SCP-1338-RU
Bewertung: +3+x

Objekt-Nr.: SCP-1338-RU

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-1338-RU ist in einer Standardeindämmungszelle für Humanoide an Standort-█ unterzubringen. Eine Beobachtung des Objektes sollte nur durch Überwachungskameras erfolgen. Es sollte jederzeit eine Fotografie eines Igels in der Nähe des Objektes sein, um ernsthafte Verletzungen zu vermeiden, sollte sein anomaler Effekt auftreten.
SCP-1338-RU muss sich selbst um seine persönliche Hygiene kümmern. Rasur, das Schneiden von Nägeln und andere derartige Aktivitäten müssen über einer speziellen Schale verrichtet werden, deren Inhalt einmal im Monat eingeäschert werden muss.

Beschreibung: SCP-1338-RU ist ein stark untergewichtiger, 27 Jahre alter Mann mitteleuropäischer Abstammung, von 56 kg Gewicht und 198 cm Körpergröße.

Medizinische Untersuchung des Objekts ergab, dass es physisch bis auf die Fähigkeit, kleinere Stichverletzung schneller als ein normaler Mensch zu heilen, nicht anomal ist. Die anomale Haupteigenschaft von SCP-1338-RU ist sein memetischer Effekt, welcher alle Personen betrifft, die es für mindestens 45 Sekunden betrachtet haben. Dieser Effekt tritt nur bei direkter Beobachtung auf und kann von Teilen ab einer Größe von mindestens 6 cm verursacht werden. Dies konnte durch Tests mit mehreren verbundenen Hautproben des Objekts entdeckt werden.

Davon beeinflusste Personen, als SCP-1338-RU-1 designiert, verspüren ein starkes Verlangen, Igel auf SCP-1338-RU zu werfen. Eigenschaften und Spezies des Igels scheinen dabei unwichtig zu sein. SCP-1338-RU-1-instanzen haben Kadaver, Fotografien und Modelle von Igeln benutzt, wobei das Material unwichtig zu sein scheint. Sollte kein Igel oder ein Abbild davon auffindbar sein, wird das Opfer den Umriss einen Igels in die Luft zeichnen und einen Wurf dessen nachahmen. Sobald SCP-1338-RU-1 das Ziel erfolgreich trifft, wird der Effekt unterbrochen, bis er durch eine erneute Betrachtung des Objektes wieder ausgelöst wird.

Anhang 1: Befragung von SCP-1338-RU

Befrager: Dr. Kraynikov

Befragter: SCP-1338-RU

Vorwort: Dr. Kraynikov befand sich vor einem Einwegspiegel, um eine versehentliche Aktivierung des anomalen Effekts zu verhindern.

BEFRAGUNGSBEGINN

Dr. Kraynikov: SCP-1338-RU, können Sie uns zu Beginn Ihren echten Namen nennen?

SCP-1338-RU: Erklären Sie mir zuerst, warum zur Hölle Sie mich eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben nennen.

Dr. Kraynikov: Es ist eine notwendige Maßnahme. Nennen Sie uns Ihren echten Namen.

SCP-1338-RU: (seufzend) ████████ █████ ██████.

Dr. Kraynikov: Vielen Dank. Können Sie sich daran erinnern, wann Sie zum ersten Mal ihre … Anomalie entdeckt haben?

SCP-1338-RU: Ich glaube vor ein paar Monaten … ja, um die Zeit rum.

Dr. Kraynikov: Okay. Wissen Sie, warum genau Ihre Anomalie auftrat?

SCP-1338-RU: Uh … Also, okay, seid ihr Kerle nicht Greenpeace oder andere Tierschützer? Ich will nicht für das, was ich sage, verantwortlich gemacht werden.

Dr. Kraynikov: Ich versichere Ihnen, wir sind keine dieser Organisationen. Sie können uns vertrauen.

SCP-1338-RU: Schwachsinn … Okay, es gibt eh nichts mehr wegen dieser Scheiße zu verlieren. Meine Freunde und ich sind Spieler, wir mochten Extreme Darts. Aber eines Tages haben wir uns entscheiden, unser eigenes … Dartspiel mit neuen Regeln zu erfinden: Igel auf Dartscheiben zu werfen. Es hat Spaß gemacht, wir haben damit gutes Geld verdient, dank den Leuten, die es mochten, Tieren wehzutun. Aber dann wurde mein Haus niedergebrannt. Es muss Greenpeace gewesen sein … verflucht sollen sie sein … und damit hat alles begonnen. Vielleicht hat das irgendwas miteinander zu tun.

Dr. Kraynikov: Okay, vielen Dank.

Nachwort: Später wurde SCP-1338-RU seine Eindämmung prägnant und gemäßigt dargelegt, wobei ihm unter anderem erklärt wurde, dass es sich im medizinischen Flügel befindet.

Vorfall 1338-RU-A: Am ██.██.██ entdeckte ein Teleskop der Organisation "Eternal" ein großes Weltraumobjekt, das sich der Erde näherte. Bei näherer Betrachtung wurde entdeckt, dass es aus mehreren Tausend Igelkadavern bestand. Der Meteorit trat mit hoher Geschwindigkeit in die Atmosphäre ein und überstand seinen Einschlag in eine Lichtung nahe Standort-█ nach mehreren Minuten nur knapp. Er hatte einen Großteil seiner Masse während des Eintritts verloren, aber das meiste von ihm bleib durch unbekannte Gründe erhalten. Die Igelkadaver waren nach dem Einschlag einfach von der Gesamtmasse zu trennen und hatten keine anomalen Effekte. Die Sicherheitsmaßnahmen werden derzeit revidiert.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License