SCP-055
Bewertung (rating): +2+x

Objekt Nr.: SCP-055

Klassifizierung: Keter

Sicherheitsmaßnahmen: Das Objekt ist in einem fünf (5) mal fünf (5) mal zwei-Komma-fünf (2.5) Meter großen, quadratischen Raum, bestehend aus Zement (fünfzig (50) Zentimeter dick), mit einem faradayschen Käfig um die Zement-Wände zu sichern. Zugang erfolgt über eine schwere Eindämmungstür von zwei (2) mal zwei-Komma-fünf (2.5) Metern Größe, die auf Lager gehalten wird, und sich automatisch schließt, wenn sie nicht vorsätzlich offen gehalten wird. Sicherheitskräfte sind NICHT außerhalb von SCP-055's Raum zu stationieren. Es wird des weiteren empfohlen, dass jegliches Personal, dass andere SCP-Objekte in der Nähe wartet oder studiert, versuchen sollte, eine Entfernung von mindestens fünfzig (50) Metern vom geometrischen Zentrum des Raumes zu halten, solange dies praktisch durchführbar ist.

Beschreibung: SCP-055 ist ein "selbsthaltendes Geheimnis" oder "Anti-Mem". Informationen über SCP-055's physische Erscheinung sowie seine Natur, Verhalten und Ursprung sind selbst-verschließend. Zur Klarstellung:

  • Wie Standort-19 ursprünglich in den Besitz von SCP-055 kam, ist unbekannt.
  • Wann und bei wem SCP-055 erlangt wurde, ist unbekannt.
  • SCP-055's physische Erscheinung ist unbekannt. Es ist nicht unbeschreiblich oder unsichtbar: Individuen sind perfekt in der Lage, SCP-055's-Behälter zu betreten, es zu beobachten, mentale oder geschriebene Aufzeichnungen, Skizzen, Photographien und Audio-/Videoaufnahmen anzufertigen. Ein ausführliches Protokoll dieser Beobachtungen ist dieser Akte angehängt. Allerdings "sickert", kurz nach einer solchen Beobachtung, die Informationen über SCP-055's physische Erscheinung aus dem menschlichen Verstand. Individuen, die danach damit beauftragt wurden, SCP-055 zu beschreiben, finden ihren Geist abdriften und verlieren Interesse an der Aufgabe; Individuen, die damit beauftragt wurden, eine Kopie einer Photographie von SCP-055 zu zeichnen, sind unfähig, sich zu erinnern, wie die Photographie aussieht, dasselbe gilt für die Forscher, die diese Tests überwachen. Sicherheitspersonal, das SCP-055 mittels Kameraüberwachung beobachtet hat, war nach einer kompletten Schicht erschöpft und effektiv amnesisch zu den Ereignissen der vorangegangenen Stunden.
  • Wer die Konstruktion von SCP-055's Eindämmungsraum veranlasst hat, warum er auf diese Weise konstruiert ist oder was der Zweck der beschriebenen Eindämmungsprozeduren sein könnte, ist unbekannt.
  • Obwohl SCP-055's Behälter einfach zu erreichen ist, gibt das gesamte Personal von Standort 19 auf Nachfrage an, keine Kenntnis von SCP-055's Existenz zu haben.

All diese Fakten werden periodisch wiederentdeckt, für gewöhnlich bei zufälligen Lesern dieser Akte, wodurch ein hohes Maß an Alarm ausgelöst wird. Dieser besorgte Zustand hält maximal einige Minuten, bevor der Grund schlichtweg vergessen wird.

Eine große Menge wissenschaftlicher Daten wurde über SCP-055 aufgenommen, kann aber nicht untersucht werden.

Mindestens ein Versuch, SCP-055 zu zerstören, oder möglicherweise, aus seiner Eindämmung an Standort-19 zu einem anderen Standort zu verlegen, wurde unternommen, scheiterte aber aus unbekannten Gründen.

SCP-055 könnte eine bedeutende physische Gefahr darstellen, und hat vielleicht sogar hunderte von Mitarbeitern getötet, und wir würden es nicht einmal wissen. Definitiv stellt es eine enorme memetische/mentale Gefahr dar, daher die Keter-Klassifikation.

Dokument #055-1: Eine Analyse von SCP-055

Dieser Autor vertritt die Hypothese, dass SCP-055 niemals formell durch ████████████ ████████ erworben wurde, und in Wirklichkeit ein autonomer oder ferngesteuerter Agent ist, der von einer unidentifizierten dritten Partei für einen der folgenden Zwecke nach Standort-19 eingeschleust wurde:

um lautlos die Aktivitäten bei Standort-19 zu beobachten oder zu beeinflussen
um lautlos die Aktivitäten an anderen SCP-Standorten zu beobachten oder zu beeinflussen
um lautlos die Aktivitäten der Menschheit weltweit zu beobachten oder zu beeinflussen
um lautlos andere SCP-Objekte zu beobachten oder zu beeinflussen
um lautlos ████████████ zu beobachten oder zu beeinflussen

Keine Aktion, irgendeine dieser potenziellen Bedrohungen zu bekämpfen, wurde vorgeschlagen, oder ist auch nur theoretisch möglich.

Anhang A:

Dokument #055-2: Bericht von Dr. John Marachek

Erkundungsteam #19-055-127BXE war erfolgreich in der Lage, SCP-055's Behälter zu betreten und die Erscheinung und, zu einem gewissen Teil, die Natur des Objektes zu ermitteln. Aufzeichnungen wurden gemäß der Projekt-Methodologie (siehe ████████████) angefertigt, wonach der Behälter wieder versiegelt wurde.

Auszug aus dem Transkript einer persönlichen Nachbesprechung folgt:

Dr. Hughes: Okay, ich werde Ihnen jetzt einige Fragen zu Nummer 055 stellen.

███████: Nummer was?

Dr. Hughes: SCP-Objekt 055. Das Objekt, das Sie gerade untersuchen.

███████: Ähm, ich weiß nicht, über was sie da reden. Ich glaube nicht, dass wir eine 055 haben.

Dr. Hughes: Okay dann, ███████, möchte ich, dass Sie mir sagen, was Sie die letzten zwei Stunden gemacht haben.

███████: Was? I … <Person erscheint verlegen> … Ich weiß es nicht.

Dr. Hughes: Okay, dann, erinnern Sie sich, dass wir uns alle einig waren, dass es nicht sphärisch war?

███████: Dass es nicht … Oh! Stimmt! Es ist überhaupt nicht rund! Objekt 055 ist nicht rund!

Dr. Hughes: So, erinnern Sie sich jetzt?

███████: Na ja, nein. Ich meine, ich weiß nicht, was es ist, aber ich weiß, dass es eine 055 gibt. Es ist etwas, an das man sich nicht mehr erinnern kann. Und es ist eine Kugel.

Dr. Hughes: Warten Sie eine Minute. Was ist eine Kugel?

███████: Objekt 055.

Dr. Hughes: Objekt was?

███████: Doc, erinnern Sie sich daran, dass wir uns darauf geeinigt haben, dass es nicht wie eine Kugel geformt wurde?

Dr. Hughes: Oh, richtig!

Es scheint möglich zu sein, sich zu erinnern, was SCP-055 nicht ist (Negationen von Tatsachen) und aus diesen Erinnerungen wiederholt seine Existenz zu schlussfolgern.

In Erkundung #19-055-127BXE involvierte Mitarbeiter berichteten moderate Level an Desorientierung und psychologischen Trauma, assoziiert mit den wiederholten Erinnern und Vergessen von SCP-055. Es wurden jedoch keine langfristigen Verhaltens- oder Gesundheitsprobleme beobachtet, und psychologische Bewertungen des Erkundungspersonals sind konsistent mit Berichten, dass dieses Leiden mit der Zeit verblasst.

Empfehlung: Es ist vielleicht sinnvoll, mindestens einen Mitarbeiter, der sich an die Existenz von SCP-055 erinnern kann, an jeden kritischen Standort zu postieren.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License