Abschrift eines Vortrags referiert von Professor ████████████ über Angewandte Thaumatologie.
Bewertung: +3+x


Guten Abend. Bitte setzen Sie sich. Sie finden Wein, Wasser, Brot und Salz hinten im Raum, wenn Sie eine Erfrischung benötigen. Auch Kaffee und Donuts und all das andere Zeug. Und machen Sie langsam mit dem Wein. Ich habe kaum einen PHYSICS-Agenten getroffen, der bei kostenlosem Alkohol den Anstand bewahren konnte.

Während Sie sich Ihre Erfrischungen holen und sich setzen, lassen Sie mich ein wenig über Rituale sprechen.

Brot und Salz sind in Osteuropa ein angesehenes Mittel, um besondere Gäste zu begrüßen. Nicht überraschend: Brot wird als der Stab des Lebens angesehen und Salz war eine teure, aber nötige Ergänzung in jenen Tagen. Es war traditionell für den Gast, ein Stück Brot vom Laib zu brechen, es in das Salz zu tunken und zu essen. Klingt dieses Ritual wie irgendetwas, dem Sie schonmal begegnet sind? Ah. Ich sehe, dass die Protestanten im Raum sofort verstehen. Ja, es ähnelt der Kommunikationsmethode bekannt als Intinktion, wobei das Brot von einem Laib genommen, in einen gemeinsamen Kelch getaucht und die Elemente zusammengenommen werden. Ich sehe, dass einige der Katholiken im Raum etwas verwirrt sind. Genauso wie diejenigen, die in einer Umgebung aufgewachsen sind, in der die Heilige Kommunion auf eine andere Weise gefeiert wird. In beiden Fällen ist das Ritual nicht nur ein Symbol der Begrüßung, sondern auch der Gemeinschaft. Aus diesem Grund sehen wir es als Akt der Gemeinschaft, gemeinsam "das Brot zu brechen"; weshalb viele Verabredungen mit einer Mahlzeit beginnen oder diese beinhalten.

Und Wasser. Als Saladin die Anführer der Kreuzfahrer gefangennahm, gab es einen Mann unter ihnen namens Reynald de Chatillon, den er mehr als alles andere hasste. Chatillon war nach Saladins Meinung ein grausamer und nicht vertrauenswürdiger Mann, der seine Schwüre brach und mit großer Perfidität mit den Gläubigen Allahs umging. Als die Adligen der Kreuzfahrer zu seinem Zelt gebracht wurden, versorgte Saladin den König der Kreuzfahrer mit Wasser: Guy de Lusignan. Der König reichte das Wasser natürlich an seinen Freund Reynald de Chatillon weiter … an diesem Punkt wies Saladin sehr knapp darauf hin, dass es Guy war, der seinem verhassten Feind ohne seine Erlaubnis Wasser gegeben hatte. Gäste mit Wasser zu versorgen wurde in einer trockenen Region als Versprechen angesehen, dass ihnen kein Schaden zugefügt wird. Saladin, der Reynald töten wollte, war sehr darauf bedacht, dass seine Handlungen nicht als Bruch eines heiligen Schwurs angesehen werden.

Heutzutage bieten wir Gästen aus Höflichkeit Donuts und Kaffee an, die vielleicht ihr Frühstück verpassen, wenn sie zu diesem Seminar kommen, und um sicherzugehen, dass Sie nicht gehen müssen, um zu essen oder zu trinken, wenn sie eine Erfrischung benötigen. Aber es ist nicht schwer, eine gemeinsame Linie zwischen dieser scheinbar banalen Höflichkeit und den heiligen Ritualen unserer Vergangenheit zu erkennen. All das ist ein langer und komplizierter Weg für mich zu sagen, da Sie alle Platz genommen haben: Willkommen.


Erlauben Sie mir, mich vorzustellen. Mein Name ist ████████████. Sie können mich Professor nennen. Ich bin ein emeritierter Professor am Massachusetts-Campus des Internationalen Centers für das Studium der Unifizierten Thaumatologie: ICSUT. Meine Spezialität ist die Konstruierte Intelligenz. Die Katze ist mein Begleiter, Mitternacht. Diese Vorlesung soll neuen PHYSICS-Agenten ein funktionierendes Verständnis der Grundprinzipien hinter der Unifizierten Thaumatologie vermitteln. Denken Sie nicht, dass Sie anschließend eine externe Intelligenz handhaben oder beschwören können. Aber ich hoffe, dass diese kurze Vorlesung Ihnen etwas Verständnis darüber geben wird, was wir Typ Blau machen und wie wir es machen.

Wir beginnen mit den ersten Prinzipien. Thaumatologie ist das Studium der magischen Prinzipien als eine praktische Wissenschaft. In vielerlei Hinsicht ähnelt sie der Physik, außer dass sie aus sehr unterschiedlichen Prinzipien geboren wurde. Zum Beispiel könnte gesagt werden, dass die moderne Physik mit den Prinzipien der drei Newtonschen Gesetze der Bewegung beginnt. Thaumatologie beginnt mit einem ganz anderen Satz aus Grundgesetzen, das Gesetz der Ansteckung und das Gesetz der Ähnlichkeit genannt. Sie können so zusammengefasst werden: 'Der Teil betrifft das Ganze' und 'Gleiches erzeugt Gleiches'.

Sie können bereits sehen, wo dies auf ein Problem stößt. Die Physik lehrt uns bereits, dass diese beiden Prinzipien ungültig sind: Wenn ich ein Stück von diesem Laib Brot abbreche und das Stück verbrenne, wird der Rest des Laibs nicht verkohlen. Weder heilt zerstoßenes Nashornhorn männliche Impotenz, egal wie ähnlich dieser Anhang einem männlichen Penis ähnelt. Was uns zum dritten Grundprinzip der Magie führt, das ursprünglich wie folgt lautete: "Magie erfordert einen talentierten Praktiker." Nur bestimmte Arten von Menschen können zaubern. Wie und warum wurde nie herausgefunden. Und das war der Stand der praktischen Thaumatologie für Hunderte von Jahren … bis zum 20. Jahrhundert.

Sie sehen, bis zu diesem Punkt war Thaumatologie … oder Magie, wie sie damals noch bekannt war, … in einer Krise. Fortschritte in Wissenschaft und Physik verdrängten allmählich alle Grauzonen, auf die sie sich verlassen hatten. Die Praktizierenden begannen, Effektivität zu verlieren. Es kamen Theorien auf, die von der menschlichen Expansion, die den Manafluss in der Welt verändert, bis zum Fortschritt der Wissenschaft, die die Realität in einen stabileren Zustand verändert, reichten. Die Praktizierenden gingen sogar so weit, sich selbst bewusst von der modernen Gesellschaft zu isolieren, um zu vermeiden, dass ihre Gedanken durch wissenschaftliche Entdeckungen kontaminiert werden … bis ein Mann namens Heisenberg 1927 einen atemberaubenden Vorschlag machte.

Die Heisenbergsche Unschärferelation besagt, dass je genauer bei einem Partikel der Impuls bekannt ist, desto weniger genau ist sein Ort bekannt ist und umgekehrt. Es war nicht diese Theorie selbst, die die thaumatologische Welt galvanisierte, sondern ihr entsprechendes Prinzip: Beobachtung verändert die Welt. Dann wurde das dritte Prinzip der Magie von 'Magie erfordert einen talentierten Praktiker' zu 'Beobachtung verändert Realität'. Oder, einfacher gesagt … bestimmte Köpfe können die Art ändern, wie die Welt funktioniert.

Übrigens wird nun angenommen, dass in diesem Gebiet Typ-Grün-Realitätsbeuger Personen mit ungewöhnlichen Talenten sein könnten, daher der alternative Name 'Außenstehende Beobachter', der von einigen vorgeschlagen wurde. Es gibt tatsächlich eine Bewegung, die sowohl Typ-Grün-Realitätsbeuger als auch Typ-Blau-Thaumaturgen innerhalb einer einzigen Kategorie neu klassifizieren. Ich weiß nicht, wie wir es nennen werden: Typ Blaugrün? Typ Aqua? Wir werden sehen.

Im Laufe der Zeit und als neue Theorien über Quantenmechanik aufkamen, erkannte die magische Gemeinschaft, dass ihre Welt mehr Grauzonen hatte, als sie erwartet hatte. Fast über Nacht verwandelte sich der Magier vom zurückgezogenen Einsiedler, der sich vor der Welt versteckt, in einen jungen Wissenschaftler, der sie eifrig erforschte. Sogar der Name des Feldes änderte sich von der biederen und abergläubischen 'Magie' zur viel wissenschaftlicheren 'Thaumatologie'.

… dann brach der Siebte Okkulte Krieg aus … und wir stellten uns den Konsequenzen dieser neuen Wissenschaft, so wie sich die Welt den ernüchternden Konsequenzen des Atomzeitalters stellte, was zur Gründung der Global Occult Coalition führte. Aber das ist eine Lesung für einen anderen Zeitpunkt.


So, was kann ein alter Zauberer wie ich Ihnen über Thaumatologie erzählen?

Zuallererst … erinnern Sie sich an diese drei Grundprinzipien: Gleiches erzeugt Gleiches. Der Teil betrifft das Ganze. Beobachtung verändert Realität. Es ist das dritte Prinzip, das im Mittelpunkt der modernen Thaumatologie steht: die Isolation der EVE-Quanten, die Grundeinheit der lebenden Energie, die uns gelehrt hat, wie Beobachtung die Realität verändert. Es ist das Leitprinzip hinter dem COLLICULUS-Bildgebungssystem. Und es hat zu neuen Technologien geführt, die noch vor einhundert Jahren unvorstellbar gewesen wären.

Zum Beispiel: Ihnen allen wurde ein kolloidales Silbermuster irgendwo versteckt auf den Körper tätowiert. Dies ist eine lebenswichtige Verteidigung gegen thaumatologische Angriffe: Wir alle verlieren Teile von uns selbst, wo auch immer wir hingehen, von Hautzellen bis Haarzellen. Wären Sie nicht geschützt, könnte ein einziges Haar von Ihrem Körper dazu genutzt werden, um Ihnen großen Schade zuzufügen. Die Zellen brechen die Quantenverbindungen zwischen Ihrem lebenden Körper und den nicht lebenden Teilen, den er verliert, was dabei hilft, Sie mit Voodoopuppen vor Ihren Feinden zu schützen. Auf der anderen Seite können wir eben diese Prinzipien zu unserem Vorteil nutzen: Ein Haar oder eine DNA-Probe von einem Ziel zu bekommen, könnte es einem GOC-Thaumatologen erlauben, die Person aufzuspüren, wenn es unsere technologischen Mittel nicht können. Etwas, das man im Feld priorisieren könnte.

Gehen wir zu etwas Spektakulärerem über. Dies ist ein Apportationskreis. Es ist im Grunde ein großer magischer Quantenteleporter: Es überzeugt im Grunde jedes Teilchen in Ihrem Körper davon, dass es die infinitesimale Chance nutzen sollte, dass es irgendwo weit weg ist, statt dort, wo es sein sollte. Es erfordert unglaubliche Mengen an Energie … und der Prozess, das Universum dazu zu zwingen, solch einen unwahrscheinlichen Zustand auszudrücken, verursacht, dass viele andere unwahrscheinliche Dinge auftreten. Wir nennen es Rückwirkung und es ist der Grund, warum wir Apportation nicht so oft nutzen, wie wir könnten: Jedes Mal, wenn wir das tun, passiert etwas Seltsames, und wir haben normalerweise die Aufgabe, Seltsame Dinge aufzuhalten, statt sie zu verursachen.

Ja, zweifellos, ich weiß, dass das wie eine schlechte Douglas-Adams-Geschichte klingt. Wusste Sie, dass er von Quantenmechanik inspiriert wurde? Denkanstöße.

Hier ist eine weitere praktische Anwendung zu berücksichtigen: Sag Hallo zur Mitternacht. Mitternacht ist hier, was wir einen 'Vertrauten' nannten, jetzt besser bekannt als Konstrukt-Intelligenz. Betrachten Sie sie als ein Stück reine Intelligenz, der eine Katzenform gegeben wurde. Wo kommt diese Intelligenz her? Ah. Das sind die Fragen, oder? Die, die wir zu beantworten versuchen.

Denn Thaumatologie ist eine neue Wissenschaft. Sie wurde jahrelang studiert, aber als Mythologie und Aberglaube. Es war in den vergangenen fünfzig Jahren oder so, dass darüber eine wirkliche Studie gemacht wurde. Und wir haben noch viele Dinge, die wir lernen müssen.

Auf jeden Fall hoffe ich, dass ich dazu beigetragen habe, einige der Missverständnisse bezüglich der Thaumatologie zu beseitigen und dass ich Ihnen einige Dinge gezeigt habe, die Laien wie Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können. Ich werde jetzt Fragen beantworten.

Thaumatologie-Seminarreihe
« START | Zurück zum GOC-Hub | Aspekt-Strahlung »

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License