SCP-087
Loudspeaker_big.png
Bewertung: +8+x

Objekt-Nr.: SCP-087

rf.php

Figur A: Ein Standbild aufgenommen während Erkundungstour Nr. 1

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-087 befindet sich auf dem Gelände der Universität [ZENSIERT]. Die Tür zu SCP-087 besteht aus verstärktem Stahl, ausgestattet mit einem elektrischem Entrieglungsschloss. Die Innenseite der Tür ist mit einer 6 cm dicken Schaumstoff-Polsterung ausgekleidet.

Nach dem Ergebnis der letzten Erkundung (Siehe Dokument 087-IV]) ist niemand mehr erlaubt, SCP-087 zu betreten.

Beschreibung: SCP-087 ist ein unbeleuchtetes Treppenhaus. Jede Person, die SCP-087 betritt, muss mit einer beliebigen Lichtquelle (Bsw. einer Taschenlampe) ausgestattet werden, da in SCP-087 keine Fenster oder andere Lichtquellen existieren. SCP-087 scheint Lichtquellen, die heller als 75 Watt sind, zu absorbieren.

Audioaufnahmen und Testobjekte berichten von einem Geräusch, dass sich wie das Weinen eines kleinen Kindes im alter zwischen █ und ██ Jahren anhörte und ungefähr 100 Meter unter der ersten Ebene entspringt. Jedoch ist jeder Versuch, das Ende der Treppe zu erreichen, fehlgeschlagen. Im Moment ist noch nicht bekannt, ob SCP-087 überhaupt ein Ende hat.

2.png

Figur B: SCP-087-1; Kontrastverstärktes Bild. Aufgenommen während der ersten Erkundung (Siehe Figur A)

Es wurden bis jetzt vier Erkundungen mit einer Videokamera vom Klasse-D Personal durchgeführt. Jede Person, die bisher eine Erkundung durchführte, hat SCP-087-1 gesehen (Siehe Bild). Die Beschaffenheit von SCP-087-1 ist bis jetzt komplett unbekannt, aber es ist bekannt, dass SCP-087-1 nicht die Quelle des Geräusches ist. Die Testobjekte berichteten von einem Gefühl von Paranoia und Angst, wenn sie SCP-087-1 sahen, was jedoch wahrscheinlich nur eine natürliche Reaktion war und keinem anomalen Effekt zuzuordnen ist.

Nachtrag: Zwei Wochen nach 087-IV berichteten mehrere Personen von einem Klopfen aus dem Inneren von SCP-087, das alle 1-2 Sekunden auftauchte. Daraufhin wurde die Tür mit 6 cm dickem Polster ausgekleidet, woraufhin das Klopfen aufhörte.

Dokument 087-I
Dokument 087-II
Dokument 087-III
[DATEI GELÖSCHT]

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License