Mitternachtstraum

scp-heritage-v3.png
Bewertung: 0+x
Bewertung: 0+x

GomorrahIsHot.layers

♕Meagan: Also gut. Ich bin jetzt online. Der Livestream beginnt in fünf Minuten.

♟Engelchen: OMG, ich bin ganz aufgeregt!

♝KinkyQueen: Pff, anfänger.

♝Schlingelin: @Engelchen Ist das dein erstes mal hier?

♟Engelchen: Ehelich gesagt ja…

♞Mr. Nr. 6669: Awwww

♞Mr. Nr. 6669: Wie schnucklig. ~

♝KinkyQueen: Jetzt bin ich neugierig.

♝KinkyQueen: @Engelchen wie bist du hier hingekommen?

♝KinkyQueen: Und was erwartest du hier? ( ͡° ͜ʖ ͡°)

♟Engelchen: Mir ist das Peinlich…

♞Mr. Nr. 6669: Du musst auch nicht antworten, wenn du nicht möchtest. kinkquee fällt gerne mit der tür ins haus.

♟Engelchen: Naja, wir sind ja hier anonym, also kann ich schon es sagen.

♟Engelchen: Von Mundpropaganda und weil ich schauen wollte, ob es stimmt, was erzählt wird.

♜6Bot: WAS WIRD DEN ERZÄHLT?

♟Engelchen: Warum schreist du so…?

♝Schlingelin: Sier schreibt immer so. Ignorier es.


Engelchen schreibt ...!

‚Meagan’ war nervös. Sie versuchte sich zu beruhigen: „Du hast das schon einmal gemacht. Sie liebten es. Mach einfach dein Ding.”
Es war nicht so erfolgreich. ‚Meagan’ atmete so tief, wie es ihr Körper zurzeit zuließ ein, rückte die Kamera zurecht.
„Hallo, Jungs, Mädels und der Rest draußen. Ich bin–”, ‚Meagan’ räusperte sich. Sie musste sich nur entspannen. Locker flockig. Sie schaltete die Kamera an, nachdem sie ihre weiß-türkis-pink gefärbten Haare und das Top gerichtet hatte.

„Hallo, Jungs, Mädels und der Rest draußen. Ich bin eure Meagan. Ich hoffe, ihr seid fit.”
Meagan räkelte sich auf dem Doppelbett.

Ich hoffe ihr seid fit, ‚Meagan’ stöhnte innerlich. Doch ihre Fans schien es nicht zu kümmern. Der Chat füllte sich mit jeder Minute mit ihren Fans.

♝KinkyQueen: Jippie, es fängt an!

♞Mr. Nr. 6669: Ich bin bereit. Ich bin bereit. Ich bin bereit!

♞Schwingerkönig: Hallo, Leute. Bin gerade eingeloggt

♞LovataarsSklave: Mein Blut koch! ➹

♞LovataarsSklave: Salut, euch noch.

♞Mr. Nr. 6669: Hi, Schwinger und Sklave.

♞Faun4ever: Hei-Ho, ich komme in Galopp

♝KinkyQueen: Hoho, die üblichen Verdächtigen betreten die Bühne. ÒwÓ

♝Schlingelin: @Engelchen Ich wollte noch sagen: Es ist wahr. Alles!

♝Schlingelin: @Meagan verwandelt sich in Sekunden in was immer du träumst. Wie sie das macht, ist ein Geheimnis. Aber das wir in der dunkelsten Ecke des Netzes sind, ist es wahrscheinlich eine übernatürliche Fähigkeiten. : ]

♜6Bot: ICH BIN MIR SICHER, SIE IST EIN SUKKUBUS.

♞Faun4ever: Wahrscheinlich Lilith selbst ( ͡° ͜ʖ ͡°)

♞LovataarsSklave: Blasphemie! Meagan ist Lovataars Tochter! 100 Pr%! Ò,.,Ó

♞Mr. Nr. 6669: Ich habe eine Idee:

♞Mr. Nr. 6669: Da @Engelchen neu ist, schlage ich vor, als Einweihung, dass Sier auswählen darf, in was @Meagan sich verwandelt.

♝KinkyQueen: Grandiose Idee.

♞Schwingerkönig: Was KinkyQueen sagt.

♞Faun4ever: Keine Einwände. ^_^

♟Engelchen: Ich schäm mich.

♝KinkyQueen: Für alles gibt es ein erstes Mal. Hau raus.

♜Einer von Nichts: So schlimm, wie das was Faun und Sklave bevorzugen, kann es nicht sein.

♞Faun4ever: Hey!

♞LovataarsSklave: Genau: Hey!

♝Schlingelin: Irgendwie ging das nach hinten los…

♞Mr. Nr. 6669: Ich wollte dich jetzt nicht unter Druck setzten. War offenbar eine Schnapsidee.

♟Engelchen: Nein, nein, ist gut.

♟Engelchen: Versprecht ihr mir, nicht zu lachen?

♜Einer von Nichts: Ehrliches Ehrenwort. ^>^

♞LovataarsSklave: Bei Großkarzist Ion, ich schwöre.

♝Schlingelin: Ich sicher nicht.

♝KinkyQueen: Schau mein Username an und sage mir, ob ich das tue? ÒwÓ

♟Engelchen: Drowen

♞Faun4ever: Oh, ich sehe eine Person mit Geschmack.

♞LovataarsSklave: Ich bin etwas enttäuscht…

♞Mr. Nr. 6669: Was ist eine Drowen?

♝KinkyQueen: Dunkelelben, Drowen ist der „Dungeons & Dragons”-Name.

♜6Bot: WER SAGT SCHON ELBEN? BIST DU EIN TOLKIENIANER?

♟Engelchen: Ist das zu gewagt? Sonst reicht mir schon Tomboy…

♜Einer von Nichts: Okay, alle beruhig euch.

♜Einer von Nichts: Haben wir uns? Gut.

♜Einer von Nichts: Im Ende entscheidet @Meagan, in was sie sich verwandelt.


Mehrere schreiben wie wild...!

In ‚Meagan’ kam etwas Erleichterung auf. Sie war sich nicht sicher, ob es gut war, in welche Richtung die Konversation verlaufen war.
Ein Feenwesen war annähernd menschlich und nicht zu ausgefallen. Ein bisschen spitze Ohren und-

„Welche Hautfarbe wäre passend? Grau oder lieber exotisch?”
Mit einer Eleganz, die den Chat jedes Mal betörte, strich Meagan über ihren rechten Arm.
Plötzlich sprang sie auf und unter Reihungen und Windungen eines orientalischer Tanz verformte sich ihr Körper. Sie nahm an Masse zu, um ihrem jetzt grösseren Körper nachzukommen. Die Ohren zogen sich in die Länge, bis sie aus dem halblangen, dunkel-kupfernen Haar herausstachen. Die Kleider konnten die Haut immer weniger verhüllen, die ein ungesund-gesundes Kakaobraun erhielt, mit einem blaugrauen Schimmer.

Für die wenigen Sekunden fühlte sie sich stark, mächtig und nicht mehr verletzlich. ‚Meagan’ wünschte, sie würde sich jeden Tag so fühlen. Für nur einen Moment, um es bis zum bittersten Ende auskosten zu können.

Gabriela wachte auf.
Sie dachte über die vorherige Nacht nach und musste lächeln. Sie hatte sich in dieses seltsame Netzwerk eingeloggt. Ein User aus einem ‚vanilla’ Chat - ParaNora oder so ähnlich war der Spitzname gewesen - hatte ihr erzählt, es gäbe Monster, Hexen, Ausserirdische und uralte Kulte. Alles nur einen Knopfdruck entfernt.
Sie schwang sich voller Begeisterung aus dem Bett. Im Bad sah sie sich im Spiegel an, ein Lächeln im Gesicht.
Dies wird nicht das letzte Mal. Es würde wahrscheinlich mehr zu entdecken geben.
Sie lies heißes Wasser in die Wanne einlaufen. Sie war ganz ungeduldig, mehr über das Paranormale zu erfahren. Besonders über diese ‚Meagan’.

Manuel wachte auf.
Trotz des tiefen Schlafes war er erschöpft. Er lag nur da und reimte sich zusammen, wie die letzte Nacht verlaufen war. Wie jede Nacht, in der er sich auf GomorrahIsHot.layers einloggte.
Er schwang sich mühsam aus dem Bett. Im Bad sah er sich lange im Spiegel an, wie um sich jede Hautunreinheit, die Augenringe und melancholische Augen in sein Gedächtnis einbrennen.
Er seufzte. Dies sollte nicht das letzte Mal bleiben Es würde wahrscheinlich mehr geben. Mehr Nächte, in denen er die Rolle von ‚Meagan’ annehmen würde. Sein Konto würde auch etwas weniger leer aussehen.
Er zwang sich zu einem Lächeln. Er war jetzt Manuel, nicht Meagan. Er fühlte sich etwas besser. Die Leute im Chat verehrten ihn… ‚Meagan’. Für sie war ‚Meagan’ eine Künstlerin, die sie jedes mal auf ein Neues überraschte.
Er lies heißes Wasser in die Wanne einlaufen. Er brauchte erst mal ein Bad. Dies würde ihm guttun und von den düsteren Gedanken reinigen.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License