Notiz: Sie, die jeden verraten hat

scp-heritage-v3.png
Bewertung: +3+x
Bewertung: +3+x

Fiona Adler

Aliase: Die unberührbare Generalin, „Die Frau, die niemand mag“*
*Mir ist die Ironie erst jetzt bewusst geworden.

Zusammenfassung: Scheint offenbar eine Frau im Alter von 30 Jahren zu sein, hat mir aber erzählt, dass sie doppelt so alt sei. Sie besitzt eine spezielle Art von Immunität gegen Anomalien. Ich habe sogar eine Demonstration erhalten, als ein paar Agenten einer feindlichen Gruppe uns angegriffen haben. Sie hat Wissen und Kampferfahrung vom ihrer Zeit im Militär.


Bedrohung: Könnte mir Schwierigkeiten bereiten, auch wenn sie mich mag. Ich muss einen Weg finden, sie in Schach halten zu können. Marker funktionieren nicht, also was anderes. Ich habe keine Lust in einer Zelle aufzuwachen, selbst wenn es eine saubere ist und es das Essen umsonst gibt Ich habe eine Theorie, was ihre "Immunität" sein könnte. Mal sehen was ich in der Wanderers' Library finde.

Bestenfalls: Habe ich eine außergewöhnliche Verbündete
Schlechtenfalls: Habe ich eine außergewöhnliche Gegnerin.

Interessen: Mir gegenüber behauptete sie, sie wolle die „Szene“ aufmischen. Sie arbeitet mit einem gewissen «Francis Noir»* zusammen..

Rekrutierbar? Sie bot mir ihre Dienste und die ihres Partners an. Muss es im Hinterkopf behalten mit der Visitenkarte.


*Der Privatdetektiv mit der interessanten Jacke; B. 8, S. 48

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License