SCP-????-J
Bewertung: 0+x

Objekt-Nr.: SCP-????-J

Klassifizierung: weiß nich

Sicherheitsmaßnahmen: Die Kiste von SCP-????-J befindet sich derzeit in einer 200 m x 200 m x 200 m großen Sicherheitszelle. Die Kiste von SCP-????-J besteht aus mehreren Lagen Telekill-Abschirmung, Tental-Hafnium-Karbid, einer Außenschicht aus einem Graphen/Karbin-Gitter und ist mit einem vantaschwarzen Blumenmuster verziert.

vanta

Künstlerische Darstellung der komplizierten Oberflächenverzierung der Kiste

Dieser Behälter ist mit mehreren redundanten Schließmechanismen verschlossen, die die Wahrscheinlichkeit eines unbefugten Zugriffs verringern sollen. Diese Schlösser sind beschriftet mit SCP-????-A bis, Scheiße, SCP-????-1 bis SCP-????-41 46 50 scheiß drauf kp und sie materialisieren und dematerialisieren in zufälligen Abständen. Meistens erscheint die Kiste als ein 1 m3 großer, schwarzer Würfel mit einem einzigen aufklappbaren Fach.

Beschreibung: SCP-????-J ist die Bezeichnung für eine Anomalie mit unbekannter Spezifikation, die derzeit in dieser verdammten Kiste eingeschlossen ist. Sie ist schon so lange im Standort-44, wie man sich erinnern kann, und, ehrlich gesagt, weiß niemand, woher sie kommt. Es ist mit einer Bazillion Gedingse eingeschlossen, die alle wahllos an den Seiten der Kiste auftauchen. Alles mögliche – Tastaturen, Zahlenschlösser, zeitbasierte Sudoku-Rätsel, was auch immer. Das Ding ist verschlossen enger als Clefs Arschloch.

Wie auch immer, wir machen Fortschritte, wahrscheinlich. Jedes Mal, wenn wir etwas gelöst haben, oder wenn wir denken, dass wir es gelöst haben, gibt die Kiste diesen Ton von sich und wir sehen dieses spezielle Bastardschloss nie wieder. Ich glaube, es klappt. Manche haben einen Zeitzähler an der Seite, der herunterzählt. Manchmal ist eine kleine Anleitung auf der Außenseite der Kiste gekritzelt, meistens mit schwarzem Permanentmarker. Aber normalerweise tappen wir im Dunkeln. Ohne ein paar Hinweise würden wir nirgendwo hinkommen. Woher hätten wir sonst gewusst, dass du ein Fax schicken musst? Ein Fax?! Wo sind wir hier denn, 1870?

Es folgt eine vollständige Liste all dieser gottverdammten Verriegelungsmechanismen.

Typ: Info: Hinweise:
Standard-Kombinationsschloss Artikel erfordert eine fünfstellige Kombination Keine Lösung gefunden
Biometrischer Fingerabdruckscanner Benötigt den Daumenabdruck des verstorbenen Pianisten Mieczysław Horszowski Der Daumen wird in einem Hochsicherheitsgefrierschrank in Standort-13 aufbewahrt1
QWERTY-Tastatur und LED-Fernseher Standard alphanumerisches Login/Passwort. Passwort mit einer Mindestlänge von fünfzig Zeichen Keine Lösung gefunden
Vier Gewinnt KI gilt als schwieriger als eine "normale" Runde Abgeschlossen
CAPTCHA Zeichen entsprechen keiner bekannten Sprache QWERTY-Tastatur kann Symbole nicht replizieren
Trigonometrie-test Scantron-Bögen werden aus einem vorher nicht bekannten Schlitz ausgedruckt. Abgeschlossen
Esswettbewerb Sechs Salzcracker werden aus einem vorher nicht bekannten Teil der Kiste ausgegeben. Alle sechs Cracker müssen in zwanzig Sekunden gegessen werden. Unvollständig
Handkurbel Einfache hölzerne Handkurbel, erforderte keinen besonderen Aufwand2 Abgeschlossen
Schalter Ein Gitter aus 15 × 15 Schaltern in zufälligen Zuständen. Keine offensichtliche Reihenfolge Keine Lösung gefunden
Interne Debatte Ein zufälliger Humanoid, der mit der Kiste interagiert, wird in einen katatonischen Zustand versetzt. Dieser Zustand dauert zwischen dreißig Minuten und einer Stunde. Alle berichten von einer "traumähnlichen" Erfahrung, in der sie mit sich selbst über eine Verfehlung aus ihrer Vergangenheit streiten. Der Ausgang des Streits bestimmt den Zustand des Schlosses Abgeschlossen
Tic-Tac-Toe Kiste zuerst, beginnt immer in einer Ecke Keine Lösung gefunden
Tequila-Trinkwettbewerb Endlos nachfüllendes Tequila-Glas manifestiert sich oben auf der Kiste Keine Überlebenden
Stein, Schere, Papier Humanoide Hand manifestiert sich, um teilzunehmen. Bester aus drei Abgeschlossen
Senden einer Faxnachricht an die Kiste mit der Bitte um Zugang zu der Kiste Das Faxgerät muss oben auf der Kiste platziert werden Die Faxnummer befindet sich unten auf der Kiste
Die große Konjunktion Tritt nur auf, wenn Saturn und Jupiter einen ekliptikalen Längengrad teilen Wird voraussichtlich im Dezember 2020 stattfinden
Eine Seite der Kiste wird sich entmaterialisieren, um eine alternative Version der Erde zu enthüllen, die komplett aus Jeanshosentaschen besteht. Die Fernerkundung des Gebietes hat [DATEN GELÖSCHT] in einigen der Taschen enthüllt Unvollständig
Ein Schalter (geschützt mit einer kindersicheren Medikamentenkappe) Die Kappe erwies sich als leicht entfernbar Abgeschlossen
Rückstellstift Kleiner (350µm) Stift erforderlich, um das Schloss zu aktivieren Abgeschlossen
Geheimes Händeschütteln, entwickelt vom Administrator Schlitz in der Seite der Kiste reicht mehrere humanoide Hände Menschen besitzen nicht genug Hände, um das Händeschütteln zu vollenden
Bolzenschloss Schlüsselloch so groß wie ein menschlicher Finger, erfordert das Einführen und brechen des linken Zeigefingers Abgeschlossen
Sudoku Druckt und empfängt vom selben Schlitz und muss innerhalb von zehn Minuten abgeschlossen sein. Gilt als "verfickt schwierig" Abgeschlossen
Standard-Schloss und Schlüssel SCP-005 erwies sich als fähig, den Mechanismus zu lösen Abgeschlossen
Rubik’s Würfel Die Kiste zerfällt in siebenundzwanzig kleinerem zusammenhängende Würfel und wird zufällig angeordnet. Ziel ist es, den Würfel innerhalb von zehn Minuten wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen Abgeschlossen
Rätsel Ein zeitlich begrenzter Schließmechanismus, bei dem eine Reihe von zufälligen Rätseln gelöst werden müssen, bevor das Spiel abgeschlossen werden kann3 Unvollständig
[DATEN GELÖSCHT] Daten gelöscht Keine Lösung gefunden
Kognitiver Test Ein Mehrfachauswahltest zur Mustererkennung, während aus kleinen Löchern im Körper des Behälters von SCP-????-J massive Rauchmengen austreten, die nachweislich SCP-420-J enthalten Theoretisch umnmögl Abgeschlossen. Yassim, du Leichtgewicht
Persönlicher ZK Personen, die versuchen, die Kiste zu öffnen verlieren dauerhaft die abstrakte Vorstellung von der Realität Keine Lösung gefunden
"Rap-Battle" Schnippische Roboterstimme materialisiert sich und fordert Individuen zu einem "Rap Battle" heraus Keine Lösung gefunden
Verteidigungsprozeduren Kiste knurrt und greift jeden in Sichtweite an. Sie "bewusstlos" zu schlagen ist der Trick. Abgeschlossen
Wille In einem zufälligen Intervall sendet die Kiste kognitiv gefährliche Signale aus, die dazu Führen, dass alle Beteiligten das Interesse am Öffnen der Kiste verlieren. Die Überwindung dieser Lustlosigkeit vervollständigt den Mechanismus Abgeschlossen
Zylindrisches Loch von etwa 3,5 cm Durchmesser Dr. ████████████ [DATEN GELÖSCHT] Loch …Abgeschlossen
Anstarrwettbewerb Großes Auge manifestiert sich auf der Seite, die der nächsten Person zugewandt ist. Wird vermutlich entriegelt, wenn der Augenkontakt durch Demanifestation unterbrochen wird. Videoaufnahmen zeigen durchschnittlich 90 Minuten bis zur Demanifestation. Unvollständig
Intravenöse Leitungen Sieben IV-Schläuche in verschiedenen Farben ragen aus der Kiste. Jede Farbe entspricht einem Knopf (ROGBIV) Alle vorgenannten Farben lassen Individuen explodieren
Vier Stunden lang die Kiste anlächeln, ausgeführt von Mitgliedern der MTF Lambda Omega Lambda ("Fröhliche Glückspilze") Das Lächeln muss aufrichtig sein und von mindestens fünf Personen ausgeführt werden Unvollständig
Bleistift spitzen Ein kompletter Triconderoga-Bleistift rutscht aus einem Loch in der Kiste. Der Bleistift muss wieder in das Loch gesteckt werden, das dann wie ein Bleistiftspitzer funktioniert. Nach dem Anspitzen löst sich die Verriegelung. Keine klare Möglichkeit, den Test zu verlieren, außer einem kostenlosen, hochwertigen Bleistift Abgeschlossen
Lachs Paneele auf allen Seitenflächen der Kiste entmaterialisieren sich, um nicht-euclidische Gänge zu enthüllen. Lachse strömen aus den Fächern und erzeugen lähmende Flutwellen von Fischen. Ein einziger Knopf auf der Kiste hebt den Schließmechanismus auf Abgeschlossen
Vertrag Vertrag wird von der Kiste ausgedruckt, der besagt, dass die offiziellen Rechte zum Öffnen des besagten Schlosses kostenlos zur Verfügung gestellt werden, vorausgesetzt, es wird "korrekt" abgewickelt. Dies beinhaltet, dass die unterschriebene Kopie notariell beglaubigt, gerahmt und an der Wand der Zelle angebracht wird. Abgeschlossen, aber nervtötend
Ein Sandwich auf die Kiste legen Muss Truthahn enthalten Aus Versehen Abgeschlossen
Zwei Knöpfe Ein großer, roter Knopf mit einem Totenkopf und gekreuzten Knochen. Ein kleiner grüner Knopf mit einem fröhlichen Gesicht Keine Überlebenden

Der Direktor von Standort-44, Yanni Belushi, wurde auf den Zustand von SCP-????-J aufmerksam gemacht, als O5-1 ihn bei einem Spaziergang durch die Anlage darauf hinwies. Das Gespräch ist im Folgenden transkribiert:

SCP-????-J Transkriptionsprotokoll der Entdeckung:

<BEGINN DER TRANSKRIPTION>

O5-1: Oi, was zum Teufel ist das für ein Ding?

Belushi: Was, das? Das liegt hier schon seit Gott weiß wie lange rum. Ist nur 'ne Kiste, glaube ich.

O5-1: Es gibt nicht einfach "nur Kisten" in der Foundation. Das Ding hat wahrscheinlich einen Apollyon in sich, sperren Sie den Scheiß weg.

Belushi: Ja, Sie haben wahrscheinlich recht. Wache!

Wache: Was ist los, Belush?

Belushi: Nenn mich nicht so, das ist nicht mein Name. Schaff diese Kiste hier weg.

Wache: Was, soll ich sie in den Müll werfen?

Beluschi: Nein, du Arschloch, steck sie in eine Sicherheitszelle. Wer weiß, was in dem Ding drin ist.

Wache: ich weiß nicht, Belush, das Ding fühlt sich leer an.

Belushi: Ich sagte, Nenn. Mich. Verfickt. Nochmal. Nicht. So.Und hör auf, damit zu klappern, du könntest das, was da drin ist, verärgern.

Wache: Ich sag dir, Kumpel, dieses Ding ist total leer.

Belushi: Und ich sage dir, steck die Kiste in eine größere Kiste, oder ich schiebe meinen Fuß so tief in deine Kiste, das du in neun Monaten Dockers in Säuglingsgröße haben wirst.

O5-1: Jesus.

Wache: In Ordnung! Chill mal, Alter.

Die Kiste von SCP-???-J wurde dann in den aktuellen Sicherheitsbereich gebracht. Der Wachmann wurde gemaßregelt und wahrscheinlich degradiert, Trottel.

Vorfallbericht ????-1-1A:

Während der jüngsten Tests sind mehrere neue Sperrmechanismen aufgetaucht.

Liegestütz-Wettbewerb Fünfzig (50) Liegestütze sind innerhalb von 45 Sekunden zu absolvieren Abgeschlossen
Strahlenvergiftung Schwere Mengen ionisierter Strahlung sind zu überleben, die von einer unbekannten Quelle auf der Kiste ausgeht Unvollständig, keine Überlebenden
Pfeile Drei (3) Pfeile werden von einem zuvor unbeobachteten Halter abgegeben. Die gegenüberliegende Seite der Kiste zeigt das Ziel an, und das Schloss löst sich, wenn alle drei Pfeile aus 10 m Entfernung geworfen werden und das Ziel treffen Abgeschlossen
Backen Zufälliges Rezept für einen Biskuitteig wird ausgegeben und muss innerhalb von dreißig Minuten fertiggestellt werden Unvollständig
Russisches Roulette Sechs (6) Knöpfe manifestieren sich auf dem Behälter von SCP-????-J. Mindestens ein Knopf führt dazu, dass die interagierende Person stirbt. Die Autopsie ergab ein inneres Organversagen aufgrund der plötzlichen Manifestation eines Smith and Wesson .38 Revolvers in der Brusthöhle Abgeschlossen

Jede Aktivität, die die Erstellung neuer Schließmechanismen beinhaltet, sollte sofort dem Standortleiter gemeldet werden und im SCP-????-J Erweitertes Mechanismus-Protokoll festgehalten werden.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License