SCP-CN-675
Bewertung (rating): 0+x

Objekt-Nr.: SCP-CN-675

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-CN-675 wird in einer speziell angefertigten, radioaktiven Einschlusskammer im Artefakt-Einschlussbereich von Standort-CN-25 aufbewahrt. Experimente am Objekt müssen vom Level 3 Personal genehmigt werden.

Aufgrund der Schwierigkeit, das Objekt zu bewegen, sind Experimente, die das Objekt betreffen, direkt durchzuführen. Gefahrschtzanzüge sind erforderlich, um den Experimentierbereich zu betreten, und der Eindämmungsraum muss 3 Stunden und 1 Minute nach der Aktivierung des Geräts mit verschlossener Sicherheitstür evakuiert werden. Um zu verhindern, dass das Objekt weiteren Schaden anrichtet, sind Experimente mit dem Subjekt seit dem ██.██.2014 untersagt.

Beschreibung: SCP-CN-675 ist ein Gerät, welches aus einem vergoldeten Rohr besteht, das sich in komplexe Formen dreht, sich an mehreren Stellen abspaltet und wieder zusammenfügt, mit einer Grundfläche von 5 m x 5 m und einer Höhe von 3 m. Der Durchmesser des Rohres ist maximal 100 mm, minimal 20 mm groß. Tests mit dem Subjekt deuten darauf hin, dass es vor über 500 Jahren hergestellt wurde.

In der Mitte des Geräts befindet sich eine Steintafel, auf der die Informationen über die Eigenschaften des Geräts und seine Bedienung beschrieben sind. Die ausgewählten Inhalte, die aus dem klassischen Chinesisch übersetzt wurden, sind wie folgt:

"Das Magische Instrument Kyet Khaewt ist eines der großen alchemistischen Instrumente der Guiyang-Sekte. Dieses Instrument ragt über seine Form hinaus und wird daher der "Große Gye Khaewt" genannt … Nehmen sie eine Kürbisflasche voll Wasser und gießen sie es in das Maul des Goldenen Drachens. Der Körper des Instruments wird Wärme ausstrahlen wie der Körper eines Mannes. Nach kurzem Warten wird der Mund der Goldenen Kröte das seltsame Elixier hervorbringen. Es gibt nichts Fremderes als dieses Elixier, eingewickelt in eine Zikadenhaut, wird sie entfernt, kommt das Elixier zum Vorschein. Das Elixier ist wie eine Tusche, seine Länge reicht nicht für ein Chi (etwa 30 cm), seine Breite drei Cun (eine Cun etwa 3 cm), sein ganzer Körper braun-schwarz, die sechs Ecken scharf und vornehm. Die Zikadenhaut ist geschmacklos und durch Kauen unzerbrechlich, der Körper des Elixiers schmeckt süß, das Äußere weich und das Innere strukturiert, beim Essen ist der Geist belebt und [unverständlich] … "

In der unteren rechten Ecke des Tabletts wurde die Aufschrift "vorübergehend außer Betrieb" angebracht.

Der Anfang und das Ende des Rohres befinden sich jeweils oben und unten an der Steintafel. Die obere Öffnung besitzt die Form eins Drachenmauls, das um 45 Grad nach oben geneigt ist und die untere Öffnung hat die Form einer Krötenmauls und ist um 45 Grad nach unten gekippt. Die beiden Öffnungen sind eindeutig als der "Goldene Drachen" und die "Goldene Kröte" identifiziert, welche auf der Steintafel beschrieben werden. Jedes bildet den Eingang und den Ausgang. Aufgrund der verwobenen Struktur des Subjekts kann der größere Teil der inneren Zusammensetzung des Subjekts nicht von außen beobachtet werden. Versuche, das Innere durch reflektierende Spiegel und elektronische Geräte zu beobachten, ergeben nur ein Foto des ehemaligen US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt. Der Grund für diese Erscheinung ist unbekannt. Durch Experimente hat das Forschungspersonal festgestellt, dass das Einleiten von etwa 0,6 l flüssigem Wasser in den Eingang ausreicht, um SCP-CN-675 zu aktivieren. Bei Aktivierung steigt die Temperatur der Oberfläche des Subjekts auf ungefähr 37 Grad an. Während das Subjekt in Betrieb ist, hat das Forschungspersonal bestimmte Anomalien bemerkt, die sich in jedem Experiment mit festgelegten Zeiten wiederholen. Siehe Tabelle 1 unten.1

Laufzeit (Stunde:Minute) Effekt Notiz
00:10 ~ 00:15 Die Rohrwände geben eine Flüssigkeit ab, die als Malzmilch identifiziert wurde. Ein Teil des gegenwärtigen Personals berichtet von Halluzinationen, in denen verschwommenen Bildern zu sehen sind, die sich in der Luft manifestieren. Zu den dokumentierten Beispielen gehört ein Bild der Milchstraße, ein Gebäude der China Construction Bank2, das Eingangstor des Yihe-Gartens und eine Schachtel mit "Red Tower Mountain" -Zigaretten.
00:52 ~ 01:20 Die Temperatur der Rohrwände steigt auf 62 Grad an. Kurz danach sinkt die Temperatur wieder auf 37 Grad ab.
02:16 ~ 02:28 Musik ertönt aus dem Rohr am südwestlichen Teil des Geräts. Es wurde bestätigt, dass es sich bei dem Lied um "Just The Way You Are" von Bruno Mars handelt.
02:40 ~ 02:55 Eine nicht identifizierte weibliche Stimme murmelt wiederholt "Erdnüsse, Karamell, Erdnüsse, Karamell" aus dem südöstlichen Teil des Rohres. Die Stimme wird gelegentlich zu "Sichuanpfeffer, Kochsalz" wechseln.
03:01 ~ 04:21 Geringe Mengen an Gammastrahlen werden vom gesamten Gerät ausgestrahlt.
04:30~04:32 Eine unbekannte männliche Stimme aus der Mitte des Gerätes liest den Roman "Eine Prinzessin des Mars" vor.
04:53~04:59 Die Außenwände des Geräts werden langsam blau, bevor sie in die ursprüngliche Farbe zurückkehren. Ein paar weiße englische Buchstaben erscheinen an den äußeren Rohrwänden an zufälligen Orten, bevor sie verschwinden.

Nachdem das Subjekt 5 Stunden 2 Minuten und 22 Sekunden lang gearbeitet hat, fällt ein Exemplar von SCP-CN-675-1 - das "Elixier", welches in der Steintafel erwähnt wird - aus dem Ausgang des Geräts.

SCP-CN-675-1 erscheint als Verpackungshülle eines "Kit-Kat" Schokoriegel, hergestellt von Nestlé S.A.. Das Produktionsdatum ist immer mit "01.01.2010" gekennzeichnet. Die Verpackungshülle ist identisch mit dem von Nestlé in dieser Zeit hergestellten Produkt. SCP-CN-675-1 in der Verpackung ist von normaler "Kit-Kat" -Schokolade sowohl in der Zusammensetzung als auch im Geschmack nicht unterscheidbar. Der einzige Unterschied ist ein Abdruck, der die Worte "HERSHEY'S" der das "Hershey's" Milchschokoladenprodukt entsprechenden Thema trägt.

Nach den Erkenntnissen der "Kuiyang-Sekte" sollte SCP-CN-675 ohne Fehler funktionieren, wenn SCP-CN-675-1 ein Kit-Kat-Schokoladenriegel mit normaler Verpackung und Aussehen ist. Das Gegenteil ist, wenn SCP-CN-675-1 doppelt so groß wie ein normale Kit-Kat-Schokolade mit dem Produktionsdatum "31.12.2008" ist. Da der relevante Text auf der Steintafel unleserlich ist und keine entsprechenden Daten vorhanden sind, ist derzeit nicht bekannt, welche Auswirkungen die Einnahme eines "normalen" SCP-CN-675-1 hätte.

Das Objekt wurde am 12.02.1980 in einer Berghöhle nach dem Ereignis CN-███-2 gefunden. Bei der Untersuchung stellten die Forscher fest, dass das Subjekt seit mindestens 100 Jahren nicht mehr aktiviert worden war.

Nach Angaben von Mitarbeitern der "Kuiyang-Sekte" hat die "Kuiyang-Sekte" derzeit keine Pläne, SCP-CN-675 wiederzuerlangen.

Untersuchungen bezüglich der Beziehung zwischen der "Kuiyang Sect", Nestlé S.A., und der Rowntree Süßwarenfirma haben keine wertvollen Hinweise geliefert.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License