SCP-PL-6470-J
Bewertung: +2+x

riqS0RH.jpg

Die Gesamtheit SCP-PL-6470-Js mit zensierter Membedrohung, Stand 2021-01-16, 16:59

Objekt-Nr.: SCP-PL-6470-J

Klassifizierung: Keter

Sicherheitsmaßnahmen: Das Objekt kann derzeit nicht an einem einzelnen Standort eingedämmt werden. Es muss sichergestellt werden, dass es nicht die Server der einzelnen Foundation-Ableger verlässt. Das Objekt weist stark memetische Eigenschaften auf und es darf nur von Personal der Freigabestufe 4 oder höher darauf zugegriffen werden.

Beschreibung: SCP-PL-6470-J ist ein als SCP-PL-KOT-J bezeichnetes Dokument. Es wird als eine SCP-Akte dargestellt, deren Inhalt aus einer Fotografie einer auf einen schwarzen Bürostuhl sitzenden, schwarzen Felis catus besteht, die (aus der Perspektive des Betrachters) nach rechts schaut. Personen ohne ausreichende memetische Ausbildung werden beim betrachten von SCP-PL-6470-J ein starkes Verlangen verspüren, die Akte als die beste, die sie in ihrem Leben gesehen haben, zu loben und diese Information an so viele Personen wie möglich weiterzugeben. In vielen Fällen verspüren von SCP-PL-6470-J beeinflusste Personen Verwirrung. Gegenüber dem Haupteffekt immune Personen fühlen sich häufig verlegen oder wütend. SCP-PL-6470-J wurde von Dr. ████████████ in der Nacht vom 2021-01-15 auf den 2021-01-16 als "Soziales Experiment" erstellt. Dr. ████████████ behauptet, dass er sich dem memetischen Effekt des Dokuments nicht bewusst war und vor hatte, nach einiger Zeit alle Informationen darüber zu löschen, doch die Reaktionen des beeinflussten Personals machten dies unmöglich (siehe Vorfall 6470-J/2021). Der Verursacher wurde mit einer zeitweisen Einschränkung seiner Befugnise und einen Disziplinargespräch bestraft.

Vorfall 6470-J/2021 Am 2021-01-16 teilte Dr. ████████████ um 02:26 SCP-PL-6470-J auf einem Server des Polnischen Ablegers und munterte seine Kollege dazu auf, es zu lesen. Ein Großteil der Belegschaft bemerkte die von dem Dokument ausgehende memetische Bedrohung und versuchten, es zu entfernen, doch die meisten Angestellten wurden davon beeinflusst und fingen an, die Akte für ihren Inhalt (ein einzelnes Foto einer schwarzen Katze) unangemessen zu loben, wie z. B.:

Jestem zdumiony niewiarygodnym poziomem tej pracy. (Ich bin von der unglaublichen Qualität dieser Arbeit überwältigt.)

Mój nowy, ulubiony polski obiekt […]. (Mein neues polnischen Lieblingsobjekt […].)

oder auf vereinfachte, kindliche Weise:

[…] kotek słodki af ([…] Kätzchen süß wie sau)

Kot (Kadse [sic])

Am selben Tag gerieten Information über SCP-PL-6470-J um 14:50 auf den international Server. Im folgenden erschienen Kopien der Akte auf den Servern der folgenden Ableger: Internationale Übersetzungsarchiv (14:52), Koreanisch (15:36), Italienisch (16:22), Chinesisch (16:42), Spanisch (17:16), Japanisch (18:58), Russisch (19:03) und Deutsch (00:39). Diese beschreibt den Zustand des Objekts um 00:41 und kann sich in der zukunft noch ändern. Ausländische Betrachter der Akte reagierten ähnlich den ursprünglichen Polnischen und nahmen diese Kopien als "Übersetzungen" des Berichts wahr:

I really like the quality of the translation. (Ich mag wirklich die Qualität dieser Übersetzung.)

지금껏 본 번역 중에서 제일 원문에 충실한 번역이었습니다. (기립박수) (Es war die originalgetreueste Übersetzung die es jemals gab. (Stehende Ovationen))

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License