Goi Wettbewerb 2017
businessmen-42691_960_720.png

GoI-Wettbewerb: Kein Antiheld kommt ohne Schurken aus

Worum geht es?

Jeder Autor sucht sich eine Interessengruppe aus und schreibt dazu mehrere Artikel. Anschließend werden die Artikel zur Bewertung durch die Community ausgestellt. Es gewinnt der Autor mit der höchsten durchschnittlichen Bewertung aller seiner Einsendungen. Dem Gewinner winkt neben der üblichen Prestige und den Achievements die Vertonung einer seiner Einsendungen durch TempestSCP (YouTube-Kanal).

Teilnahmebedingungen

  • Jeder Autor muss sich eine deutsche Interessengruppe aussuchen, zu der er dann Artikel schreibt. Kanonspezifische Interessengruppen wie der Panslawische Widerstand des SKP-Kanons oder die Antihuman Fraktion aus dem Machina-Universum sind nicht zulässig.
  • Das Geschehen in den Artikeln darf nicht in Kanons stattfinden.
    • Die Integration von anderen Interessengruppen als der ausgewählten in die eigenen Artikel ist allerdings in allen Fällen zulässig, solange das Geschehen im Hauptuniversum stattfindet.
  • Wie viele Einsendungen ihr macht ist irrelevant. Tobt euch richtig aus.
  • In jedem Artikel muss klar erkennbar sein, um welche Interessengruppe es sich dreht.
  • Jeder kann am Wettbewerb teilnehmen.
  • Es ist angestrebt, die Autoren gleichmäßig auf alle Interessengruppen zu verteilen, allerdings können auch bis zu 3 Autoren an derselben Interessengruppe arbeiten. Solltet ihr dabei nicht zusammenarbeiten, sagt bitte Bescheid, damit wir das berücksichtigen können.
  • Jeder Autor bzw. jede Gruppe kann nur mit einer ausgewählten Interessengruppe teilnehmen.
  • Es gibt keine Einschränkung des Umfangs.
  • Es ist erlaubt während der ersten Phase Feedback einzuholen.
    • Offensichtlich destruktives Feedback zu geben führt zu Disqualifikation oder gar Bann für die Zeit des Wettbewerbs.
  • Es ist nicht gestattet, in der zweiten Phase die eigene Arbeit zu bewerten. Das kann und wird überprüft werden, und führt zu Disqualifikation, ebenso wie massenhaftes negativ bewerten.

Ablauf

Der Wettbewerb findet in zwei Phasen statt: Schreibphase und Bewertungsphase.

  • In der Schreibphase werden die teilnehmenden SCPs in der Sandbox geschrieben.
    • Die Schreibphase beginnt am 25.11.2017 um 24:00 und endet am 06.01.2018 um 24:00
    • Jeder darf zu seiner Arbeit einen Feedback-Thread im Forum eröffnen.
    • Es kann beliebig viel Feedback eingeholt werden.
    • Sämtliche Werke eines Autors oder einer Gruppe sind alle mit einem Bewertungsmodul zu versehen, egal ob sie sich in verschiedenen Sandboxen befinden oder nicht.
  • Am Ende der Schreibphase müssen fertige SCPs wie gewohnt freigegeben werden, Geschichten und andere Artikel bedürfen aber weiterhin keiner Freigabe
  • Der Fairness halber wird die Freigabe von (mindestens) einem Teammitglied durchgeführt, das nicht selbst teilnimmt, nämlich Dr Ore
    • Wer seine Artikel bis zum Ende der Schreibphase noch nicht fertig hat, kann noch in der Sandbox weiter daran arbeiten, es geht dann aber Zeit von der Bewertungsphase ab.
  • In der Bewertungsphase werden die SCPs im Wiki gepostet und bewertet.
    • Die Bewertungsphase läuft ab dem 07.01.2018 bis zum 27.01.2018. Die Auswertung findet für alle Teilnehmer gleichzeitig an einem bestimmten Zeitpunkt am 28.01.2018 statt.
    • Alle Teilnehmer nehmen die URL: goi-wettbwerb
    • Alle Teilnehmer taggen ihre Arbeit mit: goi-wettbwerb
    • Die Beiträge werden dann in diesem Artikel unter „Artikel” aufgelistet.
    • Sobald ein Teilnehmer im Wiki gepostet ist, sind nur noch minimale Änderungen, wie Rechtschreibkorrekturen, erlaubt (größere Änderungen erst wieder nach dem Wettbewerb).
Interessengruppen Autoren Artikel
Abteilung XXV Einer von Nichts
Caecus Carneliana-Kollektiv
IMBW Dr_Winde
Magierakademie Kibanashote, ThePaperMask
Raptor Tec. Industries Faruk, TempestSCP
SKP (Hauptuniversum) Dr_Grom
Viertes Reich ThePencilwriter, oGER Toxic

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bei Dr Ore. Ihr werdet anschließend in eurer entsprechenden Spalte aufgeführt.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License