SCP-110
Bewertung (rating): +1+x

Objekt Nr.: SCP-110

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: Der Eingang zu SCP-110 muss zu jeder Zeit verschlossen sein, außer es wurde von O5-█ genehmigt. Das Land, welches SCP-110 bedeckt (etwa 6 Quadratkilometer), soll zu einem Vorort entwickelt werden, der keine Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zieht. Jede Bewegung, die SCP-110 machen könnte, ist als „minimale seismische Aktivität“ zu erklären. Weitere Beschwerden sind zu ignorieren.

Beschreibung: SCP-110 ist eine ganze Stadt, die 0,5 Kilometer unter einer großen Farm in [DATEI ZENSIERT], New York gefunden wurde. Erkundungsteams 2 und 3 kamen zu dem Schluss, dass die Oberflächenfläche, unter der die Stadt begraben liegt, etwa sechs (6) Quadratkilometer umfasst. Zahlreiche Gegenstände von hohem Interesse wurden in SCP-110 entdeckt und werden künftig als SCP-110-xx beschriftet.

Bekannte Geschichte von SCP-110

11.08.19██: Ein starkes Erdbeben findet im ländlichen New York statt, weit entfernt von den Stadtzentren. Die einzigen Opfer waren ein Mann und sein Hund, sodass die Medien dem Ereignis keine sonderlich große Aufmerksamkeit schenkten.

15.05.19██: Kleinere Erdbeben treten weiter im Bereich von SCP-110 auf. Die US-Bundesregierung entsendet ein Team von Geologen zu dem Standort, um die Ursache zu bestimmen. Ergebnisse sind nicht aufschlussreich.

16.05.19██: SCP-Ausgrabungsteam 03 wurde gerufen, um den Standort zu untersuchen. Bei ihrer Ankunft wird das Team von SCP-110-01 begrüßt, der für weitere Fragen inhaftiert und nach [DATEI GELÖSCHT] gebracht wird.

24.05.19██: Informationen von SCP-110-01 und SCP-███ zeigen, dass es eine große zeitliche Störung im Bereich von SCP-110 gab, die Erdbeben durch Verschiebung von Boden und Fels verursacht hat. Ein weiteres SCP-Ausgrabungsteam wird zum Standort geschickt.

09.02.20██: Nach vielen Monaten Arbeit können SCP-Ausgrabungsteams 04 und 05 nur die starke, undurchdringliche betonartige Schale von SCP-110 freilegen. Die Untersuchung wird gestoppt bis weitere Informationen verfügbar sind.

25.07.20██: Aufgrund der jüngsten Decodierungen und Entschlüsselungen der auf SCP-███ enthaltenen Dateien, sind Grundrisspläne von SCP-110 nun verfügbar. Die Ausgrabungstrams 04 und 05 werden vor Ort geschickt, um den primären Eingang von SCP-110 zu lokalisieren.

04.08.20██: Der Eingang zu SCP-110 wurde entdeckt und die Ausgrabungsteams trafen sofort auf etwas, was man nur einen „fauligen Geruch“ nennen kann. SCP-110 war eine aktive Klasse-4 Stadt, aber wegen eines temporären Unfalls, waren seine Kerndienste schwer beschädigt und die gesamte Stadt war fehlplatziert. Die Arbeit beginnt, die Existenz von SCP-110, seine Ausgrabung und die tausenden toten Zivilisten im Inneren zu vertuschen.

Layout von SCP-110

Das allgemeine Layout von SCP-110 ist im Wesentlichen eine Reihe von konzentrischen Ringen, die durch Straßenbahnen, Zügen und andere Transportmöglichkeiten verbunden sind. Die Erkunder haben festgestellt, dass SCP-110 zahlreiche Abschnitte und Ebenen besitzt, alle mit spezifischen Funktionen, die hier näher beschrieben werden sollen:

Kerndienste: Die zahlreichen Karten, die in den scheinbar stark benutzten Bereichen von SCP-110 aushingen, stellten eine zentrale „Säule“ mit verschiedenem Nutzen als „Kerndienste“ dar. Bei der Erkundung, die aufgrund der starken Sicherheitsbeschränkungen begrenzt war, entdeckte das SCP-Erkundungsteam 01 eine Vielzahl von Technologien, die die unterirdische Stadt autark hielten. Unter diesen Technologien befanden sich eine Reihe von Materie-Rekonstruktionskammern, ein Kombinationsreaktor, der Energie aus der Kernfusion und geothermische Quellen lieferte, ein aufwendiges Wasser-Recycling-System und eine große Abfallwiederherstellungsanlage. Der Kern ist von zahlreichen Aufzügen und Notfalltreppen umstellt. Viele Bereiche des Kerns wurden bestimmten Personen zur Forschung zugeteilt.

Atrium Colossi: Dieser große, offene, gewölbte Bereich umgibt den Kern und besaß scheinbar mal Vegetation. Die Kuppel selbst war ein massives Display (mit einer unbestimmten Komposition), die nur dazu benutzt wurde, um den Himmel zur Deutung der Tageszeit anzuzeigen. Zahlreiche Straßenbahnlinien erstreckten sich über mindestens 3 Geschosse des Atariums, die alle zu und vom Kern führen. Das Personal hat sie als „Speichen im Rad“ beschrieben. Bei der Entdeckung war die Todesopferzahl in diesem Bereich am Höchsten, was darauf hindeutet, dass dies ein sehr verkehrsreicher Teil der Stadt war.

Kommerzieller Ring: Ein Ring, der mal sehr klein war mit unabhängigen Geschäften und Ketten, die das Atrium Colossi umgeben. Es ist unbekannt, ob kommerzielle Produkte innerhalb der Stadt hergestellt wurden, aber aufgrund der immensen Größe des Kerns selbst und der offensichtlichen Selbstständigkeit der Stadt ist es höchstwahrscheinlich, dass der Kern ein Herstellungsgebiet besitzt.

Wohnungsring A: Die Stile der Wohnräume, die in diesem Bereich gefunden wurden, deuten darauf hin, dass seine Bewohner die reichsten der Stadt waren. Zahlreiche Dokumente, die in der ganzen Stadt gefunden wurden, scheinen diese Annahme ebenfalls zu bestätigen.

Wohnungsring B: Dieser ganze Ring wurde von Mittelklasse-Bürgern von SCP-110 bewohnt. Der Bereich wird immer noch nach interessanten Zielen durchsucht. Bisher wurden █ SCPs von hier sichergestellt.

Wohnungsring C: Dieser Ring wurde von den Bürgern der untersten Klasse von SCP-110 bewohnt. Es wurde in einem extrem schlechten Zustand vorgefunden und wird zurzeit von SCP-Wartungsteams 01 bis 12 wiederhergestellt. Es wird spekuliert, dass es aufgrund seiner am weitesten vom Kern entfernten Stelle, durch die temporäre Störung den meisten Schaden erlitten hat. Die Beschädigung von SCP-110 erhöht sich proportional zum Abstand vom Kern.

Atria Veges: Wie man von zahlreichen Karten erfahren hat, waren die Atrien flächenmäßig nur etwas kleiner als Atrium Colossi und lieferten schätzungsweise 80% aller Lebensmittel an die Bevölkerung von SCP-110. Diese Atrien waren einmal Freiflächenräume und erlitten bei der Ankunft vor Ort einen großen Schaden, da geschätzt wird, dass SCP-110 mindestens 300 Meter unter seine ursprüngliche Position versetzt wurde. Die Wiederherstellung dieser Vorhöfe offenbart eine fortschrittliche Pflanzen-Aufzucht-Technologie, die nützliche Anwendungen besitzt.

Atrium Animus: Atrium Animus war verantwortlich für die restlichen 20% der Lebensmittel. Dieses Atrium hat mindestens 20 Geschosse, die einst nach den natürlichen Umgebungen der dort angelegten Tiere modelliert wurden. Jede Ebene hatte ein streng kontrolliertes Klima und wurde unterteilt, sodass verschiedene Tierarten keinen Kontakt zueinander hatten. Einige der genetischen Labore, die an Atrium Animus angeschlossen sind, wurden intakt vorgefunden und werden derzeit von Mitarbeitern erkundet.

Atria Recreus: Die Atrien wurden für den alleinigen Zweck der Erholung genutzt. Sie befinden sich zwischen den verschiedenen Wohnungsringen und bestehen normalerweise aus Parks, künstlichen Gewässern, Einkaufszentren und anderen Arten der zivilen Erholung. Diese Vorhöfe wurden für die Nutzung mit SCPs vorgeschlagen, die eine außenwelt-ähnliche Umgebung oder eine Temperatur und Feuchtigkeitsgesteuerte Umgebung benötigen. Umbaupläne wurden erstellt.

SCP-Forschungskreis: Diese Stadt widmete offensichtlich ihren äußersten Ring für die Forschung von SCPs der Sicher- und Euclid-Klassen, auch wenn keine Dokumentation innerhalb der Stadt die Existenz des Rings bestätigen kann. Das deutet darauf hin, dass SCP-110 nicht ursprünglich vom privaten Sektor entworfen wurde, sondern eher als Deckung für derzeit unbekannte SCPs verwendet wurde. Dieser Ring ist sehr gefährlich, da er von allen Sektoren von SCP-110 am meisten Schaden erlitten hat und somit einige der gefährlichen SCPs befreit wurden. Nur zwei Mitglieder des SCP-Erkundungsteam 03 haben die Forschung des Rings überlebt. Ihr Bericht ist in Dokument Nr. 110-F enthalten.

Architektonische Stile von SCP-110

Der menschliche Ursprung von SCP-110 wurde bestätigt und alle Materialien, die in seiner Konstruktion verwendet wurden, sind terrestrisch. Die architektonischen Stile von SCP-110 scheinen je nach Standort zu variieren. Die Hauptstile sind unten aufgeführt.

Kerndienste: Utilitaristisch

Atrium Colossi: Griechisch-römisches Revival (gilt für alle Atrien)

Kommerzieller Ring: Postmodern

Wohnungsring A: Art Deco

Wohnungsring B: Expressionistisch

Wohnungsring C: Utilitaristisch

SCP-Forschungsring: Zu beschädigt, um dies zu bestimmen.

Die verschiedenen architektonischen Stile von SCP-110 erschaffen ein Problem beim Versuch, die generelle Ära zu ermitteln, in der es gebaut wurde. Die frühesten Dokumente behaupten, dass die Stadt in [DATEI GELÖSCHT] von der Gruppe [DATEI GELÖSCHT] gebaut wurde.

Dokument Nr. 001-A: Die Letzte Notiz

An die, die dieses Dokument finden:

Mein Name ist Stephen Kolsnik. Oder eher mein Name war Stephen Kolsnik. Ich werde tot sein, wenn Sie das hier lesen.

Ich war der Chef-Ingenieur dieser Stadt, sowie der Direktor des [DATEI GELÖSCHT] Programms, welches sich in den äußeren Eindämmungs- und Wohnungsringen befand. Wegen eines Unfalls mit einer Entität, die als [DATEI GELÖSCHT] bekannt ist, wurde die gesamte Stadt namens [ZENSIERT] aus ihrem ursprünglichen Bereich [DATEI GELÖSCHT] verschoben.

Hier weiß niemand wo wir sind.

Nach meinen Beobachtungen haben die äußeren Ringe schwere Schäden erlitten und ihr Inhalt bedroht die Bewohner der inneren Ringe. Obwohl wir sowieso verdammt sind, da der Kern schwere Schäden erlitten hat.

Drei der wichtigsten lebenserhaltenden Dienstleistungen, die sich im Kern befinden, benötigen mehr als eine vertretbare Reparatur. Irgendwelche Versuche, ihn zu reparieren, würde mehr Zeit in Anspruch nehmen als wir zur Verfügung haben.

Die Lebenserhaltungssysteme werden sich bald abschalten; Ich schätze, sie funktionieren noch etwa 4 bis 10 Stunden.

Dämmen Sie [DATEI GELÖSCHT] so gut ein, wie Sie nur können. Machen Sie nicht die gleichen Fehler wie wir mit unseren Eindämmungsmaßnahmen. Wenn Sie es dennoch tun, werden Sie es bereuen.

(Ende des Dokuments)

Liste von erwähnenswerten SCPs, die in SCP-110 gefunden wurden

[DATEI GELÖSCHT]

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License