SC-48/404-97/786: Safehouses
Bewertung: 0+x

CI%20Document.png

DeCIRO Katalognummer: SC-48/404-97/786

Dokumententyp: Schrittsammlung

Daten erhalten von: 08-06-1948 bis 10-11-1997

Operationsstatus: Offen

Vorwort: Wenn die Bestie besiegt, und die Tat vollbracht ist, wird der Held beim Herzen Hestias liegen. Denn was wäre eine Suche ohne ein Heim, zu dem man zurückkehren kann? Damit der Ofen Wärme liefert, müssen wir ihn solange mit Geschichten befeuern, bis nichts mehr überbleibt.

Sir Kneverbeen, wir widmen dir diese Sammlung. Unausgesprochen und doch nie ungehört, deine ferne Präsenz wird immer über dem Chaos der Zeit emporragen.

Hiermit dokumentieren wir vom Delta-Kommando die Schritte des Plans, wie sie vom Ingenieur der Chaos Insurgency niedergeschrieben worden sind.

1. SCHRITT 48/404

Agent Simmons wird über den Fehlschlag des letzten Foundation-Überfalls berichten.

DeCIRO Katalognummer: FR-48/404-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 08-06-1948

Autor: Agent Simmons

Kurzbericht: Die Insurgency-Zelle "Foundation Feast" wurde von Foundation-Soldaten aus dem Hinterhalt angegriffen lange bevor sie sich dem Standort überhaupt erst näherten. Alle bis auf drei Foundation Feast-Soldaten wurden im Kampf getötet. Die Hilfe eines nicht identifizierten Agenten erwies sich als entscheidend für ihr Überleben.

2. SCHRITT 48/500

Agent Simmons wird über die jüngsten Verluste berichten.

DeCIRO Katalognummer: FR-48/500-001

Documententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 16-08-1948

Autor: Agent Simmons

Kurzbericht: Alle Aktiva und sämtliches Personal, das in Nexus-Stützpunkt A und Bunker E stationiert war, wurde verloren. Der Nexus-Stützpunkt ist jetzt unter der Kontrolle der Foundation. Ich nehme an, dass sie ihn wegen seiner optimalen Logistik zu einem Standort umbauen werden.

Es ist immer noch unbekannt, wie die Foundation die Position des Stützpunktes und des Bunkers ermittelt hat, da beide bisher noch keinen Kontakt mit der Foundation hatten.

3. SCHRITT 48/600

Agent Simmons wird über die jüngsten Verluste berichten.

DeCIRO Katalognummer: FR-48/600-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 13-11-1948

Autor: Agent Simmons

Kurzbericht: Militärzelle "Nigurath" und Forschungszelle "Sototh" wurden zerstört. Die Foundation-Soldaten nutzen eine Art Maschine, die Insurgency-Agenten aufspürt.

Wenn meine Informationen stimmen, wird diese Maschine bald vollkommen einsatzbereit in Nexus-Stützpunkt A1 sein. Wenn die Bemühungen bis jetzt von einer unvollständigen Version der Maschine kommen, weiß ich nicht, wie wir uns außerhalb des Blicks der Foundation halten sollen.

4. SCHRITT 48/601

Die Insurgency ist aufgelöst, bis ich es für sicher halte, mit der gewohnten Aktivität fortzufahren. Bis dahin wird das gesamte Personal, die Abwendung von Angriffen der Foundation über alles priorisieren.

5. SCHRITT 49/115

Agent Simmons wird über die jüngsten Verluste berichten.

DeCIRO Katalognummer: FR-49/115-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 25-02-1949

Autor: Agent Simmons

Kurzbericht: Die Maschine hat ihre Aufgabe nicht erfüllt. Es gibt keine Verluste der Chaos Insurgency.

6. SCHRITT 57/893

Agent Simmons wird über die jüngsten Verluste berichten.

DeCIRO Katalognummer: FR-57/893-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 09-12-1957

Autor: Agent Simmons

Kurzbericht: Ich weiß nicht, was in Stützpunkt K passiert ist. Wir sollten den Foundation-Soldaten zahlenmäßig stark unterlegen sein, aber ein unidentifizierter Agent hat unsere Einheit mit Explosiva unterstützt, was zu mehreren Verlusten bei der Foundation geführt hat. Als wir uns weiter in den Stützpunkt zurückgezogen haben, sind die Foundation-Soldaten zusammen mit der unidentifizierten Person verschwunden.

Als ich weiter versuchte, diesen Fall zu untersuchen, habe ich erfahren, dass Stützpunkt K nicht unter der Kontrolle der Insurgency ist, sondern stattdessen im Besitz eines Sir Kneverbeen. Weitere Nachforschungen zeigten, dass dieser Mann seit letzter Woche verstorben ist.

7. SCHRITT 58/034

Insurgency-Zelle "Isfet" wird einen kompletten Bericht über "Sir Kneverbeen" und seine Beziehung zu Stützpunkt K übermitteln.

DeCIRO Katalognummer: FR-58/034-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 10-01-1958

Autor: Hauptmann Sekhmet

Kurzbericht: Es existieren praktisch keine Aufzeichnungen zu Sir Kneverbeen. Ich war jedoch in der Lage einen "Mr. Chadwell" zu finden, der behauptet sein Sekretär zu sein.

Befragungsprotokoll:

Sekhmet: Ich möchte meine Zeit nicht mit Formalitäten verschwenden, wer ist dieser Kneverbeen?

Chadwell: Für sie, und jeden anderen auch, immer noch Sir Kneverbeen. Mein Herr war ein sehr angesehenes Mitglied in der anomalen Gemeinschaft.

Sekhmet: Ach wirklich? Es ist Teil meines Jobs den verschleierten Adel im Auge zu behalten, aber ich habe noch nie von dieser Familie gehört.

Chadwell: Natürlich, das liegt daran, dass mein Herr ein Unikat war. Es gibt keine Familie, von der wir sprechen werden.

Sekhmet: Was auch immer. Warum ist Stützpunkt K im Besitz von Kneverbeen und wie hat er in unseren Kampf eingegriffen?

Chadwell: Ich nehme an das Sie mit Stützpunkt K Sir Kneverbeens offizielles Anwesen meinen? Eines von den beiden Gebäuden, die er ihrer Organisation in gutem Glauben geliehen hat? Was die jüngsten Umstände betrifft, kann ich ihnen leider nicht helfen. Ich nehme an, das sind die Auswirkungen des letzten Rituals meines Herrn, welches letzte Woche zu seinem Ableben führte.

Sekhmet: (beugt sich nach vorne) Erzählen Sie mir mehr über dieses Ritual? Ist es ägyptisch?

Chadwell: Ich muss mich entschuldigen, aber ich kann mich an nichts weiteres erinnern, was den Tod meines Herrn betrifft.

8. SCHRITT 58/734

Agent Simmons wird über die jüngsten Verluste berichten.

DeCIRO Katalognummer: FR-58/734-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 09-13-1958

Autor: Agent Simmons

Kurzbericht: Alle Aktiva und sämtliches Personal, dass in Stützpunkt R stationiert war, wurde verloren.

Nach meinen Informationen baut die Foundation diese Maschine noch einmal.

9. SCHRITT 59/385

Transferiert die Eigentümerschaft der drei unbenutzten Stützpunkte ON, CF, und UH zu Sir Kneverbeen.

Findet die Person, die die Sicherheit des Delta-Kommandos kompromittiert hat und berichtet über die Auswirkungen der obigen falschen Anordnung.

DeCIRO Katalognummer: FR-59/385-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 28-05-1959

Autor: Hauptmann Sekhmet

Kurzbericht: Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts, sind alle genannten Stützpunkte, trotz seines Todes vor einer Woche, im Besitz von Sir Kneverbeen.

Unsere Untersuchungen von Stützpunkt CF und UH zeigen, dass sie seit ihrem Bau vor 200 Jahren ungenutzt gewesen sind. Die Geschichte von Stützpunkt ON ist jedoch fliesend.

Wenn ich eine Hypothese aufstellen darf, mit was wir es hier zu tun haben: Ich glaube, dass was auch immer von diesem Kneverbeen übrig ist, die Geschichte von Stützpunkt CF und UH konsumiert. Das erlaubt ihm, bis zu einem gewissen Grad alles zu ändern, was in ON passiert ist.

Wir sollten in der Lage sein vergangene Ereignisse bis zu einem Grad zu ändern, wenn wir Kneverbeen weiter mit mehr Geschichte füttern.

10. SCHRITT 60/354

Agent Simmons wird über die jüngsten Verluste der Foundation berichten.

DeCIRO Katalognummer: FR-60/354-001

Dokumententyp: Kurzbericht

Daten gesammelt: 06-10-1960

Autor: Agent Simmons

Summary Report: Foundation-Soldaten waren nicht in der Lage Insurgency-Zelle "Foundation Feast" zurück zu Stützpunkt F zu verfolgen. Das Wissen der Foundation über die Operationen der Chaos Insurgency ist zu einem normalen Level zurückgekehrt.

Ich nehme an, dass was auch sie mit dieser Maschine versucht haben, schief gegangen ist.

11. SCHRITT 61/947

Die Eigentümerschaft von Stützpunkt M und der Bunker A bis D wird zu Sir Kneverbeen transferiert. Um den Hunger unseres neuen Freundes zu stillen, erwerbt die Rechte an dem [DATEN NICHT GEFUNDEN] Anwesen und transferiert sie ebenfalls zu Kneverbeen.

Stützpunkt M wird an Marshall Carter and Dark, als sicheres Auktionshaus beworben, vermietet. Bunker A bis D werden wie bisher genutzt.

Der Nutzen von Bunker A bis D nur bis zur nächsten Realitäts-Reformierung anhalten. Sie werden nur auf meinen Befehl hin betreten.

Sir Kneverbeen wird zum Delta-Personal befördert. Sein kürzliches Ableben wird diese Tatsache nicht ändern.

Notiz: Alle oben genannten Immobilien sind bereits im Besitz von Sir Kneverbeen. Das ist aber kein Grund zur Besorgnis, da ich glaube, dass er retroaktiv alle vorherigen Eigentümerschaften zu sich selbst transferiert hat.

- Hauptmann Sekhmet

12. SCHRITT 87/293

Die Foundation wird versuchen Stützpunkt K zu überfallen. Ignoriert diesen Versuch, da er zum Scheitern verurteilt ist.

13. SCHRITT 95/909

Das folgende Dokument wurde dem Delta-Kommando von einem unbekanntem Account zugeschickt.

DeCIRO Katalognummer: FR- i/005-001

Dokumententyp: Summary Report

Daten gesammelt: 12-12-1995

Autor: Chadwell der Ehemalige

Summary Report: Es ist endlich vollbracht. Ich habe alle signifikaten Spuren der Maschine vernichtet, so wird die Foundation niemals in der Lage sein sie wieder zu bauen.

Ich nehme an, Sie sind ein wenig verwirrt über meine Teilnahme an diesem Krieg, also werde ich Ihnen Zugang zu einigen Dokumenten meiner jetzt zerstörten Zeitlinie geben, die ich wiederherstellen konnte.

Da ich meine Mission erfüllt habe und ich mich aus dieser Zeitlinie nicht selbst stören möchte, werde ich mich stattdessen meinem Herrn anschließen.

Lebt wohl
Chadwell

Die folgenden zwei Dokumente waren beigefügt:

DeCIRO Katalognummer: SC-48/601- ?

Dokumententyp: Schrittsammlung

Daten gesammelt: 14-11-1948 bis ?

Operationsstatus: Offen

1. SCHRITT 48/601

Die Insurgency ist aufgelöst, bis ich es für sicher halte, mit der gewohnten Aktivität fortzufahren. Bis dahin wird das gesamte Personal, die Abwendung von Angriffen der Foundation über alles priorisieren.

Isfet wird sofort das Ritual, das Sir Kneverbeen vorgeschlagen hat ,beginnen durchzuführen.

2. SCHRITT 48/605

Wenn irgendwelches Personal immernoch diese Nachricht empfangen kann, betrettet Stützpunkt K und startet diese Geschichte neu. Die Maschine muss ungeschehen gemacht werden, damit die Insurgency überleben kann.

Chadwell: Mein Herr wünscht mit eurer Organisation zu kooperieren.

Sekhmet: Es gibt eine Menge Herren und Damen. Von wem reden wir hier?

Chadwell: Niemandem weniger als Sir Kneverbeen.

Sekhmet: Ah, der Ausgestoßene. Einen Moment bitte, ich verbinde Sie mit dem Kommando. Die sollten daran interessiert sein.

Doublegreen: Wir wollten schon lange mit Ihnen reden. Was begehren Sie an unserer Organisation?

Chadwell: Mein Herr begehrt ihre sehr exellente Forschung, um ihn von dem Fluch, der von der Familie gemacht wurde, zu befreien. Im Austausch, bietet er Ihnen Kooperation bei ihrem Fall an, wie zum Beispiel Sponsoring, aber auch der Zugriff auf zwei seiner Anwesen, von denen einer einen Nexus beherbergt. Das wird sein letztes Angebot sein. Mein Herr handelt nicht so leichtfertig.

Doublegreen: Wir akzeptieren. Und wir wissen, dass sie schon etwas vor Augen haben.

Chadwell: Es existiert ein antikes daevitisches Ritual, das möglicherweise die Geschichte zu einer ändert, die wir beide begehren. Wenn Sie in der Lage sind, es zu vervollständigen, wird Sir Kneverbeen ihnen das Ritual vollkommen zur Verfügung stellen.

Doublegreen: Das ist eine leicht Aufgabe. Wie auch immer, ein Wort der Warnung: Diejenigen, die die Geschichte neu schreiben, sind dazu verdammt sie zu zerstören, wie ein daevitisches Sprichwort sagt.

Sir Kneverbeen: Kein Risiko ist zu hoch, wenn die Belohnung der Aufstieg ist.

14. SCHRITT 97/786

Missionen, die Sir Kneverbeens Eigentum nutzen, werden auf Notfälle reduziert. Insurgency-Zelle "Isfet" wird vorübergehend in Stützpunkt K untergebracht. Priorisiert weniger kostspielige Mittel für Zeitmanipulation.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License