SCP-179
Bewertung: 0+x

Objekt-Nr.: SCP-179

Klassifizierung: Sicher Thaumiel

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-179 verbleibt außerhalb der Reichweite von aktuell allen bekannten Interessensgruppen, auch die der Foundation. Alle Bemühungen der Eindämmung sollen auf die Stufe-3-Verschleierung fokussiert und zusätzlich für das Abwürgen und die Sabotage von Erkundungs- und Forschungsmissionen bestimmter Bereiche aufgewendet werden; diese Bereiche schließen den Merkur zugewandten Raum über der Sonne und die Orbits, die durch diesen Raum verlaufen.

Beschreibung: SCP-179 ist eine humanoide Entität und befindet sich, konstant 40.000 km von der Photosphäre des Südpols entfernt, starr auf der Rotationsachse der Sonne. Trotzdem umkreist die Entität die Sonne nicht, stattdessen legen die letzten Aufzeichnungen von SCP-179 nahe, dass es eine regelmäßige Laufbahn um das Zentrum der Galaxie hat.

Durch die kontinuierliche Forschung über einen Zeitraum von 43 Jahren wurde die äußerliche Gestalt als humanoid weiblich in einem Alter zwischen 20 und 40 Jahren ermittelt, die ethnische Zugehörigkeit ist unbestimmt. Die Haut besteht aus oder ist überzogen mit einem schwarzen, matten Material. Ihre Haare scheinen aus dem gleichen Material zu bestehen, sind mehr als 34 km lang und werden unablässig von Sonnenwinden fort gedrückt. Dieser Teil von SCP-179 scheint einen variablen Teil des Sonnenlichts zu reflektieren; dieses Phänomen führte im Jahr 1940 zur Entdeckung durch die Astrophysiker der Foundation. Auf der Mittellinie des Körpers befinden sich einige Zeichnungen oder Tattoos. Der Helligkeit und dem goldenen Farbton nach zu schließen bestehen diese aus einem metallischen Verbund.

Diese Tattoos umfassen mehrere Symbole aus der mittelalterlichen Alchemie, die die Sonne und die 6 innersten Planeten repräsentieren. Diese Symbole stehen in dieser Reihenfolge:

  • Das Symbol für Gold, auf der Stirn des Subjekt, direkt unter dem Haaransatz.
  • Das Symbol für Quecksilber, unter der Nase, beide Lippen umschließend.
  • Das Symbol für Kupfer, zwischen den inneren Enden der Schlüsselbeine.
  • [DATEN GELÖSCHT - AUTOZENSUR STUFE SC 4 - NICHT-TRIVIALE GEFAHR DURCH BEKANNTWERDEN ERKANNT] mit der anatomisch korrekten Form eines menschlichen Herzens dort, wo bei einer Frau mit gleichen körperlichen Proportionen und Alter das Herz wäre.
  • Das Symbol von Eisen, in der oberen abdominalen Gegend.
  • Das Symbol von Zinn, in der unteren abdominalen Gegend.
  • Ein Teil eines Symbols in der Beckengegend. Auch wenn die Anatomie dieser Region die direkte Observation schwierig gestaltet, wird angenommen, dass das Symbol von Blei auch vorhanden und komplett ist und sich in der Region des Perineums befindet.

SCP-179 bleibt meistens in der Erde zugewandten Bauchlage, aber es wurde auch beobachtet wie es gelegentlich andere Gebiete ansieht. [ZENSIERT]

[ALLE FOLGENDEN DATEN GELÖSCHT, GEMÄSS DER ADMINISTRATIVEN WARNUNG ES-026]

Administrative Warnung ES-026

ARCHIVWARNUNG
SCPArchiveLogo.png
EINGESCHRÄNKT 5/179

Vom ██.██.████ an wurde SCP-179 als Thaumiel neu klassifiziert. Sämtliches Personal mit einer Freigabe niedriger als 4/179 wird entweder befördert oder neu zugewiesen, um der neuen Klassifikation gerecht zu werden. Der genaue Vorgang ist abhängig von der Relevanz des Mitarbeiters bezüglich der Überwachungs- und Verschleierungsoperationen, die der aktuelle Forschungsleiter von SCP-179 koordiniert. Sämtliches neu zugeordnetes Personal wird der POLYMATH-08 Gedächtnis-Löschungs-Therapie oder Klasse-D-Amnestikums (in hoher Dosis, mit dem höchsten retrograden Effekt von 10 Jahren) unterzogen. Die genaue Therapie hängt von der Zeitspanne ab, die der Mitarbeiter vor der Neuklassifizierung an SCP-179 gearbeitet hat.

Die Existenz von SCP-179 ist das Thema der "Orbital Misinformation Standardized Intelligence Obstruction and Neutralization"-Kampagne. Gemäß des Unterlassungsprotokolls 4 (Eintrag 4.5, 4.6 und 4.7) wurden die meisten Dokumente bezüglich SCP-179 mit der Stufe 4 (Topsecret) neu klassifiziert. Jede weitere Information wurde mit Stufe 5 (Thaumiel) klassifiziert und wird nur entsprechendem Personal mit der Berechtigung 5/179 zugänglich gemacht.

Anmerkung: Unautorisierter Zugriff auf Forschungsmaterialien bezüglich SCP-179 werden als Vergehen von Typ-3-B (Unautorisierter Zugriff auf Daten ohne global notwendige Berechtigung) angesehen und wird zwangsläufig mit Gedächtnis-Löschungs-Therapie und sofortiger Neu-Zuordnung und/oder Herabstufung bestraft.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License