SCP-500
Bewertung (rating): 0+x

Objekt-Nr.: SCP-500

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-500 muss an einem kühlen und trockenen Ort ohne helle Lichtquellen gelagert werden. Der Zugang zu SCP-500 wird nur Personal mit Sicherheitsstufe 4 gestattet, um Missbrauch zu vermeiden.

Beschreibung: SCP-500 ist eine kleine Plastikdose, die zum Zeitpunkt dieses Eintrags siebenundvierzig (47) rote Tabletten enthält. Eine Tablette, wenn oral eingenommen, heilt das Subjekt innerhalb von zwei Stunden effektiv von jeder Krankheit; die exakte Zeit hängt von Schwere und Anzahl der Krankheiten des Subjekts ab. Trotz umfangreicher Versuche ist es bislang nicht gelungen, mehr von der Substanz, die als aktiver Bestandteil der Tablette angesehen wird, zu synthetisieren.

Notiz von Dr. Klein:
Personal unter Sicherheitsstufe 3 ist ab jetzt die Handhabung von SCP-500 untersagt. Es soll nicht benutzt werden, um einen Kater zu kurieren. Fangt euch AIDS ein, dann fragt um Erlaubnis.

Anfrage 500-1774-k
Dr. [500-0022F] hat beantragt, eine (1) SCP-500 Tablette für Tests mit SCP-038 zu benutzen. Anfrage wurde stattgegeben.

Anfrage 500-1862-b
Dr. Gears hat beantragt, eine (1) SCP-500 Tablette für Tests an SCP-914 zu benutzen. Anfrage wurde stattgegeben.

Anfrage 500-2354-f
Dr. █████████ hat beantragt, eine (1) SCP-500 Tablette für Tests mit SCP-253 zu benutzen. Anfrage abgelehnt.

Anfrage 500-5667-e
Dr. Gibbons hat beantragt, zwei (2) Tabletten von SCP-500 seinem persönlichen Erste-Hilfe-Koffer hinzuzufügen. Anfrage abgelehnt.

Nachtrag 500-1: Zwei (2) Tabletten wurden für Tests an SCP-008 freigegeben. Als Resultat einer Reihe von Tests an D-Klasse-Personal, die mit SCP-008 infiziert wurden, scheint sogar in den erweiterten Stadien der Krankheit eine Tablette für eine volle Heilung auszureichen. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt siebenundfünfzig (57). - Dr. [500-0021D]

Nachtrag 500-2: Eine (1) Tablette wurde für Tests mit SCP-409 freigegeben. SCP-500 wurde an Subjekt 409-D5 getestet, welches den Effekten von SCP-409 ausgesetzt war. Komplette Erholung erreicht. Siehe Nachtrag 409-1. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt sechsundfünfzig (56). - Dr. [500-0021D]

Nachtrag 500-4: Antrag 500-1774-k stattgegeben. Fünf (5) Tabletten wurden bei Tests mit SCP-038 benutzt. Es wurde festgestellt, dass SCP-038 in der Lage ist, SCP-500 zu duplizieren; allerdings ist die Wirksamkeit der duplizierten Tabletten limitiert. Die Duplikate können Subjekte nur in 30% aller Fälle effektiv heilen, und die Heilungschance nimmt mit der Zeit seit der Duplikation ab. In 60% der Fälle, in denen eine dauerhafte Erkrankung vorliegt, bleiben Symptome vorhanden, obwohl eine Ausbreitung der Krankheit verhindert wird. Für Mitarbeiter, die an einer unheilbaren Krankheit leiden, wird eine wiederholte Einnahme der Duplikate empfohlen, da die Anzahl von SCP-500 enorm begrenzt ist. Alle fünf (5) benutzten Exemplare von SCP-500 wurden zurückgebracht. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt sechsundfünfzig (56).

Nachtrag 500-5: Während Tests mit SCP-038 wurde eine (1) Tablette von Mitarbeiter D-██████ gestohlen, um "einen Kater auszukurieren". Strengere Kontrollen der Exemplare von SCP-500, die für andere Projekte freigegeben werden, wird eingeführt. Mitarbeiter D-██████ wurde terminiert. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt fünfundfünfzig (55).

Nachtrag 500-6: Eine (1) Tablette wurde SCP-231-4 verabreicht. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt vierundfünfzig (54).

Nachtrag 500-7: Eine (1) Tablette wurde für Experiment 447-a benutzt. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt dreiundfünfzig (53).

Nachtrag 500-8: Eine (1) Tablette wurde SCP-208 verabreicht. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt zweiundfünfzig (52).

Nachtrag 500-9: Antrag 500-1862-b wurde stattgegeben. Eine (1) Tablette von SCP-500 wurde in SCP-914 platziert, auf der Einstellung "Fein". Resultierendes Objekt hat Bezeichnung SCP-427 erhalten. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt einundfünfzig (51).

Nachtrag 500-10: Fünf (5) Tabletten wurden für das Olympia-Projekt freigegeben, doch wurden nur zwei (2) benutzt. Die restlichen drei (3) werden in Kürze zurückgebracht. Nach Rückkehr wird die Anzahl der Tabletten neunundvierzig (49) betragen.

Nachtrag 500-11: Zwei (2) Tabletten wurden für Experiment 217-█████-█████ benutzt. Anzahl der Tabletten zum Zeitpunkt dieses Eintrags beträgt siebenundvierzig (47).

Nachtrag 500-12: Antrag, SCP-500 wegen möglicher mentaler Beeinflussung zu untersuchen, die zu obsessiver Fixierung führt, wurde aufgrund von Belanglosigkeit abgelehnt.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License