Vorfall 023-27
Bewertung: 0+x

Involviertes SCP: SCP-023

Involviertes Personal: Dr. ████, [DATEN GELÖSCHT]

Datum: ██.██.██

Ort: Standort-██

Beschreibung: Zeitleiste der Ereignisse:

00:00:10 – Ein Paar Glasaugen werden von zwei Mitarbeitern der D-Klasse in die Augenhöhlen von SCP-023 eingeführt.

00:00:15 – Glasaugen erhalten einen orangeroten Schimmer, ähnlich wie die echten Augen von SCP-023 vor der Entfernung.

00:03:13 – Geschmolzenes Glas beginnt aus den Augenhöhlen von SCP-023 zu laufen.

00:05:54 – [DATEN GELÖSCHT] erscheinen auf allen Objektiven, Fenstern, Spiegeln, Monitoren und Glasflächen bei Standort-██.

00:06:12 – Befehl zur Evakuierung von Standort-██ erteilt.

06:54:07 – Sonne über dem Horizont sichtbar. D-Klasse-Personal zum Kontrollbereich um das Gehäuse von SCP-023 geschickt. [DATEN GELÖSCHT] verschwunden. Die einzige Spur von SCP-023 ist ein verbrannter Teil des Bodens um eine Pfütze aus farbigem Glas.


Persönliches Logbuch: Dr. ████

Datum: ██.██.████

Es ist meine Schuld. Ich habe mein Forschungsteam und möglicherweise auch den Rest der Anlage dem Untergang geweiht. Alles, was bleibt, ist es weiter zu versuchen. Wir müssen SCP-023 eindämmen.

Notiz: Am ██.██.████, ein Jahr nach dem Vorfall 023-27, wurden ███ Personalmitglieder in einem unmarkierten Massengrab außerhalb von Standort-██ begraben.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License