SCP-008-IT
Bewertung: 0+x
scp008

SCP-008-IT

Objekt-Nr.: SCP-008-IT

Klassifizierung: Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: Der Zugang zu SCP-008-IT wird durch ständige Überwachung in der Umgebung verhindert Alle Jalousien müssen geschlossen bleiben und die Eingänge verschlossen sein. Jede Person, die sich SCP-008-IT nähert, muss sofort mit Gewalt entfernt und einer medizinischen Untersuchung zugeführt werden.

Beschreibung: SCP-008-IT ist ein Gebäude welches zwei Kilometer südlich von ███████, im Osten von ███████ liegt, die eine relativ unbewohnten Zone ist. Das Gebäude ist verlassen und und einzelne Gebäudeteile zeigen Schäden, die sich mit denen von Feuerschaden decken.

Das Innere von SCP-008-IT sieht aus wie eine normale Hotelumgebung, mit einer Halle, einer Rezeption und mehreren Zimmern in der zweiten Etage. Im Inneren des Gebäudes zeigt es die gleichen Zeichen des Verfalls wie außen. Nach einer Zeitspanne von 2 bis ██ Minuten wird jedoch jedes Subjekt, das in SCP-008-IT steht, Halluzinationen bekommen. Die Innenräume werden tatsächlich keine Anzeichen von Verfall mehr aufweisen und die Person wird außerdem, weiterhin mehrere Personen zu sehen bekommen vermutlich Mitarbeiter des Hotels und Kunden sind die sich frei bewegen und normale Handlungen ausführen, wie Reden, Tragen von Koffern und Betreten und Verlassen ihrer eigenen Räume. Jeder Versuch mit einer dieser Personen zu interagieren ist fehlgeschlagen.

Etwa 3 Minuten nach Eintreten der Halluzinationen wird das Hotel in der Wahnvorstellung Opfer mehrerer Erschütterungen, ähnlich einem Erdbeben. Die Personen die sich innerhalb befinden werden zu Boden fallen und panisch davonlaufen. Ab diesem Moment beginnt die Sequenz wieder ab dem Moment in dem sie begonnen hat, und spielt wieder wie in einer Schleife.

Der Aufenthalt in SCP-008-IT nach Beginn der Halluzinationen über einen Zeitraum von mehr als ██ Minuten kann eine Reihe von Symptomen hervorrufen, wie etwa:

  • Migräne
  • Übelkeit
  • Krämpfe

Falls das Subjekt trotz denn Symptomen drinnen bleibt, kommt es zum Tod durch zerebrales Aneurysma.

Nachtrag 1: Am ██.██.████ wurde ein Test mit durchgeführt um festzustellen, ob der Effekt von SCP-008-IT bei elektrischen Geräten in gleicher Weise aufgetreten kann. Eine ferngesteuerte Drohne mit einer Kamera wurde in SCP-008-IT hineingeflogen. Nach ██ Minuten und ohne erkennbare Veränderungen wurde der Test mit negativen Ergebnissen beendet.

Nachtrag 2: Am ██.██.████ wurde ein Test mit dem Ziel durchgeführt um herauszufinden ob der Effekt von SCP-008-IT bei Tieren in gleicher Weise aufgetreten kann. Ein 2 Jahre alter Hund (wird als D-008 bezeichnet) wurde mittels eines Huhns, das als Köder verwendet wurde, in das Gebäude gelockt. █ Minuten nachdem er ein relativ ruhiges Verhalten gezeigt hat, beginnt D-008 sichtlich nervös zu werden und fängt an zu bellen. ██ Minuten erlangt D-008 wieder einen ruhigeren Zustand zurück, und erleidet dann an Krämpfe. ██ Minuten nach Beginn des Tests fehlen die Vitalzeichen von D-008. Eine anschließende Autopsie zeigt das D-008 durch zerebrales Aneurysma starb.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License