Gamers Against Weed Hub
Bewertung (rating): 0+x

jockjamsvol6: Hey. Hast du ein Moment?
jockjamsvol6: Es gibt Dinge, die ich und einige andere Leute in einem anderen Kanal tun. "Gamers Against Weed1".
jockjamsvol6: (Der Name ist ironisch.)
jockjamsvol6: Wie auch immer, wenn du interessiert bist, kann ich dir eine Einladung schicken.
jockjamsvol6: ... warte, was denke ich mir dabei? Ich sollte dir wahrscheinlich zuerst sagen, was es *ist*.


jockjamsvol6: Nur ein paar normale Leute, die eine gute Zeit mit ihren Freunden verbringen.

polaricecraps: schwul

SCP_Foundation: Ein lose organisiertes Netzwerk von anomalen Individuen, die Anomalien zu eigenen Vergnügungen und/oder satirischen Zwecken herstellen. Die Gruppe organisiert sich fast ausschließlich über das Internet und hat rund 40 Mitglieder.
SCP_Foundation: Gamers Against Weed entstand als ein Splittergruppierung von Are We Cool Yet? im Jahr 2013, obwohl es die Schöpfung von anomaler Kunst weitgehend aufgegeben zu haben scheint. Während mehrere GAW-produzierte Anomalien ernsthafte Bedrohungen für die Geheimhaltung darstellen, war die Bedrohung für das menschliche Leben minimal.
SCP_Foundation: Die Gruppierung besteht hauptsächlich aus enteigneten oder anderweitig marginalisierten Personen im Alter von 15-30 Jahren in der westlichen Hemisphäre, die eine Vielzahl von anomalen Eigenschaften besitzen. Die Gruppe ist sich der Aktivitäten der Foundation bewusst, verfügt jedoch nicht über die Fähigkeit, die Foundation ausfindig zu machen oder sie direkt anzugreifen.

talman_corvett: Wir machen magische Witzchen und Streiche und so'n Scheiß

hetcopogg: Gamers Against Weed wurde 1969 gegründet und steht an vorderster Front des ewigen Krieges zwischen den Spielern und den Kiffern. Mit over 9.000 Soldaten haben wir an zahlreichen Angriffen auf Al-Ganja teilgenommen und haben die Nintendo Seals of Quality als die Klassenbesten abgeschlossen.

kkrule: Ziemlich coole Jungs, sei kämpfen gegen Langeweile und haben nur vor ein paar Sachen Angst.

arewecoolyet: Wen?

TrainerDP: Ein Haufen von Trollen, im Grunde. außer mit Superkräften.

GlobalOccultCoalition: Ein Kollektiv, das sich Produktion von humoristischem und gelegentlich subversivem Material gewidmet ist. Es wurden keine Mittel gefunden, Gamers Against Weed direkt zu kontaktieren, und es ist unklar, ob sie sich der GOC nicht bewusst oder einfach desinteressiert sind. Ihr Verhalten war bisher schwer vorherzusagen.

gaycopmp4: memeverliebte Arschlöcher

serpents-hand: Eine Gruppe von Partylöwen, eingetaucht in anomale Internet-Subkulturen. Wir wünschen ihnen alles Gute, aber sie müssen ihre eigenen Schlachten schlagen.

bluntfiend: Es bringt etwas Licht in die Welt, ohne dass jemand verletzt wird.

MCD: Es ist unwahrscheinlich, dass sie auf Marshall, Carter und Dark aufmerksam werden oder einen merklichen Einfluss auf ihre Aktivitäten haben. Für den Fall, dass sie problematisch werden, arrangieren Sie, Schlüsselmitglieder zu erwerben oder sie als Berater einzustellen.

harmpit: Derw eltgrößt e Pewidepie-Fanclub

W0nd3rt41nm3nt: "Little Misters"4 ist das geistige Eigentum von Dr. Wondertainment.

lesbian_gengar: netter Versuch, Wachmeister.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License