SCP-322
Bewertung: +1+x

Objekt-Nr.: SCP-322

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-322 ist in einem gesicherten Schließfach in Lager-Anlage-3 eingedämmt zu halten. SCP-322 kann für bestimmte Einsätze oder Untersuchungen benutzt werden, nachdem ein komplett ausgefüllter Antrag eingereicht und genehmigt wurde.

Beschreibung: SCP-322 ist ein Pappkarton, 60 cm (24 in) breit, 30 cm (12 in) hoch und 15 cm (6 in) tief, mit den Worten “Grow Your Own Castle Kit” (z. dt. Lass Dein Eigenes Schloss Wachsen Baukasten) und einer stilisierten Zeichentrickfigur, ähnlich denen im Jahre 1950 im Umlauf gewesenen.

Das Karton beinhaltet eine kleine, einfache Broschüre, sowie ein Einmachglas, gefüllt mit großen Sandkörnern. Die Broschüre enthält eine Reihe einfacher Instruktionen, welche, sollten sie korrekt ausgeführt werden, ein großes Schloss erzeugen. Eine exakte Abschrift der Anleitung folgt:

Hallo Kiddo!

Du möchtest also dein eigenes Schloss, aber möchtest keine Zeit daran verschwenden, dir eins vorzustellen? Dann ist dieser Baukasten genau für dich!

Alles was du tun musst, ist einen der speziellen “Castle Seeds” (z. dt. Schlosssamen) irgendwo, wo es eine Menge freien Platz gibt, etwa wie ein Feld, drei Fuß unter der Erde einzupflanzen! Hast du Schwierigkeiten daran, all das alleine zu graben, Sohn? Dann überzeuge doch einen Erwachsenen dir zu helfen, indem du ihm ein Vasallentum über einen Teil DEINES bald vorhandenes Königreiches versprichst!

Der nächste Schritt ist genauso einfach! Aber auch genauso wichtig!

Alles was du tun musst, ist jeden Tag um 12 Uhr dein Schloss sieben Tage lang zu gießen! Das ist eine Woche! Stelle sicher, dass du es auch tust, sonst wird es nicht funktionieren und du bist wieder bei Schritt eins!

Stelle sicher, dass du alle Schritte befolgst und du solltest in sieben Tagen dein ganz eigenes Schloss besitzen! Ziemlich flott, nicht wahr, Sportsfreund?

Wenn diese Anweisung befolgt wurde, resultiert es in einer großen Steinfestung, einschließlich einer Burg, eines Hofes und einer Außenmauer, am Ort, an dem die “Samen” gepflanzt wurden.

Das Platzieren von mehr als einen Samen verdoppelt die Größe des Schlosses für jeden zusätzlichen Samen, und der Baustil (Romanik, Barock, Gotik, Kreml, Shiro, etc.) hängt von der Farbe des gepflanzten “Samens” ab.

Nachdem sich ein Schloss gebildet hat, ist in seltenen Fällen eine Dienerschaft bereits vorhanden, welche dem ursprünglichen Pflanzer völlig ergeben ist, obgleich diese oft eine nicht-menschliche Erscheinung aufweist.1

Zusätzliche Anmerkung: Das Objekt wurde in Orlando, Florida, im Jahre 19██ gefunden, in den Händen von jemanden, der es in einen Vergnügungspark verwandeln wollte. Der Gegenstand wurde konfisziert und der besagten Person wurden die Erinnerungen gelöscht.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License