kräfte der Foundation übersteigen eingesetzt und — wir der Name vermuten lässt — können zwischen Einrichtungen und Einsatzorten verlegt werden, je nach dem wo sie gebraucht werden. Die Mitglieder der Mobile Task Forces sind die "Besten der Besten" der Foundation.

Größe, Zusammensetzung und Einsatzzweck variieren von MTF zu MTF und können gänzlich verschieden sein. Eine kampforientierte MTF in Bataillonsstärke, das auf den Umgang mit hochaggressiven anormalen Entitäten spezialisiert ist, könnte aus hunderten Soldaten, Unterstützungskräften, Fahrzeugen und Ausrüstung bestehen, und ganz oder zum Teil weltweit eingesetzt werden. Jedoch sind nicht alle Mobile Task Forces kampforientiert, und kleine, spezialisierte Aufklärungs- oder Ermittlungs-Task Forces können weniger als ein Dutzend Personen stark sein.

Im Einsatz tarnen MTFs sich üblicherweise als Rettungsdienste, Polizei oder Militär der Region in der sie eingesetzt werden. Die Kommandanten der MTFs können die Unterstützung der Reaktionskräfte und anderen Personals nahegelegener Einrichtungen der Foundation in Anspruch nehmen, wenn ihre Mission dies erfordert.

Organisation

Die Organisationsstruktur der Mobile Task Forces hängt stark von ihrer Art und ihrem Einsatzspektrum ab. Kampforientierte MTFs folgen einer militärischen Hierarchie und Organisation während kleinere Einheiten eine informelle oder anderweitige Kommandostruktur haben.

So können die Aufgaben des Mobile Task Force Commanders (MTFC) einer jeden Task Force sehr verschieden sein. Der Kommandant einer großen Task Force könnte mehrere Teams befehligen und ihren Einsatz je nach Mission koordinieren, wohingegen der Kommandant einer kleinen Gruppe mit ihnen in den Einsatz geht und sie vor Ort befehligt.

Entsprechend unterscheidet sich die Zusammensetzung jeder Einheit. Die Mitglieder mancher MTFs trainieren und arbeiten seit vielen Jahren oder Jahrzehnten zusammen, während die Mitglieder einer MTF die aufgrund einer spezifischen Aufgabe spontan zusammengestellt wurde, kaum mehr als ihre Namen und Spezialisierung kennen.

Aufstellung

Mobile Task Forces werden üblicherweise aufgestellt wenn dies vom Direktor der Task Forces für notwendig befunden wird, oft mit direktem Einverständnis eines oder mehrerer O5-Ratsmitglieder. Zahlreiche MTFs wurden speziell für bestimmte Anomalien aufgestellt, deren Eigenschaften die Fähigkeiten normaler Eindämmungs- und Reaktionskräfte übersteigen, wenn auch viele präventiv aufgestellt wurden, um einer wachsenden oder theoretischen Bedrohung entgegenzuwirken.

Auflösung

Mobile Task Forces die zur Eindämmung einer bestimmten Anomalie aufgestellt wurden, werden üblicherweise aufgelöst wenn die Anomalie gesichert ist, oder ihr Einsatz nicht mehr nötig ist. Bisweilen bleiben solche Task Forces jedoch im Dienst, wenn ihre Spezialisierung und Erfahrung für zukünftige Ereignisse dienlich erscheint, ansonsten wird die Task Force aufgelöst und ihre Mitglieder kehren zu ihren früheren Posten zurück. In seltenen Fällen wird eine MTF aufgelöst, wenn sie zu viele Verluste erlitten hat um ihre Arbeit fortzuführen. In so einem Fall wird, wenn ihre Fähigkeiten weiterhin gebraucht werden, eine neue Task Force aufgestellt, um sie zu ersetzen.

Mobile Task Force Datenbank

Es folgt eine Liste wichtiger Mobile Task Forces. Es sei angemerkt, dass diese Liste nicht vollständig ist, da viele MTFs nach ihrem Einsatz wieder aufgelöst werden, oder die Sicherheitsmaßnahmen unter denen sie eingesetzt werden eine Auflistung in einem Dokument dieser Freigabestufe nicht gestatten. Viele Mobile Task Force Kennungen wurden mit der Zeit für gänzlich andere Einheiten wiederverwendet.

Task Force Klassen

M Kampf

C Eindämmung

G Technik

E Esoterisch

T Verfolgung

U Verdeckt

Task Forces Liste (gekürzt)

α1 Mobile Task Force Alpha-1 ("Red Right Hand")

Mobile Task Force Alpha-1 untersteht direkt O5 und wird in Situationen eingesetzt, die höchste Geheimhaltung erfordern. Sie besteht aus den besten und loyalsten Mitarbeitern der Foundation. Alle weiteren Informationen über MTF Alpha-1 unterliegen der Geheimhaltungsstufe 5.

α4 Mobile Task Force Alpha-4 ("Pony Express")

Mobile Task Force Alpha-4 besteht aus Personen, die als verdeckte Angestellte arbeiten, und sind auf die Verfolgung, das abfangen und sichern von anomalen Objekten die weltweit per Post oder Paketdienst transportiert werden spezialisiert. MTF Alpha-4 ist in die andauernde Eindämmung von SCP-111 und SCP-130 involviert.

β1 Mobile Task Force Beta-1 ("Cauterizers")

Mobile Task Force Beta-1 ist eine hochgeheime Task Force, die darauf spezialisiert ist, vermeintliche Infiltration des Foundationpersonals und mögliche Datenlecks zu anderen Interessengruppen zu verfolgen. Die Identitäten von Mitgliedern von MTF Beta-1 und selbst die genaue Größe der Task Force unterliegen Geheimhaltungsstufe 5 und sind nur dem O5-Rat und dem Direktor der Task Forces bekannt.

β7 Mobile Task Force Beta-7 ("Maz Hatters")

Mobile Task Force Beta-7 ist auf die Sicherung und Eindämmung von Anomalien von denen extreme biologische, chemische oder radiologische Gefahren ausgehen, sowie die schnelle Eindämmung und Dekontaminierung von Bereichen die von solchen Anomalien befallen wurden spezialisiert. Dies beinhaltet die Planung und Einsatz von Gegenmaßnahmen gegen weiträumige oder pandemische Ausbreitung anomaler Krankheitserreger oder anderer ansteckender Phänomene. MTF Beta-7 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-400 und SCP-1280 beteiligt.

γ5 Mobile Task Force Gamma-5 ("Red Herrings")

Mobile Task Force Gamma-5 ist darauf spezialisiert, die Verbreitung von Informationen über anomale Ereignisse oder Phänomene einzudämmen, wo sich eine erste Informationsunterdrückung als unzureichend oder ineffektiv erwiesen hat, oder wo die Verbreitung solcher Informationen bereits einen kritischen Punkt erreicht hat. Dies beinhaltet die Erforschung und den Einsatz experimenteller Amnesika und erinnerungserzeugende Prozesse. MTF Gamma-5 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-1460, SCP-1570, und SCP-1548 beteiligt.

γ6 Mobile Task Force Gamma-6 ("Deep Feeders")

Mobile Task Force Gamma-6 ist auf die Verfolgung und Erkundung von Tiefseeanomalien spezialisiert. MTF Gamma-6 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-169, SCP-1264, und SCP-1409 beteiligt.

δ5 Mobile Task Force Delta-5 ("Front Runners")

Mobile Task Force Delta-5 besteht aus mehreren autonomen verdeckten Zellen, die auf die Identifikation und präventive Akquise anomaler Objekte und Entitäten, die für andere Gruppen interessant sind, spezialisiert sind. MTF Delta-5 war an der ersten Eindämmung von SCP-1139 beteiligt, die meisten Aufzeichnungen ihrer Einsätze sind aufgrund ihrer sensiblen Natur jedoch geheim.

ε8 Mobile Task Force Epsilon-8 ("The Midwives")

Mobile Task Force Epsilon-8 überwacht Geburts- und Krankenhäuser zur Identifikation, Verfolgung und ersten Eindämmung reproduktiver Anomalien und anomaler Geburten.

ζ9 Mobile Task Force Zeta-9 ("Mole Rats")

Mobile Task Force Zeta-9 ist auf die Untersuchung, Erkundung und Eindämmung unter- und oberirdischer Gebiete in denen anomale Phänomene auftreten, insbesondere solche mit inkonsistenter Topographie oder instabiler Raumzeit. MTF Zeta-9 war an der andauernden Eindämmung von SCP-184, SCP-445, und SCP-1162 beteiligt.

η10 Mobile Task Force Eta-10 ("See No Evil")

Mobile Task Force Eta-10 ist auf die Verfolgung, Akquisition und erste Eindämmung von Objekten oder Entitäten von denen visuelle wahrnehmungsstörende oder visuell ausgelöste memetische Wirkung ausgeht, oder Sonstige, die zur sicheren Handhabe eine indirekte oder alternative Betrachtung erfordern. MTF Eta-10 war an der andauernden Eindämmung von SCP-020, SCP-571, und SCP-904 beteiligt.

θ4 Mobile Task Force Theta-4 ("Gardeners")

Mobile Task Force Theta-4 ist auf die Akquisition und Eindämmung von pflanzlichen oder pflanzenähnlichen anomalen Objekten und Entitäten spezialisiert, insbesondere weit verbreiteter Befall durch solche Anomalien. MTF Theta-4 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-1147 und SCP-1262 beteiligt.

θ5 Mobile Task Force Theta-5 ("The Bigger Boat")

Mobile Task Force Theta-5 ist auf die Verfolgung, Akquisition und Eindämmung aquatischer biologischer Anomalien spezialisiert. MTF Theta-5 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-1373 und SCP-1409 beteiligt.

ι10 Mobile Task Force Iota-10 ("Damn Feds")

Mobile Task Force Iota-10 unterhält verdeckte Ermittler in diversen internationalen, nationalen und regionalen Strafverfolgungsorganen, und ist darauf spezialisiert anomale Beweismittel und Objekte der Foundation zu übermitteln, sowie die Zuständigkeit für Orte anomaler Ereignisse von den örtlichen Behörden den Eindämmungs- und Reaktionskräften der Foundation zu übertragen. MTF Iota-10 war an der ersten Eindämmung von SCP-1243 und SCP-1359 beteiligt.

λ4 Mobile Task Force Lambda-4 ("Birdwatchers")

Mobile Task Force Lambda-4 ist auf die Identifizierung, Verfolgung und Eindämmung fliegender biologischer Anomalien, insbesondere anomale vogelartiger Organismen spezialisiert. MTF Lamba-4 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-514, SCP-1476, und SCP-1560 beteiligt.

μ4 Mobile Task Force My-4 ("Debuggers")

Mobile Task Force My-4 ist auf die Identifizierung, Verfolgung, Sicherstellung und Eindämmung elektronischer Geräte und Übertragungen, insbesondere anomaler Computer und netzwerkbezogener Anomalien spezialisiert. Dies beinhaltet die Ermittlung von Internetseiten die anomaler Eigenschaften verdächtigt werden, oder an anomalen Ereignissen beteiligt sind oder waren. MTF My-4 besteht weitgehend aus Personal von Standort-15 und war an der ersten Eindämmung von SCP-155, SCP-892, und SCP-1290 beteiligt.

μ13 Mobile Task Force My-13 ("Ghostbusters")

Mobile Task Force My-13 ist auf die Verfolgung, Analyse und Eindämmung körperloser oder immaterieller Manifestationen und Entitäten, insbesondere solcher die als Empfindungsfähig, Intelligent oder anderweitig Anpassungsfähig gelten. MTF My-13 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-460 beteiligt.

ν7 Mobile Task Force Ny-7 ("Hammer Down")

Die Bewaffnete Mobile Task Force Ny-7 hat bataillonsstärke und besteht aus drei Infanterieeinheiten für spezielle Operationen in Kompaniestärke, eine Kompanie leichter Panzerfahrzeuge, eine Panzerkompanie, eine Hubschrauberstaffel, ein ABC-Abwehrzug, ein Pionierzug, eine Gruppe Atomwaffenspezialisten, sowie weitere spezialisierte Kampf- und Unterstützungsspezialisten. AMTF Ny-7 ist primär am bewaffneten Bio-Eindämmungsareal-14 stationiert. Ihre Aufgabe ist insbesondere die Reaktion auf Zwischenfälle in denen die Kommunikation mit wichtigen Einrichtungen der Foundation zusammengebrochen ist, und die im Verdacht stehen, mit einem Standortweiten Eindämmungsbruch, Feindlicher Aktivität oder einem anderen katastrophalen Ereignis zu Zusammenhang zu stehen. Untereinheiten von AMTF Ny-7 waren an der ersten Eindämmung von SCP-1105 beteiligt, wie auch an der andauernden Eindämmung von SCP-939.

ξ3 Mobile Task Force Xi-3 ("Body Snatchers")

Mobile Task Force Xi-3 ist auf die verdeckte Ingewahrsamnahme, Verhör und mögliche Eindämmung im Fokus der Öffentlichkeit stehender Individuen spezialisiert, die im Verdacht anomalen Einflusses oder Fähigkeiten stehen, wie Politiker und Prominente. MTF Xi-3 ist primär an Humanoiden-Isolationsstandort-06 stationiert, und war an der ersten Eindämmung von SCP-069 beteiligt.

π1 Mobile Task Force Pi-1 ("City Slickers")

Mobile Task Force Pi-1 ist auf die Ermittlung, Eindämmung und anschließende Vertuschung von Anomalien in dicht besiedelten Städtischen Umgebungen, insbesondere der New Yorker Innenstadt spezialisiert. MTF Pi-1 ist primär an Standort-28 stationiert, und war an der ersten Eindämmung von SCP-668 beteiligt, wie auch an der andauernden Eindämmung von SCP-602 und SCP-1155.

ρ1 Mobile Task Force Rho-1 ("The Professors")

Mobile Task Force Rho-1 ist auf die Akquisition, Eindämmung und Transport von Anomalien die mit der Interessengruppe Alpha-388, "Alexylva Universität" in Verbindung stehen spezialisiert. MTF Rho-1 ist primär an Standort 38 stationiert, und an der andauernden Eindämmung von SCP-877 beteiligt.

σ9 Mobile Task Force Sigma-9 ("Valkyries")

Die bewaffnete Mobile Task Force Sigma-9 ist eine kombinierte Task Force mit Sitz in Deutschland (jedoch nicht der Foundation in Deutschland unterstehend), und besteht aus Kampfeinheiten der Foundation und der Global Occult Coalition. Die Task Force wird als schnelle Reaktionsstreitkraft in ganz Europa eingesetzt, sowie für die Ausbildung und Übungen in anomalen Eindämmungs- und esoterischen Kampftaktiken. AMTF Sigma-9 betreibt mehrere Staffeln an Erdkampf- Luftnahunterstützungsflugzeugen, sowie schnelle Transportmittel, und ist an der andauernden Eindämmung von SCP-526 beteiligt.

τ9 Mobile Task Force Tau-9 ("Bookworms")

Mobile Task Force Tau-9 ist in die Ermittlung, Verfolgung, Akquisition und Eindämmung von Individuen und Artefakten die mit der Interessengruppe Alpha-019, "Serpent's Hand" sowie der anomalen extradimensionalen Örtlichkeit bekannt als "The Wanderer's Library" (Des Streuners Bibliothek) in Verbindung stehen. Dies beinhaltet Ermittlung und Forschung anhand Dokumenten, Artefakten und Ritualen der Thaumatologie und anderen okkulten Wissenschaften.

χ3 Mobile Task Force Chi-3 ("Exorcists")

Mobile Task Force Chi-3 ist auf die Akquisition, Eindämmung und Transport anomaler Artefakte mit religiöser Bedeutsamkeit, solchen die von religiösen Ritualen beeinflusst werden, oder solchen die glaubensbasierte Eindämmungsmaßnahmen erfordern spezialisiert. Dies beinhaltet die Ermittlung und Nachforschung über Kulte, religiöse und andere Gruppen die anomaler Fähigkeiten verdächtigt werden, anomale Anführer oder Mitgliedschaft, oder solche die sich in Besitz anomaler Artefakte befinden. MTF Chi-3 hat eine große Zahl an Mitgliedern verschiedener Glaubensrichtungen, inklusive ordinierte Priester und andere ekklesiastische Experten der Foundation.

ψ7 Mobile Task Force Psi-7 ("Home Improvement")

Mobile Task Force Psi-7 ist auf die verdeckte Ermittlung, Eindämmung und/oder Abriss anomaler Gebäude oder von Anomalien beeinflusster Gebäude, insbesondere Wohngebäude in besiedelten Gebieten spezialisiert. Dies beinhaltet die Akquisition oder Transfer betroffener Gebäude in den Besitz der Foundation, sowie erste Beobachtung und Dokumentation solcher Gebäude der der langfristigen oder dauerhaften Eindämmung durch lokale Eindämmungsteams. MTF Psi-7 ist an der andauernden Eindämmung von SCP-574, SCP-1452 und SCP-1684 beteiligt.

ψ8 Mobile Task Force Psi-8 ("The Silencers")

Mobile Task Force Psi-8 ist auf die Ermittlung, Verfolgung, Eindämmung und/oder Zerstörung von Individuen die im Verdacht stehen zu reanomatorischen Anomalien fähig, oder davon betroffen zu sein, sowie die Ermittlung bei Verdacht der Kommunikation mit Verstorbenen. Dies beinhaltet die Trennung der Verbindung von Einrichtungen die zur Kommunikation mit lebendig Begrabenen gedacht sind, wie Klingeln, Rohre und Telefone, sowie die Festnahme und Verhör von Individuen, die behaupten Kontakt mit Verstorbenen gehabt zu haben.

ω7 Mobile Task Force Omega-7 ("Pandora's Box")

Mobile Task Force Omega-7 ist eine experimentelle Tast Force, und auf die Akqusition und Eindämmung von Anomalien die sich kooperativer anomaler humanoider Entitäten bedienen spezialisiert, insbesondere auf SCP-076 und SCP-105. Mobile Task Force Omega-7 wurde aufgelöst und stillgelegt; dieser Eintrag ist auf Anweisung der Aufzeichnungs- und Informationssicherheitsadministration zu löschen.

Task Forces der SCP Foundation in Deutschland

Die SCP Foundation in Deutschland unterhält eigene MTFs, die üblicherweise nur in Deutschland und Österreich eingesetzt werden. Während große MTFs in eigenen Standorten wie Standort DE-8 kaserniert werden, haben die meisten Standorte ein bis drei eigene MTFs, die meist nicht größer als ein Dutzend Mann sind. Manche deutsche MTFs verwenden statt griechischer Buchstaben Fraktur.

1 Mobile Task Force DE1-ℌ (1-Heinrich "HAL 1000")

Mobile Task Force DE1-ℌ besteht aus Computer- und KI-Experten, sowie der KI [zensiert] "EDI" und ist auf die Abwehr und Zurückverfolgung von Angriffen auf die zentrale Datenverarbeitungszentrale an Standort DE-1 aus dem Inter- und Intranet spezialisiert, sowie die Eindämmung und Verfolgung digitaler Anomalien.

𝔏1 Mobile Task Force DE1-𝔏 (1-Ludwig"Die Inquisition")

Die verdeckte Mobile Task Force DE1-𝔏 ist für die Foundation in Deutschland eine Mischung aus Geheimdienst im Inneren, und Kriminalpolizei. Ihre Aufgaben sind die Verfolgung, Festnahme und Beseitigung von Infiltratoren und verdeckten Agenten anderer Organisationen und staatlicher Behörden, sowie die Verfolgung von Verbrechen gegen die Foundation und ihre Mitarbeiter wie Mord, SCP-Diebstahl oder das Herbeiführen eines Eindämmungsbruchs.
Ihre Größe, Ausrüstung und die Identitäten ihrer Mitglieder sind geheim. Ihre Mitglieder pflegen bei Ermittlungen Vollmasken zu tragen. Es wird gemunkelt, MTF DE1-𝔏 unterstehe O5, und O4 hätte nur geringen Einfluss auf ihre Arbeit.

𝔎4 Mobile Task Force DE4-𝔎 (4-Karl)

Mobile Task Force DE4-𝔎 ist auf die Festnahme oder Eindämmung geist- und/oder gedankenbeeinflussender Entitäten oder Objekte sowie anderer memetischer Gefahren spezialisiert. Alle Mitglieder haben das Memetik-Abwehrtraining Klasse Ψ-3 mit mindestens 90% bei einer halbjährigen Wiederholung bestanden. Da dieses Training in Standort DE-4 stattfindet, wo sich auch SCP-███-DE, welche█ für das Training benötigt wird, befindet, bleibt das MTF dort stationiert.

𝔄8 Mobile Task Force DE8-𝔄 (8-Anton)

Mobile Task Force DE8-𝔄 ist wie alle MTFs von Standort-DE8 als Einheit der Bundespolizei getarnt und zusammen mit MTF-DE8-𝔅 und -ℭ in Hundertschaftsstärke eine der drei größten dauerhaft aufgestellten MTFs. Ihr Spezialgebiet ist die Nachsorge nach Einwirkung von Anomalien auf die Zivilbevölkerung in Form von massenhafter Anwendung von Amnesika und memetischen Wirkstoffen sowie der dauerhaften Löschung von Fotos, Videos und anderer Aufzeichnungen, und der Unterdrückung von durch Anomalien direkt oder indirekt verursachten Unruhen.

𝔊8 Mobile Task Force DE8-𝔊 (8-Gustaf)

Mobile Task Force DE8-𝔊 ist als BFE-Einheit der Bundespolizei getarnt und auf die Festnahme realitätsbeugender humanoider Entitäten spezialisiert. Durch genetische und kybernetische Anpassung sind sie in der Lage die Nebenwirkungen portabler Scranton-Realitätsanker, die in ihre Kampfanzüge eingebaut werden, zu überleben.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License