SCP-762
Bewertung (rating): 0+x
scp-762.jpg

SCP-762-1 bevor es im Langzeit-Lager untergebracht wurde.

Objekt Nr.: SCP-762

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-762 befindet sich in einer Aufbewahrungskiste in Standort-██. Da SCP-762 für niemanden, der sich nicht darin befindet, gefährlich zu sein scheint, sind keine weiteren Vorkehrungen notwendig. Jeder, der mit SCP-762 experimentieren möchte, benötigt eine Autorisierung von Dr. Rights.

Beschreibung: SCP-762-1 ist ein Folterinstrument, das der berüchtigten Eisernen Jungfrau von Nürnberg ähnelt. Es wurde 19██ in einer Kiste im Keller von [DATEN GELÖSCHT] in ██████, Österreich geborgen. Als es geöffnet wurde, fand man einen männlichen Menschen in SCP-762 vor, welcher nun als SCP-762-2 bekannt ist. Als er in SCP-762-1 gefunden wurde, war sein Fleisch von den großen Stacheln des Instruments durchbohrt, als man ihn jedoch aus SCP-762-1 entfernte, heilten alle Wunden des Subjekts umgehend. SCP-762-2 wurde gänzlich katatonisch vorgefunden, war ansonsten jedoch in guter gesundheitlicher Verfassung, abgesehen von einigen verfaulten Zähnen und einer großen Narbe an seinem linken Arm. Aufgrund der einzigartigen Eigenschaften von SCP-762-1 wird es vermutlich unmöglich sein festzustellen, wie lange SCP-762-2 sich in dem Instrument befunden hatte. Datierungen auf dem Instrument zeigten, dass es aus dem späten fünfzehnten Jahrhundert stammt, SCP-762-2 könnte also mehrere Jahrhunderte lang in dem Instrument gewesen sein.

Wer auch immer in SCP-762-1 platziert wird, scheint eine Form der Starre anzunehmen. Die Subjekte benötigen fortan keinerlei Nahrung, Wasser oder sogar Luft, solange sie sich innerhalb von SCP-762-1 befinden. Subjekte scheinen ebenso immun gegen die Effekte von Krankheiten und Verletzungen zu sein, während sie innerhalb von SCP-762-1 sind, einschließlich der großen Wunden, die von SCP-762-1 selbst verursacht werden. Die Subjekte bleiben jedoch bei Bewusstsein und das Erlebnis wird als extrem schmerzhaft beschrieben. Sobald ein Subjekt aus SCP-762-1 entfernt wird, heilen alle von dem Instrument zugefügten Wunden umgehend. Da alle physiologischen Prozesse außer der Wahrnehmung ausgesetzt werden, während man sich in SCP-762-1 befindet, ist es wahrscheinlich, dass eine darin platzierte Person nicht altert.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License