SCP-5140
Bewertung: +4+x

Objekt-Nr.: 5140
Level4
Klassifizierung:
keter
Sekundärklasse:
none
Störungsklasse:
ekhi
Risikoklasse:
kritisch

unknown.png

Mount Everest


Sicherheitsmaßnahmen: Aufgrund der exorbitanten Kosten und Schwierigkeiten, SCP-5140-Instanzen sicher vom Mount Everest zu entfernen, wird MTF-Delta-14 "Winter Wonderland" (z. dt. "Winter Wunderland") regelmäßig den Mount Everest besteigen, um alle SCP-5140-Instanzen im Schnee zu begraben. Es laufen Kampagnen, um die Beschränkungen für Klettergenehmigungen für den Mount Everest sowohl auf der nepalesischen als auch auf der tibetanischen Seite zu verschärfen.


Beschreibung: SCP-5140 bezieht sich auf eine Anzahl gefrorener Leichen, die über dem Mount Everest im Himalaya von Tibet verstreut sind. Die Zahl der SCP-5140-Instanzen ist unklar, es wird zum Zeitpunkt dieses Eintrags angenommen, dass sie bei mehr als 100 und unter 200 liegt. SCP-5140-Instanzen sind ectoentropisch; werden sie physisch irgendeiner Form von Hitze ausgesetzt, einschließlich Körperwärme, werden sie die Hitze absorbieren, ohne ihre Temperatur zu erhöhen, welche ungefähr bei 10°C (50°F) liegt. Dieser Prozess macht gewöhnlich den physischen Kontakt mit SCP-5140-Instanzen tödlich. Wenn eine Person infolge des Kontakts mit SCP-5140-Instanzen stirbt, wird sein Leichnam zu einer weiteren SCP-5140-Instanz.


Anhang 5140.1

MISSIONSAUFZEICHNUNG — 11.12.2015



Anhang 5140.2

DATEI AKTUALISIERT — 4.25.2024



Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License