SCP-091
Bewertung (rating): 0+x

Objekt Nr.: SCP-091

Klassifizierung: Anomal Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-091 wird in einem Standardschließfach im Standort-██ isoliert. Werden keine Tests an SCP-091 durchgeführt, muss es durch ein Kombinationsschloss gesichert sein. Da SCP.091 keinen größeren Widerstand gegenüber Zerreißen und Schäden als gewöhnlicher Karton gezeigt hat, ist mit äußerster Vorsicht beim Transport zu und von den Tests vorzugehen.

Während der Tests sollte niemand außer das Subjekt SCP-091 sehen. Steht jemand im Verdacht SCP-091 gesehen zu haben, muss diesem sofort ein Klasse-B Amnestikum verabreicht werden und sämtliche persönlichen Aufzeichnungen im Besitz des Subjekts - gedruckt wie digital - müssen zerstört werden um eine Wiederkehr zu verhindern.

Beschreibung: SCP-091 ist eine Taschentuchbox der Marke "Scotties", momentan leer. Sofort zu beginn der Beobachtung von SCP-091 berichten die Beobachter von einem überwältigendem Gefühl der Nostalgie. Diejenigen die unter dem Einfluss stehen, erinnern sich daran zurück wie sie "nahe bei" SCP-091 waren, an bedeutende Ereignisse die auftraten während es präsent war oder an Leute und Orte die irgendetwas damit zu tun haben.

SCP-091 wurde ursprünglich als anomales Objekt aufgenommen und zum Reliquien Standort-44 gesendet bis ein Mitglied des Bergungsteams, Forschungsassistent ████ -während der Ansicht einer Aufzeichnung ihrer Hochzeit- SCP-091 im Hintergrund des Films bemerkte und eine Flut von nostalgischen Erinnerungen vermerkte. Beinhaltend:

  • Erinnerungen an SCP-091 bei der Hochzeit selbst
  • Erinnerungen an SCP-091 an der Rezeption
  • Erinnerungen an SCP-091 während der Flitterwochen

Eine weitere Befragung mit dem Ex-Mann von Forschungsassistent ████ ergab, dass auch er sich an SCP-091 in all diesen Orten und Situationen erinnern kann und bemerkte ebenfalls eine starke Nostalgie und Zuneigung dafür. Weitere Untersuchungen ergaben, dass mehrere Personen die der Hochzeit beiwohnten, sich an die Anwesenheit von SCP-091 und dessen emotionalen Effekts erinnern können. Andere wurden gebeten die Hochzeit zu beschreiben, ohne das sie auf SCP-091 hingewiesen wurden. In diesen Fällen beschrieben sie die Szene ohne SCP-091 bis sie direkt darauf hingewiesen wurden. Zu diesem Zeitpunkt unterstanden sie sofort dem bereits beschriebenen Effekt.

Fortlaufende Tests unter anderen Situationen haben weiterhin ähnliche Resultate ergeben. Die verabreichten Amnestika verloren ihre Wirkung, sobald dem Subjekt gestattet wurde ein Bild oder eine Aufzeichnung von SCP-091 zu sehen.

Zu beachten ist, dass in jedem Fall in dem SCP-091 aufgezeichnet wurde, die Box mit Tüchern gefüllt zu sehen war.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License