SCP-4999
Bewertung: +3+x

death.png

SCP-4999, ungefähr 1973. Fotografie vom Fotografen Gustav Bürger, drei Minuten vor seinem Tod.

Objekt-Nr.: SCP-4999

Klassifizierung: Sicher

Bedrohungsstufe: Blau

Sicherheitsmaßnahmen: Durch den Unwillen oder die fehlende Fähigkeit von SCP-4999, sich vor mehr als einer Person zur selben Zeit zu manifestieren und da nach der Sichtung von SCP-4999 der Tod eintritt, ist SCP-4999 effektiv selbsteindämmend. Alle Berichte von Manifestationen von SCP-4999 durch Sicherheitskameras, Fotografien oder Ähnlichem, sind zu untersuchen und die entsprechenden Medien sind zu Analysezwecken zu beschlagnahmen. Zivile Zeugen von entsprechendem Medienmaterial sind zu amnesizieren.


Beschreibung: SCP-4999 ist eine humanoide Entität von unbekannter Beschaffenheit, welche als Mann mittleren Alters erscheint. Das physische Aussehen variiert häufig, wobei einzig der dunkle Anzug in allen Manifestationen konstant ist. Durch die Seltenheit von aufgezeichneten Manifestationen von SCP-4999 und die extrem spezifischen Umstände, in welchen diese auftreten, sind wenig Daten über ihre Natur oder Absicht verfügbar. Das Verhalten ist dennoch in allen aufgezeichneten Sichtungen konsistent.

SCP-4999 wird sich zu jeder Zeit ausschließlich in der Gegenwart einer einzigen Person manifestieren. Alle bis zum heutigen Zeitpunkt aufgezeichneten Subjekte waren unheilbar krank, schwer verletzt oder in ihrem Sterbebett gewesen, als sich SCP-4999 frühestens 20 Minuten vor ihrem Todeszeitpunkt im Sichtfeld jener Individuen manifestierte. SCP-4999 wird nur dann erscheinen, wenn das Subjekt bei Bewusstsein und allein ist. Es wird nicht auftauchen, wenn das Subjekt im Koma liegt, schläft oder auf andere Weise nicht bei Bewusstsein ist. Zudem manifestiert es sich nicht, wenn das Subjekt durch andere Personen umsorgt wird, in Begleitung anderer ist oder durch andere direkt beobachtet wird.

Nach der Manifestation setzt sich die Entität direkt neben das Bett der betroffenen Person, sollte entsprechendes Mobiliar zur Verfügung stehen. Ist dies nicht der Fall, bleibt es stehen oder setzt sich auf den Boden in einer beliebigen Weise, die der Entität direkten physischen Zugang zur Person ermöglicht, ohne diese zu stören. Sobald sie in Position ist, holt die Entität eine Packung Zigaretten aus ihrer linken Jackentasche hervor und bietet dem Subjekt eine Zigarette an. Nimmt das Subjekt diese an, legt SCP-4999 eine Zigarette zwischen die Lippen des Subjekts, nimmt sich selbst noch eine aus der Packung und zündet beide an. Lehnt das Subjekt ab, zündet sich stattdessen SCP-4999 selbst die Zigarette an. Die Entität wird physischen Kontakt mit dem Subjekt machen, typischerweise, indem sie die Hand des Subjekts hält, ihre Hand auf die Hand der Entität legt oder die Hand auf die Schulter legt.

SCP-4999 verweilt daraufhin stumm und unbeweglich beim Subjekt, bis dieses verstorben ist.

SCP-4999 hat bisher keine anderen Aktivitäten oder Verhaltensweisen gezeigt und demanifestiert sich unmittelbar nach dem Tod des Subjekts. Die Zigarette des Subjekts bleibt jedoch erhalten und bietet so den einzigen physischen Beweis für die Anwesenheit von SCP-4999.

Bisher ist kein Subjekt vor der Entität zurückgewichen oder hat sich anderweitig gegen diese widersetzt. Auch der Versuch, die Entität in ein Gespräch einzubeziehen wurde bisher nicht unternommen, obwohl mehrere Subjekte die Anwesenheit der Entität durch den Augenkontakt mit dieser anerkannten, ihre Position anpassten, um die Entität zu berühren oder diese Berührung zu erleichtern, in Tränen ausbrachen, wenn sie die Anwesenheit der Entität bemerkten oder sich verbal bei dieser bedankten, wenn eine Zigarette angeboten wurde.

Von SCP-4999 betroffene Personen verfügen über eine Reihe gemeinsamer Attribute. Untersuchungen an identifizierten Subjekten haben ergeben, dass die Manifestation mit höherer Wahrscheinlichkeit auftritt, wenn ein Individuum:

  • allein lebt
  • keiner Religion angehört
  • mittellos ist oder obdachlos
  • eine Vorgeschichte von psychischen Erkrankungen aufweist
  • ein militärischer Veteran ist
  • nicht vorbestraft wurde oder nie wegen eines Gewaltverbrechens verurteilt wurde
  • derzeit keine noch lebende Familie hat
  • unverheiratet ist oder anderweitig keine bedeutende Person oder Beziehung im Leben hat
  • wenig bis gar kein soziales Ansehen in der Gesellschaft hat
  • keine besonderen beruflichen oder persönlichen Leistungen aufzuweisen hat
  • wenig bis gar keine gegenseitig vorteilhaften zwischenmenschlichen Beziehungen hat,

oder Qualitäten und Lebensereignisse aufweist, die das Individuum unauffällig, anonym, vernachlässigbar oder auf andere Weise nicht wichtig oder unerheblich nach den der jeweiligen Gesellschaft entsprechenden Standards gemacht hat.

Aufgrund von ethischen Bedenken und der bereits vorhandenen Daten, aus denen hervorgeht, dass Beobachtung des Testsubjekts die Manifestation verhindern würde, wurden keine Tests mit SCP-4999 genehmigt oder bisher versucht.

Entdeckung: SCP-4999 wurde ursprünglich durch einer an Beliebtheit wachsenden modernen Sage entdeckt, da es weltweit auf Krankenhaus-Überwachungskameras erschien und über das Internet und verschiedene Fernsehprogramme Bildmaterial zu der Entität verbreitet wurde. Zur Aufrechterhaltung der Manifestation als reine Sage wurde ein geringfügiges Desinformationsprogramm eingeführt und SCP-4999 anschließend am 27. November 1998 offiziell registriert.

In den Jahren nach der Klassifizierung von SCP-4999 haben weitere Untersuchungen und Querverweise mit ähnlichen Phänomenen den Hinweis gegeben, dass, obwohl konkrete Aufzeichnungen von SCP-4999 durch das Aufkommen von Fotografie und Videoaufzeichnungstechnologie in der modernen Zeit allgegenwärtig geworden ist, Figuren mit ähnlichen Eigenschaften, Verhaltensweisen und Verkörperung bereits in Schriften und künstlerischen Darstellungen durch die Weltgeschichte, Kultur und Mythologie existierten. Einige Berichte sind Tausende von Jahren alt - in einigen Fällen älter als die menschliche Zivilisation.

Derzeit ist nicht bekannt, wie vormoderne Kulturen die Anwesenheit von SCP-4999 hätten nachweisen können. Die Untersuchung ist in diesem Fall noch nicht abgeschlossen.


Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License