SCP-072-TH
Loudspeaker_big.png
Bewertung: +1+x
072th1.jpg

SCP-072-TH

Objekt-Nr.: SCP-072-TH

Klassifizierung: Euclid Keter

Sicherheitsmaßnahmen: Alle Instanzen von SCP-072-TH sind derzeit an ihrem Ursprungsort in Burg ██████████████ eingedämmt. Da es sich als unmöglich erwiesen hat, sie zu immobilisieren oder umzusiedeln, wurde der Fokus dahin geändert, ihre Bewegung auf die Insel zu beschränken, auf der sich die Burg befindet. Um ein Eindringen zu verhindern, wurde eine Grenze mit bewaffneten Wachen um die Insel errichtet.

Beschreibung: SCP-072-TH besteht aus mehreren Sätzen kompletter Plattenrüstungen aus Metall im typischen Stil des Europas des 13. Jahrhunderts. Radiologische Tests deuten darauf hin, dass das Innere von SCP-072-TH hohl ist, jedoch ist ein unbekanntes Symbol oder Alphabet in die innere Brustplatte jeder Instanz graviert. Gründliche Tests mit SCP-072-TH erweisen sich aufgrund der Ineffizienz konventioneller Sedativa und dem Verhalten von SCP-072-TH beim Zerlegen der Rüstung noch immer als unrentabel.

072th2.jpg

Ein Helm, der zu einer Instanz von SCP-072-TH gehört

Instanzen von SCP-072-TH sind zu selbstständigen Bewegungen in der Lage. Ihr Verhalten ist höchst aggressiv und sie zeigten ausnahmslos Feindseligkeit gegenüber jeglichen menschlichen Wesen. Instanzen von SCP-072-TH demonstrieren außerdem eine Haltbarkeit weit jenseits jener von ähnlichen, nicht anomalen Rüstungen aus derselben Zeitperiode. Das Ausmaß dieser muss noch festgestellt werden. Instanzen von SCP-072-TH reparieren sich selbst. Instanzen von SCP-072-TH verfügen über die Fähigkeit, ihr "Bewusstsein" in einen anderen Rüstungssatz zu transferieren, wann immer der vorhergehende Satz zu schwer beschädigt ist. Es ist unklar, ob die Anomalie selbst auf den neuen Rüstungssatz kopiert wurde oder die sich seiner selbst bewusste Entität einfach den alten Satz entsorgt und einen neuen aktiviert. SCP-072-TH Instanzen verfügen außerdem über ein Breitschwert, welches Gravuren in einer unbekannten Sprache trägt. Feindseligkeit der anomalen Entitäten verhindert tiefer gehende Studien.

Instanzen von SCP-072-TH kommunizieren miteinander durch Vokalisierung in einer nicht identifizierten Sprache (Hypothesen zufolge ein Pidgin aus altem Latein und altem Türkisch), doch verweigern sie sich der Kommunikation mit der Belegschaft der Foundation aufgrund ihrer Feindseligkeit.

SCP-072-TH wurde in Burg ██████████████ entdeckt, einer der ältesten Touristenattraktionen in ██████, nachdem eine Gruppe Touristen von einer "besessenen Rüstung" angegriffen wurde. Besagter Vorfall führte zum Tod von █ Touristen und █ Mitarbeitern und ein Polizist wurden schwer verletzt. Nachdem der Vorfall abgelegt wurde, konnten Geheimagenten der Foundation, die in das Untersuchungsteam der Polizei eingeschleust worden waren, erfolgreich ███ Instanzen von SCP-072-TH eindämmen. Die Foundation kontaktierte die örtlichen Behörden, die für den Sicherheit des Standorts zuständig sind, und verbreitete Falschinformationen, die besagten, dass die Burg aufgrund von hohem Alter und sich verschlechternder struktureller Integrität unsicher wird.

072th3.jpg

Luftaufnahmen von Burg ██████████████



Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License