SCP-860

scp-heritage-v3.png
Bewertung: +6+x
Bewertung: +6+x
bluekey2.png

SCP-860

Objekt Nr.: SCP-860

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-860 ist in einer kleinen hölzernen Box in einem Gewölbe von Sektor-██ zu isolieren. An sich ist das Objekt inaktiv, weshalb keine weiteren Sicherheitsmaßnahmen nötig sind.

Beschreibung: SCP-860 ist ein dunkelblauer Schlüssel von unscheinbarer Form. In scheinbar zufälligen Zeitabständen erscheinen Zahlreihen, welche sich später als UTM-Koordinaten herausstellten, auf dem Schlüsselhalm. In der Zeit, die SCP-860 in Eindämmung verbracht hat, haben sich die Zahlen dreimal geändert und die Koordinaten für ██████ (Deutschland), ██████ (England) und Standort-██ angegeben.

SCP-860 passt in jedes Türschloss, welches einen Schlüssel benötigt, der sich im Bereich der angegebenen Koordinaten befindet und funktioniert identisch, wie der korrekte Schlüssel für dieses Schloss. SCP-860 funktioniert nur bei Türschlössern, welche an eine Tür angebracht sind; es wird bei jeglichen anderen Verriegelungsvorrichtungen nicht funktionieren.

Wenn SCP-860 zum Öffnen einer Tür genutzt wird, wird diese nicht zu ihrem eigentlichen Ziel führen. Sie führt stattdessen in eine kleine Waldlichtung, welche als SCP-860-1 bezeichnet wurde, in deren Mitte sich ein 80 cm breiter Pfad befindet. Bei jeder Beobachtung dieses Waldes wurde die Präsenz eines blau gefärbten Nebels festgestellt.

woods_night.png

SCP-860-1

Sobald eine Person SCP-860-1 betritt, wird sich die Tür automatisch schließen. Innerhalb von SCP-860-1 scheint die Tür an eine unendliche Betonwand befestigt und ist verschlossen. Kein Versuch, die Tür von außen aufzubrechen, während sich eine Person in SCP-860-1 befindet, war erfolgreich. Versuche, die Tür innerhalb von SCP-860-1 aufzubrechen, führten zu [ZENSIERT]. Siehe Dokument 860-III für mehr Details.

Der Pfad innerhalb von SCP-860-1 führt meistens zu einer weiteren Tür, welche an eine unendliche Betonwand befestigt ist. Diese zweite Tür führt zum normalen Zielraum der Tür, an welcher SCP-860 genutzt wurde.

Eine Reihe anderer anomaler Ereignisse wurde von Personal gemeldet, welches Erkundungen von SCP-860-1 leitete. Diese sind in Dokument 860-I bis -860-IV detaillierter erklärt.

Seit den Ereignissen von Erkundung IV (beschrieben in Dokument 860-IV) ist es nur noch Stufe-4 Personal gestattet, Experimente an SCP-860 durchzuführen.

Vorfall 860-██-12: Am ██.██.████, ██ Tage nach Erkundung IV, auf dem Tisch in Dr. ███s Büro gefunden, ████ m von seiner Eindämmungseinheit entfernt. Der Sicherheitsschließfach des Objektes wurde nicht geöffnet. Videoüberwachung von ██:██ Uhr zeigt den Schlüssel, der sich plötzlich auf dem Tisch materialisiert. Es ist derzeit unbekannt, warum oder wie SCP-860 bewegt wurde. Der Vorfall hatte einen tiefgreifenden Effekt auf Dr. ███. Psychiatrische Evaluation wird empfohlen.

Anhang: Unten befinden sich die Mitschriften der Erkundungen I - IV. Personal der Stufe 2 und höher ist es gestattet, auf Dokument 860-I und II zuzugreifen. Nur Personal der Stufe 4 und höher ist es gestattet, auf Dokument 860-III und IV zuzugreifen.

Dokument 860-I und II
Dokument 860-III und IV

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License