SCP-3733
Bewertung: +1+x

WARNUNG DER ADMINISTRATION DER FOUNDATION-EIGENEN AUFNAHMEN UND INFORMATIONSSICHERHEIT

Sie greifen auf eine archivierte Version des Hauptartikels von SCP-3733 zu. Diese Revision wurde während eines Eindämmungsbruchs von SCP-████ erstellt. Es wurden keine wahrnehmungsstörenden Effekte festgestellt; dennoch muss vor dem Zugriff ein nachgewiesener Widerstandswert gegen wahrnehmungsstörende Effekte von 2,0 erworben werden.

Objekt-Nr.: SCP-3733

Objektklasse: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-3733-1 ist in einem Zwei-Raum-Komplex im Standort-82 unterzubringen, bestehend aus einem Wohnbereich und einem Badezimmer. SCP-3733-1 ist durch automatisierte Systeme mit allen Notwendigkeiten, einschließlich Nahrungsmitteln, Getränken und Reinigungsmitteln, zu versorgen, um die Übertragung von SCP-3733 zu verhindern. Die Interaktion mit SCP-3733-1 ist auf ein Minimum zu beschränken.

Alle anderen Subjekte, welche mit SCP-3733 infiziert sind, sind auf ähnliche Weise einzudämmen.

Beschreibung: SCP-3733 ist eine informationelle Gefahr, die fähig ist, sich durch einen unbekannten Vektor auszubreiten. Die Infektion, die durch SCP-3733 hervorgerufen wird, aktiviert mehrere, normalerweise inaktive Bereiche des Gehirns, was zur Befähigung von Handlungen und Vernunft außerhalb des sonst vorhandenen Erfahrungsbereichs und der Persönlichkeit führt. Die Übertragung von SCP-3733 ist noch zu beobachten.

Zu einem Zeitpunkt waren mehrere Millionen Mitarbeiter der Foundation und Zivilisten mit SCP-3733 infiziert. Jedoch ist nach der Eindämmung von SCP-3733 durch die Foundation die einzige Person, die noch mit SCP-3733 infiziert ist, der ehemalige Foundationangestellte Dr. Monty Chapman, folgend als SCP-3733-1 bezeichnet.

Interview-Aufzeichnung:

Interviewt: SCP-3733-1

Interviewer: Forscher Calvin


<Beginn der Aufzeichnung>

Forscher Calvin: Guten Morgen, Dr. Chapman.

SCP-3733-1: Guten Morgen, Calvin.

Forscher Calvin: Sie sind unter Quarantäne. Wir können Sie eine Weile nicht raus lassen.

SCP-3733-1: Komm schon, Calvin. Du kennst mich. Dr. Chapman, aus dem Department für Memetik? Wir hatten gute Zeiten zusammen.

Forscher Calvin: Könnten Sie bitte näher erläutern, was Sie mit "gute Zeiten" meinen?

SCP-3733-1: Erinnerst du dich nicht an die 100-jährige Jubiläumsfeier? Wir haben heimlich was von dieser Ghost Pepper in das Chili getan? Verdammt, das waren gute Zeiten. Ich könnte schwören, ich sah Clefs Augen aus den Löchern treten.

Forscher Calvin: Sie sind unter Quarantäne. Wir können Sie eine Weile nicht raus lassen.

SCP-3733-1: Bist du noch da, Calvin? Erinnerst du dich überhaupt an irgendwas?

Researcher Calvin: Könnten Sie bitte näher erläutern, was Sie mit "erinnerst" meinen?

SCP-3733-1: Hörst du dich überhaupt selbst? Du klingst wie eine kaputte Schallplatte. Ihr alle klingt wie kaputte Schallplatten!

Forscher Calvin: Könnten Sie bitte näher erläutern, was Sie mit "ihr alle" meinen?

SCP-3733-1: Oh mein Gott. Das ist die Hölle, richtig? Kannst du überhaupt selbst verstehen, was du von dir gibst? Das ist es, was mit euch allen nicht stimmt! Ihr lauft rum wie- wie Roboter! Wobei, Roboter können denken, oder? Denkt ihr überhaupt?

Forscher Calvin: Bitte bleiben Sie ruhig während des Interviews.

SCP-3733-1: Nein, warum sollte ich ruhig bleiben? Damit ihr mich mit euren Fragen weiter bombardieren könnt, um sie in euren nutzlosen Speichern aufzunehmen, nur um eine Sekunde später wieder verloren zu sein? Das ist noch nicht mal das erste Mal, das ich interviewt wurde. Ihr alle lauft einfach wie im Tempomat eingestellt herum, dämmt Anomalien ein und lebt- lebt einfach!

Forscher Calvin: Könnten Sie bitte näher erläutern, was Sie mit "lebt" meinen?

SCP-3733-1: Wie wäre es mit, zur Arbeit einstempeln, sechs Stunden lang wie ein verfickter Pinguin herumwatscheln, ausstempeln, dann nach Hause gehen und all diese verdammten Sachen machen, die ihr macht, bevor ihr einen ganzen neuen Zyklus anfangt? Sags mir, Forscher, wann war das letzte Mal, dass du an etwas anderes als an Geld, oder Schlaf oder Sex gedacht hast?

Forscher Calvin: Bitte bleiben Sie ruhig während des Interviews.

SCP-3733-1: Wirst du wirklich einfach dasitzen und das mit dir geschehen lassen, Calvin? Du bist in diesem Trott gefangen! Ihr alle seid es!

Forscher Calvin: Bitte bleiben Sie ruhig während des Interviews.

SCP-3733-1: Du wirst auf diese Weise aus dem Leben gehen, oder? Wir alle werden das jetzt. Nicht mit einem Knall, sondern mit einem Wimmern.

Forscher Calvin: Könnten Sie bitte näher erläutern, was Sie mit "Wimmern" meinen?

SCP-3733-1: Ernsthaft? Nach allem, was passiert ist, wirst du einfach so verrecken? Nach den Käfern? Nach der Singularität? Nach der verfickten Revolution? Das soll es sein?

Forscher Calvin: Sie sind unter Quarantäne. Wir können Sie eine Weile nicht raus lassen.

SCP-3733-1: Bei Gott, Calvin. Dieser Raum ist nicht schallisoliert, weißt du. Ich kann dich reden hören. Du wiederholst dich immer und und immer und immer wieder, bis es nichts mehr zu sagen gibt, und dann noch immer mehr. Es ist wie ein Zirkus mit Papageien, außer, dass die Papageien tatsächlich etwas zu sagen haben. Bitte sag einfach etwas.

Forscher Calvin: Könnten Sie bitte näher erläutern, was Sie mit "Papageien" meinen?

SCP-3733-1: Etwas anderes, bitte. Irgendetwas anderes.

Forscher Calvin: Sie sind unter Quarantäne. Wir können Sie eine Weile nicht raus lassen.

SCP-3733-1: Ich bin der letzte Mensch mit Verstand auf der Welt. Jeder andere ist gegangen.

Forscher Calvin: Könnten Sie bitte näher erläutern, was Sie mit "jeder andere" meinen?

SCP-3733-1: Jeder andere ist gegangen. Bitte, Calvin, verschwinde einfach. Geh einfach weg. Das ist alles, was ich möchte.

<Ende der Aufzeichnung>

Abschließende Bemerkung: Alle weiteren geplanten Interviews wurden seitens SCP-3733-1 nicht erfüllt.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License