SCP-018
Bewertung (rating): 0+x

Objekt Nr.: SCP–018

superball.jpg

SCP-018

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-018 muss in einer, mit Spezialmetall überzogenen und mit schweren synthetischen Polstern ausgelegten, versiegelten Box, mit den Maßen 1m auf 1m auf 1m, aufbewahrt werden. Die versiegelte Box muss in der Mitte eines 10m auf 10m auf 10m Polyethylen enthaltenden Tanks versenkt. Im Falle eines Ausbruchs aus der Box, wird die auf Polyethylen basierende „Schmiere“ die kinetischen Aktivitäten von SCP-018 lange genug verlangsamen, bis die korrekte Sicherung durch das Eindämmungspersonal gewährleistet ist. Personal, das in den Aufbewahrungstank von SCP-018 hineingeht, muss einen speziellen Überzug (gefunden während der Beobachtung von SCP-018) und ein Atmungsgerät tragen, bevor es in den Polyethylen-Tank abgesenkt wird. Sollte SCP-018 außerhalb des Polyethylen-Tanks gefunden werden, ist das Personal angewiesen, sich in einen Schutzraum zu begeben und alle Türen oder Luken zu verriegeln, bis das Eindämmungspersonal eintrifft.

Beschreibung: SCP-18 sieht aus wie eine Sprungkugel, hergestellt von der Firma „Wham-O“ im Jahr 1969. Es misst sechs (6) cm im Durchmesser und ist rot gefärbt. Gefunden wurde es als die Firma „██████████“ beauftragt wurde ein Lagerhaus auszuräumen, welches „Wham-O“ Artikel enthielt. SCP-18 fiel auf, da es extrem hoch springen konnte. Zuerst wurde gedacht SCP-18 wäre ein schönes Kinderspielzeug, welches fähig war mit zweihundert Prozent (200 %) Effizienz zu springen. (Zum Beispiel, wenn es aus einem (1) Meter fallengelassen wird, springt es zwei (2) Meter hoch, dann vier (4), dann acht (8), dann sechzehn (16)). Der Ball wurde bald zu einem gefährlichen Projektil, da es Geschwindigkeiten von geschätzt mehr als einhundert (100) km/h erreichte, Eigentum zerstörte und 5 Einwohner der Stadt █████████████ verletzte. Nach einigen Tagen kam es in einem See in der Nähe von ████████ zur Ruhe und wurde von SCP-Personal geborgen. Aufgrund der Geschwindigkeit von SCP-018, und des Schocks seiner Opfer, wurde keine Vertuschungsgeschichte gebraucht oder veröffentlicht.

Dokument #018-04: Nachricht an O5-█

█████████, ich hoffe, dass es Ihnen gut geht. Ich schreibe Ihnen, weil ich denke, dass ich eine effizientere Methode zum einfangen neuer oder ausgebrochener SCPs gefunden habe. Ja, ich habe erkannt, dass wir keinen Fortschritt in der Ursachenforschung machen um herauszufinden, was diesem Ding erlaubt sich über die Gesetze der Thermodynamik hinwegzusetzen, aber wir haben eine sehr effektive Methode entwickelt, um dieses Ding in die neuen SCP-A5 Rüstungsanzüge zu integrieren. Um präziser zu sein, wir implantieren es in die Sohle eines Schuhs, bohren ein bisschen in eine kleine mechanische Führung und ta-da, der Anzug ist nun fähig einfach über ein Gebäude zu springen. Weiterhin muss der Träger seinen Fuß nur an etwas, dass er töten will anlegen und es resultiert in einem, sagen wir mal, höllischen Tritt. Alles was ich brauche ist die Erlaubnis einen der bestehenden SCP-A5 Anzügen zu modifizieren und Ihr werdet fähig sein ████████████ und jedes andere ausgebrochene SCP-Objekt festzunehmen. Vertrauen sie mir, habe ich sie jemals enttäuscht?

-Dr. █████████

Dokument #018-06: Nachricht an Dr. █████████

Dr. █████████,
Auf die Anweisung hin wurde Agent ██████ ihr modifizierter SCP-A5 Anzug ausgehändigt um SCP-███ wieder einzufangen, mit gemischten Ergebnissen. Agent ██████ konnte SCP-███,das ██████████ Halsband anlegen, es durch das Amazonas-Gebiet jagen und es durch Verstümmelung wieder einfangen. Jedoch wurde er, aufgrund eines Fehlers ihrer „kleinen mechanischen Führung“, über 2 km in die Luft geschossen und brach sich beide Beine, sieben Rippen, verlor einen Arm und zog sich eine Schädelfraktur zu, als er auf das Wasser von dem See ███████████, auf seinem Weg nach unten traf. Sie werden das in Ordnung bringen bevor ich Ihre Anzüge zum allgemeinen Gebrauch freigebe.

Dokument #018-11: Nachricht an O5-█

█████████, keine Sorge, ich hab´s repariert. Aber währenddessen hatte ich noch weitere Ideen. Wenn mir der Gebrauch von etwas Wasser von SCP-006, SCP-███, und vielleicht sogar SCP-███ gestattet werden kann, werde ich Ihnen ein Set von SCP-A5 Anzügen liefern, mit denen ein Agent viele, wenn nicht sogar alle, gefährlichen oder unerreichbaren SCPs einfangen kann. Ich warte nur noch auf Ihre Erlaubnis.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License