SCP-093 Materialien
Bewertung (rating): 0+x
Geborgene Materialien

Sämtliche Dokumente in dieser Akte unterliegen einer Klasse 4 Freigabe und benötigen zum Zugriff zwei unterzeichnete Genehmigungen. Jeder Angestellte, der weiter als diesen Absatz liest, hat damit zu rechnen gefeuert zu werden und ist dann ein Subjekt für Disziplinarmaßnahmen bis zu und inklusive: Gezwungene Klasse A Amnesierung, direkter Transfer zur Keter-Klasse Sicherheit und dem Tod.

Blauer Test - Zeitungsartikel 1

Es konnte im ersten Test nur ein Gegenstand geborgen werden. Dieser war ein Zeitungsausschnitt, der an einem Korkbrett in einem verlassenen Bunker geheftet war. Die meisten Artikel waren verrottet, doch einer war erhalten genug um geborgen zu werden.

Hochheiliger Vater Verkündet Fortschritt, Unreines Geschöpf Gereinigt!

Eine seltene öffentliche Bekanntmachung direkt vom Hochheiligen Vater der vereinigten Lande des Sohnes deklarierte, dass die gesegnete Miliz viele der Unreinen, die nun durch unsere Lande schleichen, in die Flucht geschlagen hat. Neu Rom, unsere Hauptstadt, wurde von den Unreinen gereinigt und die Bürger sind angehalten zu ihren Heimen zurück zu kehren. Bürger die im Umland leben sollten nicht zu ihren Farmen zurück kehren, da die Unreinen immer noch die Felder und Ebenen um unsere glorreiche Stadt heimsuchen und in ihrer Zahl weiter wachsen.

Die gesegnete Miliz hat neue Waffen entwickelt mit denen sie in der Lage ist, die Unreinen zu bestrafen und sie wieder in die unfruchtbaren Lande zu treiben. Die Konstruktion eines Systems um die unfruchtbaren Lande endgültig von unseren gesegneten Landen abzutrennen, hat in jedem Gebiet, das von den Unreinen gereinigt wurde, begonnen. Der Hochheilige fordert, dass alle Bürger unserer vereinigten Landen zum Gebet niederknien und jeden Zehnt geben, zur Erinnerung an die Opfer die unsere gesegnete Miliz in dieser schweren Zeit brachte.

Es sind Berichte reingekommen, die fälschlicher Weise die gesegnete Miliz beschuldigen, sich gegen die Bürger, dessen Heime sie bewohnten während sie tapfer durch die kontaminierten Lande zogen, versündigt zu haben. Der Hochheilige möchte die Leute daran erinnern, dass Blasphemie gegen jeden, der seine Marke trägt die gravierendste Sünde ist und fälschliche Anschuldigungen werden dementsprechend Bestraft. Wir sollten uns anstrengen um Ihn und seine Männer nach besten Kräften zu Unterstützen so wie sie ihre Leben für uns riskieren.

Die sündhafen Rebellen, die ——

Grüner Test - Zeitungsartikel 2, 3, 4, Tagebuch

Unser zweiter Test brachte viele Materialien mit sich, die uns halfen eine Sequenz von Ereignissen für diese alternative Welt zu erstellen. Das geborgene Tagebuch gibt einen kleinen Einblick in die letzten Tage des Besitzers des Hauses in dem das Buch gefunden wurde und repräsentiert vielleicht auch ähnliche Ereignisse in anderen Bereichen der Welt.

Zeitungsartikel 2

Farmen im Umland der Stadt der silbernen Federn berichteten, dass sie in der letzten Woche nicht mehr in der Lage waren per Sprach- und Videoübertragungen mit den Nachbarn Kontakt aufzunehmen. Bis eine Bestätigung vom regionalen Hochvater, können leider keine Untersuchungen stattfinden, doch der Hochvater versichert, dass ihm diese Ereignisse nicht entgangen sind.

Anwohner sind angehalten täglich ihre lokale Gesegnete Stimme zu benachrichtigen damit weitere Verschollenheiten gleich behandelt werden können. Die Anwohner sind auch angehalten ihre Notunterkünfte zu bestücken um für jede Situation gewappnet zu sein.

Zeitungsartikel 3

Nach dem Verschwinden der Gesegneten Stimmen einiger abgelegenen Regionen um die Stadt der silbernen Federn, hat der regionale Hochvater seine Zweifel an der Sicherheit und den Existenzen geäußert.Unter dieser Deklaration haben alle Farmlandbewohner sich sofort in ihren Notunterkünfen in Sicherheit zu bringen. Vereinzelte Meldungen von Unreinen sind eingetroffen, aber wurden bisher noch nicht bestätigt.

Zeitungsartikel 4

— die Stadt der glorreichen Lieder hat aufgehört auf jegliche Kommunikation zu reagieren, man kann nur vom Schlimmsten ausgehen und unsere Herzen sind bei jenen in unserer Region, die unsere Worte nicht hören können. Die gesegnete Miliz der Stadt der silbernen Federn hat einige feindliche Einfälle der Unreinen in die Stadt gemeldet und haben vier der Abscheulichkeiten vernichtet bevor sie zu einer Gefahr für die Anwohner werden konnten. Der regionale Hochvater erinnert die Einwohner daran jede direkte Konfrontation mit Unreinen zu meiden, konventionelle Waffen richten bei den Unreinen nichts an, nur die hochheiligsten Werkzeuge werden ihre Sünde aufspießen. Also begebt euch nicht in Gefahr.

Jeder Bürger, der seinen Nachbarn verdächtigt, in schwerer Sünde verwickelt zu sein, sollte die gesegnete Militz durch die ausgewiesenen Kontrollpunkte alamieren.

Tagebuch

██-██-████ Ich hab das komische Gefühl, dass wir alle sterben werden, also schreib ich das alles hier für wer auch immer unsere Knochen findet, auf. Mein Name ist Herverf Jakulsiv und ich bin Bauer. Ich baue die Rabstäbchen und die Huskohren an. Wir züchten die Inks und die Ooms. Es sind Ich, meine Frau Opheri und unsere zwei kleinen Uns Treven und Lisstieria. Ich bekam dieses Buch durch Handel mit 'm Gesegneten Mann, der ab und an mal für Essen vorbei kommt. Er sagte uns wir sollen unseren Unterschlupf fertig machen und wir solln uns mit keinem anderen Gesegneten einlassen selbst wenner nur ab und zu mal vorbeikommt, sagt alles bricht zusammen, nichts is mehr richtig. Also tu ich wie er gesagt hat, mache alles fertig, wir gehen am nächsten Tag da runter oder so. Am Morgen war er weg, was die Frau traurig machte da er nett zu uns war, nicht wie die anderen. Ich denk mal er wollte keine Last sein. Liss ging raus um nach ihm zu suchen um sicher zu sein, dass er nich gerade noch hinterm Haus ist.

██-██-████ Er ist nicht mehr aufgetaucht. Nirgends. Also denken wir, dass er uns verlassen hat. Schlimm genu, dass Liss seine Kleidung 'ne meile oder so entfernt gefunden hat, und all seine Ausrüstung aber nich ihn. Sie ließ alles da und so isses auch am besten, denk' ich. Ich bin ganz bestimmt kein gebildeter Mann, und das behaupte ich auch garnich aber ich kann zwei und zwei zusammenzählen und ich sage dir, dass es schlecht um die Dinge steht da draußen. Für jeden und besonders für uns denn es kommt viel zu nah. Manchmal kannst du's riechen, dann verstecken wir uns. Riecht wie ein Haufen Fleisch der viel zu lange verottet und einfach nich zu Erde werden will. Selbst der Boden weist sie ab, verweigert ihnen ihr Grab.

██-██-████ Es ist gekommen. Zu schnell, wir waren nicht bereit. Der Gestank kam in der Nacht, wahrscheinlich wärs ja nich so schlimm aber die kleinen Uns hatten angst also gingen wir in den Unterschlupf. Trev war langsam, er sah es, starrte es an alses heranwatschelte. Es ignorierte uns bis er schrie als ich Liss und die Dame in den Unterschlupf brachte. Ich wollte ihn holn aber… es war zu schnell. Ich sah ihn wie er dort stand, schreiend, und dann kams runter zu ihm, presste sich auf ihn. Er versuchte zur Treppe zu rennen, wollte zu uns doch innerhalb eines Wimpernschlags warer weg und es zog von dannen. Seine Klamotten fielen in den Keller als wär er direkt aus ihnen verschwunden. Ich ging in den Unterschlupf, schlug die Klappe zu in verriegelte sie. Ich denk es weiß jetzt, dass wir hier sind, es wird versuchen rein zu kommen, uns auch mitzunehmen… kann nich sagen wie lange wir duchhalten werden, haben ne menge Essen hier…

Ich lag falsch. Das Essen war vergammelt, irgendwas kam da dran, oder ich hab es nich bemerkt. Wir essen was wir können. Es gibt Essen, aber nich genug und das Ding will nich verschwinden. Es versucht Wege hinein zu finden, rieche den Gestank der aus dem lifeweb plug in der Wand kommt. Irgendwas sickerte da durch und wir hielten uns davon fern. Es wurde allles hart wie Stein und es riecht auch nich mehr. Wahrscheinlich hat die Energie im plug es endlich sterben lassen.

Ich ging rauf um mich umzusehen. Keller ist in Ordnung, Trev's Klamottel liegen immernoch auf der Treppe. Hab rausgeschaut. Wir werden's nich schaffen. Da waren zwanzig…dreizig… ich konnte sie nich zählen, so viele, alle gingen um das Haus im Kreis herum, sahen es mit ihren gesichtslosen Gesichtern an und sie stinken, oh wie sie stinken. Bin wieder in den Unterschlupf und schloss die Tür. Ich denk ich will meine Familie nicht verotten sehen. Ich denke schnaller ist besser, die Dame, sie ist einverstanden. Wir werden Liss nichts sagen, sie kommt zuerst dran. Dann meine Frau, meine Liebe… dann ich. Es tut mir Leid, aber es tut mir nicht Leid. Ich gab meiner Familie das bestmögliche Leben. Es waren die Heiligen, die uns dies brachten.

Ich werd dies in Erinnerung an meinen Großpaps schreiben. Er war alt und kannte Geschichten, älter als er selbst. Sagte diese Unreinen predigen von den verbotenen Zonen von denen sie sagen, dass mann da weg bleiben muss. Alles wegen dem Hochheiligen der die Welt zusammenbringt. Diese Dinger sind die ultimative Sünde. Alles von uns, das böse und unrein ist, ist in ihnen. sie wissen nichts, doch tun was sie tun, wissen nicht mal warum sie es tun. Sie machens einfach, nehmen uns ein, dann sind wir weg.

Ich fragte Paps was sie sind und er zündete sich ein Stäbchen an, zog drarn und sagte: "Weiß nicht. Niemand weiß es, niemand der das zugeben würde. Aber wenn du dieses Symbol siehst, wenn du es siehst… das renn, Junge. Du rennst schnell, du rennst weit und du versteckst dich. Und du kehrst nie wieder zu dem Ort zurück an dem du es gesehen hast. Das ist alles was ich weiß". Ich erinnere mich an das Symbol. Es war auf dem Stein den er immer unter seinem Hemd um den Hals trug. Am nächsten Tag war Paps verschwunden, war nirgends zu finden. Pa war nicht traurig, sagte er wusste dass es eines Tages passieren würde, er ist nach Hause gegangen. Bis bald Pa, Paps…

[DATEN GELÖSCHT] Symbol stimmte mit dem Symbol auf der Oberfläche von SCP-093 als einer der tieferen Gravuren überein. Es passte auch zu den Symbolen in der Videoübertragung des letzten Tests an den Duplikaten von SCP-093.

Violetter Test - Bürohauptbuch

Der dritte Test mit SCP-093 resultierte im unglücklichen Verlust eines Sicherheitsmitglieds, erlaubte uns aber auch ein Hauptbuch mit Einsicht in die medizinischen Prozeduren die auf der alternativen Erde, nun mit Namen E-093, durchgeführt wurden, zu bergen.

Patient: Jennifer McZirka
Genesungskapsel: 001-1
Mischung: 35% Tränen, 30% Nährstoffe, 10% H.F.T., 25% Segen
Zusammenfassung: Jennifer McZirka ist 20 Zyklen vom Alter und war in ihrem 18. Zyklus Opfer eines Hov-Ride Unfalls das in einem Hirnschaden und einer Falschausrichtung ihrer moralischen Prozesse. Sie ist anfällig für Wutanfälle und kann nur durch unreine Stimulation beruhigt werden. Aus diesem Grund sucht sie ständig nach Fremden unter die sie sich mischen kann und ihre Eltern haben beim Hochvater angefragt, dass sie in den Tränen baden soll um ihren Geist und ihre Seele zu reinigen.
Patient genehmigt.

Wärend der Vorbereitungen für die Tränen, erlitt das Subjekt einen Wutanfall und die behandelnde Hand eilte fort um ein Beruhigungsmittel zu holen. Jennifer riss sich die Kleider vom Leib und brüllte mir unreine Worte ins Gesicht sodass ich die Tür verriegelte und die Hand anwies draußen zu warten. Es erfüllt mich halb mit Scham zuzugeben, dass ichinsgesammt sieben mal mit Jennifer geschlafen habe, bevor ich sie den tränen übergab. Es war sehr lange her für mich und ihre Eltern verließen sie in unsere Obhut, so werde ich mich um sie kümmern. Bevor ich sie den Tränen übergab, ordnete ich eine gesegnete Probe ihrer Körperfunktionen an und fand heraus, dass sie nun mit einem Jungen ist und Tests ergaben das es meines sein soll. Ich habe ihr Bad so gemischt, dass es dieses unterstützt und sie wird solange in den Tränen einweichen, bis ihr Körper bereit ist das Leben zu geben.


Patient: Keiner
Genesungskapsel: 001-2
Mischung: Keine
Zusammenfassung: Keine


Patient: Alberious Farafan
Genesungskapsel: 001-3
Mischung: 80% Tränen, 20% Nährstoffe
Zusammenfassung: Alberious Farafan ist ein Farmer von außerhalb der Stadt der silbernen Federn der behauptet, das er seine Familie an die Unreinen verloren hat. Er konfrontierte den Hochvater der Stadt und forderte Kompensation und Vergeltung für seinen Verlust. Der Hochvater dementierte die Existenz von Unreinen jenseits der Unfruchtbaren Landen und lehnte eine Kompensation und Vergeltung ab. Alberious schlug den Hochvater, wurde verhaftet und wurde zur reinigung seiner Seele geschickt.

Seine Mischung besteht zum größten Teil aus Tränen damit sie in seine Seele sickern und sein herz reinigen und seine Qual lindern. Die Gesetzeswächter bestätigen, dass seine Familie in der Tat vermisst wird, so wurde seine Strafe jenseits der Tränen in Sympathie zu ihrem Verlust fallen gelassen. Ich habe den Rest vom H.F.T. bei Jennifer verwendet oder ich hätte in diesem Bad weniger Tränen verwenden müssen. 80% ist mehr als mir lieb ist, aber das H.F.T. ist schwer zu beziehen. Ich muss vielleicht durch die Dunkelheit gehen.


Patient: <====>
Genesungskapsel: 002-1
Mischung: 75% Nährstoffe, 25% Segen
Zusammenfassung: Ein Mitglied der Gesegneten Miliz, im Kampf verwundet. Auftrag vom Hochvater. Details unter Verschluss.


Patient: <====>
Genesungskapsel: 002-2
Mischung: 75% Nährstoffe, 25% Segen
Zusammenfassung: Ein Mitglied der Gesegneten Miliz, im Kampf verwundet. Auftrag vom Hochvater. Details unter Verschluss.


Patient: <====>
Genesungskapsel: 002-3
Mischung: 75% Nährstoffe, 25% Segen
Zusammenfassung: Ein Mitglied der Gesegneten Miliz, im Kampf verwundet. Auftrag vom Hochvater. Details unter Verschluss.

Gelber Test - PC Ausdruck, Sicherheits Tagebuch, ███-███

Der vierte Test auf E-093 versorgte uns mit Dokumenten die anscheinend von einem Techniker einer medizinischen oder Regierungseinrichtung geschrieben wurden. ███-███, gefunden im Tresor, ist für die Klassifizierung zum SCP vorgesehen, hauptsächlich auf Grund der Beschaffenheit der Munition, die bei dem Objekt gefunden wurde und dem fortschrittlichen Schießmechanismus [[attached to what should be a very base firearm.]]

PC Ausdruck

Ich traute den Aufsehern nicht, ich fühlte schon vor Jahren dass etwas nicht stimmt. Unter meinem Schreibtisch auf Etage 54 ist ein Tresor mit einer Waffe darin, es ist einer von denen die die Gesegnete Miliz verwendet. Mein Bruder hat sie mir geschickt. Er sagte sie sind auch nicht was sie von sich behaupten. Sie haben unseren Kameraden Dinge angetan, schlimmer als es die Unreinen tun würden. Er sagte mir, ich solle bereit für den Kampf sein. Ich kann das nicht, das bin nicht Ich, ich kenne die Gewalt nicht. Ich bin zu schwach. Du, nutze sie, rette dich selbst.

Sicherheits Tagebuch

Mein Name ist Herval Towilis, ich bin ein Systembeobachter hier. Meine Aufgabe ist es, die Sünder die in den Tränen des Herrn baden zu überwachen und dafür zu sorgen, dass sie die verschriebene Verdünnungszeit erreichen. Ich mache diese Arbeit seit 23 Jahren und jetzt fällt alles zusammen. Ich halte es nicht länger bei dem Hochheiligen aus. Ich muss die Wahrheit sagen.

Wir wurden angewiesen zu evakuieren. Die Kapseln wurden gebrochen. Ein Unreiner ist am Platz der Ruhe aufgetaucht und wir konnten ihn nicht vernichten. Das [[livemotion]] Filmmaterial zeig wie es zu Stande kommt und dies ist, was mein Herz, meinen Geist und meine Zunge entfesselte. Ich muss reden. Sollten die Aufseher dies finden, werde ich zum Schweigen gebracht, darum muss ich dies verstecken. Zum Glück ist ihnen die Hardware egal also kann ich dies einfach verstecken.

Die Aufseher sagten uns wir sollen als letzte gehen um sicher zu stellen, dass die Hardware den Unreinen in Schach hält. Das bedeutet, dass wir es ablenken und sterben sollen, falls es auf die Obervationsdecks einfällt. Es hat nahezu alle Kapseln zerstört und die Leute darin absorbiert. Ich habe die Augen zum Unreinen losgeschickt und sie haben ihn berührt, haben eine Probe mitgebracht. Die Unreinen sind keine Sünder, sie sind keine Produkte unseres Ungehorsams. Ich glaube sie sind wir. Die Augen haben die Probe datiert, sie ist älter als ich, älter als meine Vorfahren. Sie ist über 200 Zyklen alt. 200!

Die Sirenen heulen immer noch aber es kam kein Signal für uns zum Aufbruch. Ich denke nicht das dieser Unreine allein ist. Ich habe gesehen wie sie in Orte, zwischen Orte kommen können. Zwischen Orte! ist es das, wo sie waren, die ganze Zeit? Zwischen Orten? Die Art der Unreinen ist unstet, Moleküle trennen und verbinden sich quasie vor meinen Augen, als wenn sich das Ding zur Fortbewegung einfach in Raum und Zeit neu formt. Warum kommt es hier nicht hoch? Zu anstrengend? Oder spürt es mich nicht? Sie haben keine Augen, keinen Mund, kein Gesicht, sie können nicht sprechen, sie können nicht sehen aber irgendwie müssen sie uns spüren können.

Der Gestank, er ist so stark, kommt aus allen Richtungen. Es ist nicht der Geruch des Todes, es ist der Geruch von etwas das tot sein sollte aber nicht weiß wie man stirbt. Der Krieg der heiligen Union, ich denke dort hat vielleicht alles begonnen. Wir sind vereint unter dem Hochheiligen aber was schuldet er uns? Wir schaffen es gerade so die Gesellschaft am laufen zu halten wärend es denen da oben gut geht. Ist dies nicht so wie es immer schon war? Aber jetzt wird uns gesagt wir dienen dem Willen derer über uns in den Wolken, diesen großen Wesen die uns die Kraft zum Leben und Gedeien gaben. Diese, die wir nie mit eigenen Augen gesehen haben, die wir aber verehren sollen. Alles Lügen. Das muss es sein.

Ich nutze die Augen um eine Flüssigkeit zu kreieren die dem Gegenteil der Art der Probe von dem Unreinen entspricht. Vielleicht löschen sie sich gegenseitig aus. Ich werde bald gehen und die Patronen hier verstauen. Ich kann die Waffe nicht benutzen, ich bin ein zu schwacher Mann dafür. Ich werde meine Familie mit meinem Verstand schützen, nicht mit meinem Zorn. Wir werden in den Feldern sicher sein, ich weiß wohin wir müssen.

███-███ ist eine revolverartige Waffe mit zwei 12 Schuss Zylindern. Die Zylinder sind außen, auf beiden Seiten der Waffe leicht erhöht angebracht sodass sie sich selbst in die Waffe klappen können, dort rotieren und nach Abgabe aller 12 Schuss wieder herausklappen, damit sie nachgeladen werden können während der zweite Zylinder in Verwendung ist. Damit hat die Waffe eine Kapazität von 24 Schuss bestehend aus Spritzenartigen Geschossen mit jeweils 32 Nadeln am Ende.Beim Einschlag presst vermutlich die Wucht des Aufschlags die Flüssigkeit in das Ziel. Keine wurde bisher getestet.

Von Interesse ist, dass diese Zylinder auch auch Standard .45er Kaliber Patronen fassen können. Dies wurde getestet. Die Waffe nutzt ein ultrahochenergetisches Magnetschienen System um den Schuss auszuführen, sodass das Schwarzpulver in der Patrone nicht benötigt wird. In Erwägung zu ziehen ist ein Umbau der Waffe, sodass das Schwarzpulver zu Unterstützung des Schusses mit genutzt werden kann um so die Geschossgeschwindigkeit zu erhöhen oder das Projektil beim Einschlag explodieren zu lassen.

Roter Test - PC Ausdrucke

Der letzte autorisierte Test mit SCP-093 resultierte im Verlust eines fähigen Servicetechnikers, ermöglichte uns aber, sehr eindrucksreiche Dokumente zu bergen, die wahrscheinlich in keiner Welt an die Öffentlichkeit gelangen durften. Auffällig unter ihnen ist "Agent █-██-█ Bericht" welcher vor einigen Dekaden von einem Foundationsmitglied verfasst worden zu sein scheint.

Während diese Papierausdrucke das beste Material ist, das wir bergen konnten, schien das System für mehrere Eingabearten, inklusive Tastatureingaben und Sprache-zu-Text, ausgelegt zu sein. Es gibt Audiologs zu den Ausdrucken unten, müssen aber beantragt werden und es muss eine schriftliche Begründung vorliegen. Dieses duale Eingabesystem könnte die Unterschiede im Stil der Benutzer erklären ebenso, das teile der Software für Gesprächsaufzeichnung genutz werden könnte.

Einrichtungs Feuerplan

Im Falle eines Notfalls, der die Evakuation der Einrichtung verlangt, haben sich alle Klasse-4 Mitarbeiter bei der Bahnstation 3 einzufinden und ihre Phiole zu nutzen um den Evakuierungszug zu rufen. Es bedarf nur einer Phiole um den Zug zu rufen und die Phiole muss eine beliebige Menge Tränen enthalten. Eine leere Phiole wird den Zug nicht rufen. Klasse 2 und 1 Personal sollte auf seinem Posten bleiben bis entweder 10 Minuten seit der Evakuierung des Klasse 4 Personals vergangen sind oder bis sie von Klasse 4 Personal autorisiert werden. Klasse 3 Personal sollte die Schutzkleidung und die Waffenschränke bei ihren Stationen nutzen bevor sie in die ausgewiesenen Krisenzonen einrücken, wie sie vom Klasse 4 Personal festgelegt werden.

Berichte

Drei unfruchtbare Zonen haben sich in den letzten sieben tagen um 25% vergrößert. eindämmungsteams konnten keine Zeichen von Unreinen in besagten Gebieten entdecken aber es ist bestätigt, dass die Gebiete sich sichtbar ausdehnen. Klasse 5 Hochväter haben Einbrüche in die Heiligen kammern in diesen Gebieten bestätigt. Alle Kammern wurden leer vorgefunden. man glaubt das die Unreinen die Kammern durchbrochen haben. Zusätzlicher Schutz wurde zu den übrigen Kammern entsendet.

Situation X-549

Die Ausdehnung von Gebiet 6-4-TO wurde bestätigt. Die Eindämmungsprozeduren für Unfruchtbare Gebiete treten in Kraft. Eindämmungspersonal wurde stationiert. Dies ist der 10. Bericht in 30 Tagen der den Situationsstatus aktualisiert. Berichte von Klasse 5 Hochvätern wurden eingestellt. Die Stadt Seines Wortes wurde komplett abgeschottet und jede Ein- oder Ausreise wird abgelehnt. Andere Städte sind jetzt im Alarmmodus und Kampftruppen wurden in Umkreise der Städte geschickt.

Situation X-550

Das große Land von Hufussia ist laut Satellitenbildern gefallen. Die gesammte Landmasse wird als verdorben erachtet. Ein Ausbrüch der Sünde wurde in Levina gemeldet und die Landmasse hat die Unterstützung der Heiligen Union angefordert. Die Unterstützung wurde aufgrung des Ausbruchs und massenhaften Meldungen von Unreinen abgelehnt. Klasse 10 personal haben den Befehl zur Evakuierung durch das Portal erteilt und alle von der Heiligen Union autorisierten Personen haben sich zur nächsten Himmelsplattform für die Evakuierung nach Sternenauge Eden zu begeben um von dort aus die Beobachtungen fortzuführen. Portalschlüssel werden abgeworfen um eine Ausbreitung von diesem Zentrum in andere Raum/Zeit Vektoren zu vermeiden. Wiederauferstehungs Personal wird erweckt um zu beobachten und zu berichten wärend wir evakuieren. Möge Seine Segen Unsere Größte Sünde Vergeben.

Evakuierungsaufzeichnung

Evakuation läuft. Shuttle 1 unterwegs. Shuttle 2 unterwegs. Shutttttttttttttttttttttttttttle 3Fehler Fehler Fehler Fehler lass uns frei lass uns frei lass uns frei warum warum awarum warum Shuttle 3 Fehler Start abgebrochen fahre fort mit Shuttle 4. Shuttle 4 meldet verzögerten Start, überladen, Selektierungsprotokolle aktiviert. Shuttle 4 meldet Passagiergrenze erreicht bereit zum staaaaaaaaaaaaa warum warum warum warum lass uns frei lass uns frei lass uns frei was haben wir getan warum warum System registriert elektrostatische Spannung kompensiere kompensiere komp komp komp komp 101011011101101010101110011 arrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr warum sind wir verletzt was haben wir getan warum sind wir verletzt was haben wir getan System fährt herunter

systemwiederherstellung löschung von kontaminierten Dateien läuft WARUM WIR WARUM WIR WARUM WIR WARUM WIR WARUM WIR WAAARRRRRRRUUUM ZUHÖREN

aufnahme 5432-104-392 Passssswooooorrrrttttt veeeerrgibbbbuunnnssss
5554444332 2 2 2 2 222222222 1 111111111 -------------- WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM WARUM

System löschen

löschen

lösc

bullshit

wtf issn das hier lol ok is voll so wie leute schreiben hier voll so viel dann mach ich das jetz auch ma lol. hab ich voll so diesen stein im teich beim haus gefunden und der hat voll geglänzt und so als ich den hingenommen hab ich war voll so o wow schön und als ich den hingenommen hab konnteste den boden vom teich nich sehn da war son komischer raum mit nem glüenden steinding lol keine ahnung bin dann da so reingefallen uuups und jetze bin ich hier hab echt voll angst aber das hier sieht aus wie son filmset also isses cool lol da is son typ kann den reden hörn er fragt die ganze zeit ob ich runterkommen will aba ich seh voll keine tür er schreit auch nach hilfe weil ich ihm gesagt hab er kann mich ma und er will nich die fresse halten ich glaub ich geh nochma in den raum zurück aber der is so gruselig da drin hat mich iwie voll so erschroken

oh hab voll die tür gefunden die is so im boden und nich anner wand also geh ich da ma dem typ sagen der solls maul halten damit ich nach haus kann bbl

Agent █-██-█ Bericht

Mein Name ist ██████ ██████████ und ich bin ein Agent der Foundation, das Jahr in meiner Welt ist 1972. Ich vermute, es ist das gleiche in dieser Welt, aber nach dem, was ich durch SCP-093 gesehen habe, endete das Leben in dieser Welt ungefähr 1954. Ich habe SCP-093 benutzt um einige Schauplätze zu besuchen, beginnend und endend hier in diesem Zentrum. ich habe die Landschaften in denen kein Gras wachsen wird gesehen. Ich bin vor den "Unreinen" geflohen, sie verfolgen alles was sie aufspüren. Ich habe keine Ahnung wie sie jagen, aber ich habe verstanden was sie sind.

Vor ungefähr 350 Jahren erfuhr diese Welt einen technologischen Boom den unsere Welt nicht erlebte. Der Auslöser schien die Ankunft von Ihm zu sein, einem gottgleichem Wesen von unbekannter Herkunft. Er deklarierte die Welt als Unsauber und voll von Sünde und der einzige Weg sich von dieser Sünde zu reinigen war die Sünder auszulöschen. Ein Krieg, wer immer überlebte, war Sauber. Faszinierende Entwicklungen in der Wissenschaft waren den Kulturen für einen Zeitraum von Zehn Jahren beschert um sich auf diesen Krieg vorzubereiten und wärend dieser zeit, verschwand Er. Der Krieg fand trotz dem statt. Der Anstifter, die heilige Union des Landes, vermutlich die Landmasse die für uns die Vereinigten Staaten werden sollte.

Aufzeichnungen sind lückenhaft und verbuchen das Details über diese Periode verboten waren in der Welt. Ich fand ein geheimes Lager von Aufzeichnungen gefolgt von einer Reihe korrumpierter Computerkommunikationen. Es scheint die primäre Waffe für diesen Krieg Seiner Liebe waren, in der Tat, Leute. Ausgesetzt zu etwas das sich Seine Heiligen Tränen nannte, ein flüssiges Gemisch das ich in selbst heute in verlassenen, medizinischen Einrichtungen immernoch in Verwendung gesehen habe. Seine Heiligen Tränen tilgen die Sünde von den Unreinen und bringen sie dazu Ihn zu lieben; zumindest steht es so auf dem Etikett.

Die Aufzeichnungen die ich geborgen habe sind sehr unklar darüber, wie dieser Krieg geführt wurde. Bis auf: "Seine Heiligen Auserwählten wanderten durch die Lande der Sünder und luden sich ihre Sünde selbst auf. Die, die nach Seiner Erlösung riefen bekamen sie und sind nun unsere Kinder. Die, die sich verweigerten wurden durch Seinen Glanz geläutert".

Aber es geschah etwas mit dem keiner zurecht kam. Die Unreinen, die halb mensch sind und alles verschlingen was sie berühren das atmet und lebt. Ich habe sogar einen wissenschaftlichen Bericht von jemanden gefundender hier mit einer Kopie von SCP-093 vorbei kam. Diese Kreaturen sind das Ergebnis durch den Kontakt mit einer besonders reinen Form Seiner Tränen, resultierend in einer genetischen Apokalypse innerhalb derer die damit in Kontakt kamen. Es stehen Themen hier drin, etwas über Quantumneuausrichtung, ich verstehe gar nichts davon aber es bedeutet das sie einst Menschen waren wie jeder andere auch, das konnte nicht kontrolliert werden. Aber sie KÖNNTEN Eingedämmt werden. Sie scheinen von Seinen Tränen angezogen zu werden und in einigen Regionen wurde ein Zentraler Punkt eingerichtet an dem sich eine Person mit der reinsten Form der Tränen aufhält um so die Unreinen in dem Gebiet, bekannt als ein Unreines Land, zu halten.

Auch dort lief etwas schief, ich weiß nicht was, aber alles ging zu Grunde. Die Machtstruktur, die Kultur, die Leute, alles zerfiel zu Ruinen und nun torkeln diese Dinger über das Land als seine neuen Besitzer, ohne Zweck und Führung. Du kannst neben einem stehen wenn du den Gestank aushälst und sie gleiten einfach an dir vorbei. Wenn du allerdings ihre Aufmerksamkeit erregst, war's das. Sie bewegen sich wie der Blitz wenn es sein muss und wie eine Schnecke es sei denn sie haben einen Grund schneller zu werden. Ich glaube manche jagen nur um es zu tun, andere bewegen sich um zu töten.

Ich glaube Jemand ist in der Einrichtung, oder Jemande, ich höre ständig Stimmen und Bitten aus Arealen unter dem Boden.Ich will das noch loswerden bevor ich die Einrichtung weiter untersuche. Ich habe SCP-093 durch den Eingangsspiegel zurück geschickt und das portal versiegelt. Diese Dinger dürfen nicht auf unsere Welt gelangen noch sollten wir überhaupt irgendetwas mit diesem zu tun haben. Ich fühle wir sind nicht schlau genug um das alles zu verstehen.

Ich denke nicht, dass die Unreinen sterben können. Sie sind unsterblich, aber sie wollen es nicht sein. Sie wollen einfach nur sterben. Sie sind… in meinem Kopf denke ich… ich habe es bis jetzt ncht bemerkt, aber die Ausrüstung in diesem Raum beginnt auch mich zu reagieren, Wörter auf den Bildschirmen, betteln um Hilfe. Ich, ich erinnere mich wie ich die Tränen berühre, es rieche, es schmecke, nur eine Berührung. ich esse es nicht… berühre es nur, probiere nur für den Säuregehalt. Ich glaube wir haben ziemlich blöde Untersuchungsprozeduren ha ha.

Die Hochväter… leben. Sie haben Technologie die wir uns nur in den Comics vorstellen können die Er uns gab. Einige der Aufzeichnungen in dieser Maschine deuten auf Weltraumtreisen hin, aber sie reisten nicht weit. Nur weit genug um die Welt zerfallen zu sehen und zu warten um dann wieder zurück zu kehren und sie zu beanspruchen… Aber wenn sie da oben sind… wer ist dann mit mir hier im Gebäude?

Ich habe die Gesichter gesehen, der Leute, der Unreinen. Sie zeigen sich auf den Bildern von der Maschine in dem Raum mit mir. Ich glaube sie sind überall auf dieser Welt, nur noch von den Maschinen gesehen. Sie sehen nicht traurig aus, oder fröhlich, nur, neugierig. Sie wollen wissen… warum… warum sie…warum ist das alles passiert? Ich weiß es nicht…ich weiß es einfach nicht.

sie zeigten mir dinge wenn ich sie berührte und es ist nicht wie die aufzeichnungen sagen. die unreinen erinnern sich an alles, jede person die sie berühren wird ein teil von ihnen, sicher in ihnen drin, aber tot für uns. jeder gedanke, jedes gefühl, jeder schrecken, es ist ewig für sie. ich will zu ihnen aber… zu viel zu tun…sie wollen das ich….ihn finde…ihn töte.

es war kein krieg, es war er er er er er ES. ES. es kam aus den falten zwischen zeit und raum und welten und licht und dunkelheit und etwas das ist aber nicht sein sollte glitt herein und rief zu ihnen als ihr gott und sie glaubten und sie schmeckten es und berührten es und schliefen mit es und wurden sein eigentum und taten seinen willen und ES IST IMMER NOCH HIER das SCP-093 das es mitbrachte gewaltsam mitzog es baute ich weiß nicht sie wissen nicht aber es gehört zu ihm es lässt ihn sich zwischen orten und welten bewegen also habe ich es KAPUTT GEMACHT ha ha ha ich habe stücke davon weg geworfen und in löcher sodass die türen geschlossen sind so wie unsere geschlossen ist und ich kann nicht nach hause also was soll ich sonst tun

es ruft durch den stein, irgendwie, es weiß wo sie sind aber kann sie nicht berühren, aber wenn du den stein versteckst kann er auch nicht rufen und steckt auch fest ich hab dich du hurensohn ICH HAB DICH BÄNG BÄNG ha ha

ich habe ihn berührt. mit meiner faust. und meiner pistole. und er fiel zu boden. aber er wird bald wieder aufstehen. es tut mir leid, ich habe getan was ich konnte, lasst mich jetzt schlafen, bitte… lasst… mich… schla

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License