SCP-4578
Bewertung: +4+x

Objekt-Nr.: SCP-4578

Klassifizierung: Keter

Bedrohungsstufe: Gelb

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-4578 wird in einer von außen verstärkten humanoiden Isolierzelle in einem Bunker zwei Kilometer unterhalb von Standort-59 aufbewahrt. Die Zelle ist regelmäßig mit zugelassenen Mahlzeiten, Büchern und einer Sajjāda1 zu bestücken. Zu keiner Zeit darf sich SCP-4578 dem vor Ort befindlichen Atomsprengkopf auf weniger als einen Kilometer nähern, ebenso darf SCP-4578 nicht auf den Sprengkopf aufmerksam gemacht werden.

Das Personal, das für die Eindämmung und den Versorgung von SCP-4578 zuständig ist, muss in amerikanischer Zeichensprache geschult und jederzeit unbewaffnet sein. SCP-4578 dürfen keine Befehle erteilt werden, es sei denn, sie werden in Form einer höflichen Bitte in Gebärdensprache formuliert. SCP-4578 gegenüber darf keine Feindseligkeit, weder physisch noch anderweitig, gezeigt werden.

Im Falle eines Notfalls an Standort-59 ist SCP-4578 in nach Areal-4578 zu verlegen.

Sollte ein SCP-4578-1-Ereignis eintreten, wird das gesamte Personal angewiesen, sich zurückzuhalten, bis das Ereignis vorüber ist und dann SCP-4578 auf eigenen Wunsch in Sicherheit zu bringen.

Beschreibung: SCP-4578 ist ein 35-jähriger Mann westafrikanischer Abstammung namens Girard Sebastien Niang. Aufgrund des Lärms, der durch SCP-4578-1-Ereignisse erzeugt wird, ist SCP-4578 vollständig taub. Es wird angenommen, dass er die multiversale Iteration des Anführers der Drei-Monde-Initiative in unserer Realität ist, der ebenfalls Girard Sebastien Niang heißt.

SCP-4578 hat eine Tätowierung von drei Sichelmonden auf der Rückseite seines Halses, im Folgenden SCP-4578-1 genannt. Obwohl er das Tätowieren als gegen seine Religion ansieht, wurde SCP-4578-1 gegen seinen Willen auf seinem Körper erzeugt, als er 30 Jahre alt wurde.

Wenn ein anderes Lebewesen2 versucht, eine feindselige Aktion3 gegenüber SCP-4578 auszuüben, verwandelt sich SCP-4578-1 in einen kleinen taschendimensionalen Torweg, der SCP-4578-2 einsetzt, eine großkalibriger Maschinengewehr-Geschützturm, der an einem Roboterarm befestigt ist. Der Einsatzprozess dauert etwa 0,04 Sekunden von der Reaktion bis zum Feuern. Nach der erfolgreichen Neutralisierung der Bedrohung zieht sich SCP-4578-2 in seine Taschendimension zurück.

Die zerstörerischen Fähigkeiten von SCP-4578-2 sind noch nicht vollständig bekannt, abgesehen von den folgenden Informationen, die bei Tests gesammelt wurden:

  • Es kann bis zu 4.000 panzerbrechende Geschosse pro Minute abfeuern.
  • Die Projektile haben einen Durchmesser von zwei Zentimetern und bestehen aus einer unzerstörbaren kristallinen Substanz, die wahrscheinlich extradimensionalen Ursprungs ist.
  • Die Projektile haben einen "fleischlösenden" Effekt bei Kontakt mit organischem Gewebe, d.h. die Verbindungen zwischen den Zellen lösen sich sofort, was dazu führt, dass die Opfer scheinbar auseinanderfallen.
  • Auf dem Lauf der Waffe steht eingraviert: "☽☽☽ HDC-49SS 'EL DEGÜELLO' — WARNUNG: HERUMPFUSCHEN MIT DIESEM GERÄT IST EIN VERDAMMENSWERTES VERBRECHEN DER KLASSE M UND WIRD MIT UMGEHENDER OUBLIETTIERUNG BESTRAFT — EHRET JALAKÅRA".

Trotz dessen verabscheut SCP-4578 Gewalt und Manifestationen von SCP-4578-2 haben zu schweren psychologischen Traumata geführt.

Bergungslog: Nach mehreren Aktivierungen von SCP-4578-1 stellte sich SCP-4578 den Strafverfolgungsbehörden in Dakar, Senegal. Seine anomalen Eigenschaften wurden von Foundation-Agenten im Feld bemerkt und er wurde am 01.09.2017 nach Standort-59 verlegt.

Nachtrag — ☽☽☽-Initiative-Involvierung: Am 01.10.2017, nach der Etablierung der Eindämmung von SCP-4578, wurde SCP-2578-D, der Hauptkontakt der Foundation mit der ☽☽☽-Initiative, von Dr. Naismith per E-Mail kontaktiert, um eine Erklärung zu erhalten. Die Antwort lautete wie folgt:

☽☽☽ entschuldigt sich. Es sieht so aus, als ob sich dieser Kerl aufgrund von juristischen Versehen und DNA-Ähnlichkeiten einige der Geheimdienst-Schutzmaßnahmen des Ewigen Präsidenten mit ebendiesem teilt. Diese Waffe wurde entwickelt, um Unsterbliche dauerhaft außer Gefecht zu setzen, und seine Anwesenheit in Iteration 2L ist beleidigend und unangebracht. ☽☽☽ wird dieses Problem innerhalb einer Stunde vollständig behoben haben.

Eine Stunde nach Erhalt der Antwort wurde Standort-59 durch einen fußballgroßen Meteoriten beschädigt. Die Untersuchung des Meteoriten ergab, dass es sich um ein Paket handelte, das an SCP-4578 adressiert war und eine Karteikarte mit der Aufschrift "ENTSCHÄDIGUNG" sowie ein Kilogramm Diamanten enthielt. Die anomalen Eigenschaften von SCP-4578 blieben unverändert.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License