SCP-CN-010
Bewertung: +1+x
Aye-aye_%28Daubentonia_madagascariensis%29_2.jpg

Der Zustand des SCPs-CN-010 ,als es zuerst gefunden wurde.

Objekt-Nr.: SCP-CN-010

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-CN-010 befindet sich in einem zweischichtigen verschlossen Raum. Der äußere Raum ist ein 6m x 6m x 6m großer Kubus, der innere hat die Form einer Kugel mit einem Radius von 3 Metern. Das Objekt soll täglich einmal gefüttert werden, und SCP-CN-010-1 soll dem Objekt ohne Erlaubnis nicht gegeben werden.

Beschreibung: SCP-CN-010 ist ein Fingertier. Während das Objekt an einem Stamm (der Stamm wird als SCP-CN-010-1 bezeichnet) eines Holzgewächses niedersetzt, und sich in einem umschlossenen Raum größer als 3mx3m befindet, wird es in die "Erstarrung" hineintreten. Wenn ein anderer Primat sich im Raum befindet, wird der Raum sich wie folgt ändern: Alle Formaten außer ihm werden nicht sich das Raum trennen können, und werden nicht das Objekt angreifen können, auch alles draußen kann nicht das Raum hineingehen. Derweil beginnt das Objekt mit seinem Mittelfinger auf das SCP-CN-010-1 immer mehr trommeln, jetzt kann man ein lautes Schlag von der Außenseite im Raum hören; wenn SCP-010-CN das SCP-010-CN-1 aufbeißen, wird das Raum durch eine Kraft von außen zerbrechen, dann wird ein großes, fingerartiges Objekt von der Brechestelle des Raums hineinragen, und zuft den Primat im Raum davon weg( oder zuft nach Durchstechung des Primat), danach wird das SCP-CN-010 mit seinem Finger von der SCP-CN-010-1 die Beute hinaushaken und fressen, dann wird SCP-CN-010 in die „Erstarrung” wiederherstellen. In diesem prozess kann man nicht außerhalb des Raums irgendeine Änderung beobachten. Durch die Videoüberwachungsanlage findet man das SCP-CN-010 [DATEN GELÖSCHT].

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License