Lilys Vorschlag

Objekt-Nr.: SCP-001

Klassifizierung: Unnötig

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-001 muss nicht eingedämmt werden.

Im Falle des Auftretens von SCP-001 ist das gesamte Personal, einschließlich das der D-Klasse, ehrenhaft zu entlassen und kann mit der verbleibenden Zeit tun, was sie wollen. Alle empfindungsfähigen und nicht-aggressiven SCPs sind freizulassen. jegliche zusätzlichen SCPs, die ausgemustert werden können, sind auszumustern. Alle übrigen Foundation-Standorte sind von den AIAD-Systemen zu betreiben.

Speziell gezüchtete Instanzen von SCP-514 sind global freizusetzen.

Beschreibung: SCP-001 bezieht sich auf ein Ereignis kurz vor dem Ende des gesamten Lebens auf der Erde. Auch wenn SCP-001 noch nicht stattgefunden hat, wurde es durch verschiedene Informationen entdeckt, die von extra-universellen Foundations und anderen, ähnlichen Gruppen gesammelt wurden (eine Liste solcher solcher Kommunikationen findet sich im beigefügten Dokument 001-A).

Es ist wichtig zu beachten, dass SCP-001 nicht die Ursache des apokalyptischen Szenarios ist, sondern lediglich eine Reaktion vor dem Auftreten ist. SCP-001 wird laut Aufzeichnungen durch bestimmte Schlüsselmerkmale eindeutig erkannt.

Während eines SCP-001-Ereignisses werden Blüten beobachtet, die spontan auf 90% der lebensfähigen Landoberfläche des Planeten erscheinen und blühen. Diese Blumen werden allgemein als "lebhaft", "hell", "schön" und/oder Wörter mit dieser Bedeutung. Das Wetter wird sich weltweit klären, mit einer Umgebungstemperatur, die von der Mehrheit der Bevölkerung als angenehm empfunden wird. Die Luftverschmutzung wird sich zusätzlich auflösen.

Während eines SCP-001-Ereignisses wird sich die globale Bevölkerung des Schicksals der Erde und dessen Unvermeidbarkeit bewusst werden. Sie werden auch stark verringerte Mengen an Gewalt erleben.

SCP-001 wird genau 24 Stunden vor dem Tod aller Leben auf dem Planeten auftreten.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License