SCP-1471
Loudspeaker_big.png
Bewertung: +21+x

scp1471.jpg

Letztes von SCP-1471-9405 erhaltenes Bild, bevor es auf inaktiv umgestellt wurde.

Objekt-Nr.: SCP-1471

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: Alle Mobilgeräte, die SCP-1471 installiert haben sind zu konfiszieren und auf mögliche Auswirkungen für andere Geräte zu analysieren. Danach müssen betroffenen Geräten der Akku entfernt werden und eine Bezeichnung gegeben werden, (z.b. SCP-1471-#). Um dann in Lager Einheit-91 bei Forschungs Standort-45 eingelagert zu werden.

Alle online App Stores für Mobilgeräte sind zu überwachen um mögliche unbeabsichtigte Verkäufe von SCP-1471 zu verhindern. Verdächtige Geräte sind durch selbst uploadende Malware anzuvisieren, um das Gerät unfähig zu machen, bis es von Feldagenten eingesammelt werden kann.

Beschreibung: SCP-1471 ist eine freie 9.8 MB Applikation für Mobilgeräte benannt als „MalO ver1.0.0“ in online App Stores. SCP-1471 hat keinen eingetragen Entwickler und ist auf unbekannte Weise dazu fähig den Applikation Freischaltungsprozess zu überspringen, um direkt in den Betrieb zu gehen. SCP-1471 ist ebenfalls dazu fähig der Entfernung durch andere Programme zu entgehen.

Nachdem SCP-1471 installiert ist werden weder Icons oder Verknüpfungen für die App auftauchen. SCP-1471 wird nun beginnen dem Subjekt alle 3-6 Stunden Bilder mittels SMS zu senden. Alle Bilder werden SCP-1471-A entweder im Vor- oder Hintergrund enthalten. SCP-1471-A erscheint als große humanoide Figur mit Kanninchen ähnlichem Schädel und schwarzem Haar.

Während der ersten 24 Stunden nach der Installation von SCP-1471 wird das Mobilgerät Bilder mit üblicherweise durch das Subjekt besuchten Orten erhalten. Nach 48 Stunden wird das Mobilgerät Bilder von kürzlich durch das Subjekt besuchten Orten erhalten. Nach 72 Stunden wird das Mobilgerät Bilder von durch das Subjekt aktuell besuchten Orten erhalten, dabei wird SCP-1471-A in der Nähe zum Subjekt auftauchen.

Subjekte, welche länger als 90 Stunden diesen fortwährenden Bildern ausgesetzt sind, werden anfangen SCP-1471 innerhalb ihres periphären Sichtfelds, reflektierenden Oberflächen oder beides zu sehen. Fortgesetzte Aussetzung zu SCP-1471 werden ab diesem Punkt irreversible und nachhaltige Visualisierungen von SCP-1741-A zur Folge haben. Subjekte berichten ab diesem Punkt von wiederkehrenden Versuchen von SCP-1471-A sich mit ihnen visuell zu verständigen, sie waren allerdings nicht fähig diese Aktionen zu deuten, oder zu verstehen. Bisher ist die einzig bekannte Methode den Effekt von SCP-1471 nach 90 Stunden umzukehren, die Augen vom Subjekt zu neutralisieren. Bis zum aktuellen Datum ist keine feindliche Aktivität durch SCP-1471 bekannt.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License