Befragung 1128-██

scp-heritage-v3.png
rating: +1+x
rating: +1+x

Befragter: D-█████

Befrager: Dr. S██████

Vorwort: D-█████ wurde angewiesen, aus einer kleinen Broschüre zu lesen, die das Aussehen von SCP-1128 beschreibt, wurde dann mit Tauchausrüstung ausgestattet und über eine Winde und ein Drahtseil in eine große Wasserwanne gesenkt. Die Ausrüstung von D-█████ war mit einem drahtlosen Kommunikationsgerät ausgestattet, um den Kontakt zwischen ihm und Dr. S██████ zu ermöglichen und um zu testen, ob das SCP einen Einfluss auf solche Geräte hatte. Die Befragung wurde bearbeitet, um gefährliche Informationen zu SCP-1128 zu entfernen.

<Anfang des Protokolls>

Dr. S██████: D-█████, können Sie mich hören? Over.

D-█████: Ich höre Sie, Doc. Verdammt das Ding ist tief. Es sah von außen so winzig aus …

Dr. S██████: Wie gut ist Ihr Empfang? Over.

D-█████: Gut genug, denke ich. Etwas gestört, aber nicht genug, um nicht hören zu können, was Sie sagen.

Dr. S██████: Wie ist Ihr aktueller Status?

D-█████: Im Moment sinke ich nur auf den Grund – ist das der Ozean? Wie zum Teufel haben Sie es geschafft, einen ganzen Ozean in eine stinkige Badewanne zu stecken?

Dr. S██████: Irrelevant, D-█████. Was ist in Ihrer Umgebung?

D-█████: Ich sagte nur "Ozean", verdammt! Da sind Fische und alles! Wisst ihr Jungs nicht, was zum Teufel in eurem eigenen – uff!!

Dr. S██████: D-█████, was ist passiert?

D-█████: Mir geht's gut, mir geht's gut. Ich bin auf dem Boden aufgekommen. Sieht aus, als wäre ich in einem Fleck Seetang oder so gelandet.

Dr. S██████: Was ist in Ihrer Umgebung?

D-█████: Seetang, überwiegend. Moment mal … Es wird rechts von mir dünner, sieht aus, als ob es da abfällig ist. Soll ich mal nachschauen?

Dr. S██████: Sie dürfen weitermachen.

D-█████: Okay. (D-█████ grunzt hörbar) Der verdammte Anzug ist schwer, es ist schwer, sich in dem Ding zu bewegen. Hey, ist das Ding schalldicht? Ich hoffe, mein Gerede schreckt nichts – OH MEIN GOTT!!!

Dr. S██████: D-█████? D-█████, antworten Sie! Wie ist Ihr Status?

D-█████: (Keucht hörbar) Ich bin okay. Ich bin okay. Ich glaube nicht, dass es mich gesehen hat. Verdammt, ich glaube, ich habe mich angepisst.

Dr. S██████: Was ist passiert? Was haben Sie gesehen?

D-█████: Das verdammt gruseligste Ding, das ich je gesehen habe. Eine Art großer [BESCHREIBUNG ZENSIERT]. Moment … das ist das Ding aus diesem blöden Büchlein, das Sie mir gegeben haben, nicht wahr?

Dr. S██████: Bestätigt, bitte unterlassen Sie weitere Beschreibungen. Was tut es?

D-█████: Gerade nichts, es schwimmt nur rum. Ich glaube, es hat was in seinem Maul … ist das ein Wal? Heilige Scheiße, das ist einer! Es frisst einen Wal! Oh Gott, schaut euch diese Zähne an!

Dr. S██████: (Zum Assistenten) Ich denke, wir sind hier fertig. Zieht ihn jetzt hoch. (Zu D-█████) Danke für Ihre Kooperation, wir bringen Sie nun hoch.

D-█████: Und jetzt hat es ihn verschluckt. Verdammt, das wird mich in meinen Träumen heimsuchen … Moment … es hat aufgehört, sich zu bewegen … ich glaube, es sieht mich, oh Gott, es sieht mich direkt an! ES KOMMT HER OH GOTT HELFT MIR!!

Dr. S██████: Holt ihn raus, jetzt!

D-█████: (Hysterisches, schnelles Kauderwelsch, als die Übertragung zu einer Störung wird.)

<Ende des Protokolls>

Abschließende Bemerkung: Die Winde fuhr mit voller Geschwindigkeit ein, als das Seil gespannt wurde und die Winde aus ihrer Halterung riss. Das Kabel wurde dann schlaff und das Wasser wurde mit Blut verunreinigt, das als das von D-█████ bestätigt wurde. Es wurden keine weiteren Überreste oder Geräte geborgen. Befragungsprotokoll und relevante Dokumente wurden für Vektoren aufbereitet und alle anwesenden Mitarbeiter mit Klasse-C-Amnesika behandelt.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License