SCP-102
Bewertung (rating): 0+x
102.png

SCP-102-1 und SCP-102-2, Besitzstatus unbekannt

Objekt Nr.: SCP-102

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-102 befindet sich momentan im Besitz von Marshall, Carter und Dark Ltd. Da der "Besitz" bindend zu sein scheint, tiefgreifende, legalistische Zustimmung unabhängig der eminenten Domäne, kann SCP-102 nicht in absehbarer Zukunft in die Obhut der Foundation übergeben werden.

Beschreibung: SCP-102 besteht aus einem Paar allein stehender Eigentumshäuser in ██ █████ ████, ██████████, zur Zeit im Besitz von Marshall, Carter und Dark Ltd. durch die Nutzung einer Scheinfirma bekannt als Ghieser Housing Associates und vermietet an MC & D Mitglieder als ein "Ferienheim für jene mit anspruchsvollem Geschmack für die vielseitigen Abenteuer des privilegierten Lebens".Die zwei teilen ähnliche Eigenschaften, wenn gleich [DATEN GELÖSCHT].

SCP-102-1 ist das Haus auf der linken Seite, Hausnummer █.

Betritt eine Person, dessen Name nicht im Mietvertrag für SCP-102-1 steht, das Gebäude, erscheint das Innere als ein zerbröckelndes leerstehendes Gebäude, mit der hingestreckten Leiche des aktuellen Pächters im Flur wenn das Haus besetzt ist. Forensische Untersuchungen an Materialien, die aus dem Haus geborgen wurden ergaben, dass es seit Mitte der siebziger Jahre verlassen sein muss. Sämtliche Fotografien aus dem Gebäude bestätigten dies, unabhängig vom Mietstatus des Fotografen. Wenn jedoch die Pächter das Gebäude durch die Haustür betreten, finden sie sich in einem recht normalen, gut gepflegten Eigentum dekoriert im nautischen Stil wieder. Des öfteren berichten sie von einem Schwindelgefühl beim Eintreten, welches nach wenigen Sekunden wieder verschwindet.

Wenn die Pächter von SCP-102-1 das Gebäude verlassen, werden sie zu etwas, das im Grunde eine immaterielle, spirituelle Manifestation darstellt, fähig willentlich unsichtbar zu werden und sich ungehindert durch solide Objekte zu bewegen. Sie betreten und halten diesen Zustand nach jedem verlassen des Gebäudes für die dauer des Mietzeitraums. Am Ende des Mietzeitraums oder wenn sie die Bedingungen des Vertrags brechen, fallen sie in Ohnmacht und erwachen auf dem Boden des Haupteingangs von SCP-102-1 wieder, welch selbiges sich ihnen dann so zeigt, wie es für jeden Nicht-Mieter aussieht. Es wurden keine Leichen frühzeitig aus dem Gebäude entfernt.

SCP-102-2 ist das Haus auf der rechten Seite, Hausnummer █.

Auf dem ersten Blick ist der Effekt von SCP-102-2 mit dem von SCP-102-1 identisch. Indes [DATEN GELÖSCHT] fortgeschrittener Verfall, gefolgt von [DATEN GELÖSCHT]. Mieter von SCP-102-2 die es nicht rechtzeitig vor Ablauf ihres Vertrages schaffen das Gebäude zu verlassen, müssen dreißig Tage nach dem Ende ihrer Mietzeit als "vermisst, vermutlich tot" eingestuft werden. Pächter, die das Gebäude verlassen haben, müssen mit einer Kur von Steroide-basierten Verstärkern behandelt werden um [DATEN GELÖSCHT]auf Zeichen von psychologischen Fehlentwicklungen beobachtet werden.

Anhang: Sämtliche Informationen in diesem Bericht sind nicht verifiziert, indes stammen Details aus kontinuierlichen Quellen. Der Inhalt dieses Berichts wurde aus Interviews mit D-Klasse Personal Nummer 1070859 (Todesstrafe: Vergewaltigung, Mord), 1033654 (Lebenslänglich ohne Bewährung: Schwere Körperverletzung an einem Minderjährigen) und 3370633 (Todesstrafe: [ZENSIERT]) entnommen. Alle waren regelmäßige Mieter von SCP-102-1 vor ihrer Inhaftierung. Man vermutet, dass D-1033654 die Effekte von SCP-102-1 nutzte um [DATEN GELÖSCHT]. Siehe Interviewaufzeichnungen 102-1/2/3 für ausführliche Abschriften.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License