Neueste Forum Posts

Neueste Topics

(Begonnen 15 Jun 2019 19:53, Postings: 2)
(Begonnen 15 Jun 2019 11:45, Postings: 2)
(Begonnen 14 Jun 2019 14:46, Postings: 2)
(Begonnen 12 Jun 2019 17:17, Postings: 1)
(Begonnen 10 Jun 2019 21:13, Postings: 5)
(Begonnen 10 Jun 2019 14:05, Postings: 3)
(Begonnen 07 Jun 2019 18:09, Postings: 0)
(Begonnen 07 Jun 2019 17:36, Postings: 0)
(Begonnen 07 Jun 2019 10:56, Postings: 1)
(Begonnen 07 Jun 2019 08:28, Postings: 1)

Aktivste Topics

(Begonnen 04 May 2019 15:47 , Postings: 39)
(Begonnen 16 Apr 2019 20:51 , Postings: 64)
(Begonnen 02 Jun 2019 08:17 , Postings: 18)
(Begonnen 10 Jun 2019 21:13 , Postings: 5)
(Begonnen 02 Jun 2019 09:00 , Postings: 7)
(Begonnen 10 Jun 2019 14:05 , Postings: 3)
(Begonnen 02 Jun 2019 09:43 , Postings: 6)
(Begonnen 15 Jun 2019 19:53 , Postings: 2)
(Begonnen 14 Jun 2019 14:46 , Postings: 2)
(Begonnen 15 Jun 2019 11:45 , Postings: 2)

von Kategorien:
Seite 1123...nächste »

Was du da beschreibst wäre ein Gas, da es durch die rein negative Ladung alle anderen Atome seiner Art abstoßen muss. Außerdem stellt sich mir die Frage, wie die Foundation dieses Zeug eindämmt, und warum es zwangsweise Kernspaltungen auslöst. Physikalisch macht es mehr Sinn, wenn es von seinem Zielatom vereinnahmt wird und damit lediglich dessen Isotop und Ladung verändert. dabei wird maximal ein wenig Strahlung frei und es folgt eventuell ein Kernzerfall, wenn das Isotop zu schwer wird.

Re: Element 0 durch Dr OreDr Ore, 15 Jun 2019 20:17

http://scpsandboxde.wikidot.com/element-0
Bitte unbedingt auf Logikfehler hinzuweisen.

Element 0 durch EvindgardEvindgard, 15 Jun 2019 19:53

SCP-XXX-DE bedarf keiner speziellen Sicherheitsmaßnahmen und darf sich in Begleitung von Anja E. frei in Standort-DE19 bewegen.

Schaut auf SCP-1055
Ganz sicher nicht.

Eindämmungszelle zusammen mit der ehemaligen D Klasse Mitarbeiterin Anja E.untergebracht.

1. Leerzeichen vergessen.
2. Wenn sie sich mit einer Anomalie den Raum teilen muss, ist sie bestimmt keine ehemalige D-Klässlerin.

Muss sich 1 Mal Monatlich einer Ärztlichen Untersuchung

einmal monatlich
DOUBLE COMBO!

unterziehen um sicherzustellen dass sie körperlich in Lage ist SCPXXX-DE

Ordnungsgemäß zu versorgen.
1. sicherzustellen,
2. Unnötige Zeilenumbrüche.

Anja E. wird von einem Forscher der Stufe C untersucht um mögliche Langezeit-Effekte zu entdecken.

Jetzt gerade eben?

SCP-XXX-DE einer Miniaturwolke.mit einem Kopf,

1. Punkt durch Leerzeichen ersetzen.
2. Ich nehme stark an es hat nur die Form einer Wolke, sonst bestünde es aus fein in der Luft verteilten Partikeln.

am hinteren ende des Körpers.

Ende

SCP-XXX-DE besitzt in etwa die Größe eines kleines Hundes

War kein Metermaß da?

zudem ist es in der Lage zu fliegen.

In welcher Form und wie schnell?

es zu streicheln oder anderweitig sich mit SCP-XXX-DE zu

oder sich

beschäftigen.dieses ist kein annormaler Effekt sondern auf die optische Erscheinung von SCPXXX-DE zurück zuführen .

1. Leerzeichen, Großschreibung
2. aonomaler
3. Höchstens von einer Mehrheit, es gibt ziemlich sicher Leute, die das Viech nicht niedlich finden.

Tests zufolge entsteht durch diesen Körperkontakt statische Energie innerhalb von SCP-XXX-DE, welche es als Treibstoff benutzt. SCP-XXX-DE scheint Körperkontakt sehr zu mögen und auch eine gewisse Freude dabei zu empfinden.

Warum parkt man dann nicht einfach einen ferngesteuerten Van-de-Graaff-Generator in seiner Zelle auf um das Ding zu füttern. Dann muss keiner da rein und das Viech wir nicht dreckig.

SCP-XXX-DE wird vom Personal generell mit „Wölkchen“ angesprochen und reagiert äußerst positiv auf diesen Namen.

Verstoß gegen Statuten im Umgang mit Anomalien.

D-6497 befand sich nach Zwischenfall mit SCP-███-DE leicht verletzt und

einem

Ließt sich wie SCP-999, nur mit Pelz. Keine Form von Spannungsbogen oder irgendwas, das Interesse weckt.

Re: Achtung Wölkchen durch Dr OreDr Ore, 15 Jun 2019 16:20

MTF-Einheiten werden nur dann offiziell anerkannt, wenn sie in mehreren Artikeln auftauchen. Zudem werden keine zwei MTFs benötigt, der Spezialisierung sich gleicht.

Re: MTF DE33 Leander "Volksmänner durch Dr OreDr Ore, 15 Jun 2019 16:02

SCP

wird sich getrennt vom SCP-001-Täuschungsarchiv in der primären Foundation-Datenbank befinden und nur für geschlossene Einheiten in Standort-11 oder Standort-01 zugänglich sein.

Eher ist, die Anglophonen verwenden die Zeitformen etwas anders als wir.

ATF Indianapolis-13 "Killboys"

Das ist eine reine Stilsache, aber ich würde wenn nötig noch in Klammern die Deitsche Übersetzung dahinter schreiben.

ist das VIERZIG-TAGE-Protokoll auszuführen:

Eigenname, wird nicht übersetzt.

was einen Vierzig-Minuten-Countdown einleitet.

welche

Jedes an Standort-11 verbliebene Personal wurde neu zugeordnet und amnesiziert.

Areal-11

SCP-001 hat eine unermessliche Dichte;

SCP-001S Dichte ist nicht messbar;

im Prozess technischer Versuche mit dem Pietrykau-Fontaine-Raumstabilisierungsarray, eine Vorrichtung, die zur Eindämmung von Anomalien, die die Natur der Raumzeit manipulieren6, vorgesehen ist.

dabei, technische Versuche mit dem Pietrykau-Fontaine-Raumstabilisierungsarray durchzuführen, einer Vorrichtung, die zur Eindämmung von Anomalien, die die Natur der Raumzeit manipulieren6, vorgesehen ist.

dieser Vorfall immer noch die Kammer mit ionisierender Strahlung

trotzdem

mehreren Monaten der Testung manifestierten Ingenieure

des Testens

Der Erstkontakt zwischen SCP-001 und der Foundation wurde geleitet von Dr. J. Barton Ramsey, Standort-17

Der Erstkontakt zwischen SCP-001 und der Foundation wurde von Dr. J. Barton Ramsey, Standort-17, geleitet

Ihr dämmt die Fremden und Anomalen ein

das Fremde und Anomale

denn ihr könnt nicht die Erzählungen sehen.

denn ihr könnt die Narrativen nicht sehen

Entfernt alle Erzählungen, außer dieser,

Narrativen

Wenn dem so ist, dann hat sie ein unglaubliches Gespür für hochgradig pataphysische Konzepte für etwas, das sie nicht unmittelbar erlebt hat, was sie behauptet erlebt zu haben.

Was?

Tochter, die von [SCP-106| SCP-106] getötet wurde, als es seine Eindämmung während einer Verlegung im

Dreifache eckige Klammern, außerdem reicht es, wenn du SCP-106 nur einmal hinschreibst.

(In O5-1s Stimme) Wenn er da drin ist und er einen Weg gefunden hat, jede Spur des Anomalen aus unserem Universum zu entfernen, egal was es kostet, würde er es tun.//

// vergessen

Geschichte

Am Nächsten morgen kam eine Notiz aus SCP-1322.

nächsten Morgen

Tatsächlich meldeten sich so viele, dass der Zentralcomputer der Foundation feststellte, dass sie einen Überlegenheitswechsel erfuhren

dachte, dass sie einen Dominanzwechsel unterlagen.

die zusahen, wie ihre Kollegen das selbe erlebten.

dasselbe

Also bleibt mein eigentliches Problem bestehen. Da wird ein Fluchtfahrzeug mit eingebauten GPS-Tracker über mehrere Tage verwendet und nicht aufgespürt. Noch dazu stellt sich mir die Frage wo die zwischendurch gelandet sind, Helikopter sind nicht gerade unauffällig. Und wenn eine Flugmaschine über einem Land wie Deutschland abstürzt, dauert es keine vier Tage um das Wrack zu finden.

Habe deine Kritikpunkte über arbeitet Robin und Bitte um erneute Begutachtung der akte

Re: Achtung Wölkchen durch D-1385D-1385, 15 Jun 2019 13:29
MTF DE33 Leander "Volksmänner durch Doctor FuchsDoctor Fuchs, 15 Jun 2019 11:45
Re: Nach langer Zeit... durch Dr_scp_RobinDr_scp_Robin, 15 Jun 2019 08:43

Hallöchen!

Hier das SCP und hier die zugehörige Geschichte. Feedback wäre fein :)

Die Originale: SCP + Geschichte

Vielen Dank!

Der Vorfall an sich streckt sich vom 25.02.2016 bis zum 02.03.2016 (Habe den ZEitraum verändert), Der Absturz geschieht jedoch bereits am 28.02.2016. Der Vorfall endete am 02.03.2016 mit dem Auffinden des Wracks

Sollte ein Blütenereignis stattfinden, so ist die Zelle schnellstmöglichst hermetischen zu verriegeln. Sobald das Blütenereignis endet, ist die Zelle einer Säuredusche zu unterziehen, so dass SCP-XXX-DE-2 restlos neutralisiert wird. Da ein Blütenereignis zufällig auftritt und es nur durch das Öffnen der Blüte der SCP-XXX-DE-1-Instanzen erkannt werden kann, ist es untersagt, eine Woche bevor sich die Blüten vollständig geöffnet und zwei Wochen nachdem sich die Blüten wieder geschlossen haben, die Zelle zu betreten.

Wäre es demzufolge nicht auch vernünftig, die Zelle durchgehend hermetisch zu versiegeln?

Je nach Größe des SCP-XXX-DE-3-1-Subjektes kann auch die Größe von SCP-XXX-DE-3 variieren

Äh, warum gibst du dann eine so enge Varianz an?

Etwa zwei Minuten nachdem sich SCP-XXX-DE vollständig manifestiert hat, wird sich ebenfalls eine Sense manifestieren, mit welcher SCP-XXX-DE-3, SCP-XXX-DE-3-1 den Kopf abschlägt.6

Würde ich in die Spalte "Mensch" eintragen.

Das Subjekt wird mit dem Fangstab am Hals gefangen und in die Luft gehoben, bis es stranguliert wurde.

Eher seltener Grund für den Tod eines Hundes oder Raubkatzen, meinst du nicht?

Nach Tests konnte herausgefunden werden, dass das Subjekt schon nach der Betäubung als klinisch Tod angesehen werden kann.

Wie betäupt man eine Kuh mit einem Hackmesser?

Das Subjekt und die manifestierte SCP-XXX-DE-3-Instanz beginnen sich zu paaren. Nach der Paarung beginnt SCP-XXX-DE-3 damit das Subjekt zu fressen.

Das ist etwas merkwürdig, wenn das Opfer weiblich ist. Spinnen fressen sich auch gegenseitig ohne einen Paarungswunsch zu haben. Sowas wie Speziestreue gibt es bei den meisten von ihnen nicht.

Es wird angenommen, dass es sich bei dieser Manifestation um Krähen handelt.

Warum gerade Krähen? Gibt es da einen zoologischen Zusammenhang?

dass er nur den Blumenstrauch (SCP-XXX-DE) mit einem selbst hergestellten Dünger der Foundation bearbeitet habe.

Ohne Genehmigung? Und zu welchem Zweck?

wie ein selbst hergestellter Dünger eine Anomalie erschaffen konnte.

Das wirft Fragen auf, was den Dünger so besonders machen könnte. Darauf gibt der Text leider keine Hinweise.

Re: Nach langer Zeit... durch Dr OreDr Ore, 13 Jun 2019 16:19

Aber du gibst hier zwei verschiedene Daten an, das bedeutet doch, dass sich das ganze Happening über mehrere Tage abgespielt haben muss.

Ich bin vom Kanton Zürich ^^ Läderach? Kenne ich gar nicht •o•

Nachtrag: Ah, ich kenne den Laden, aber ich glaube ich habe diese Schoki noch nicht probiert.


Gruss
Rabe

Wurde ausgetauscht und abgesegnet.

durch TanijaTanija, 13 Jun 2019 12:10

Danke Tanija

Ich hoffe es doch, ich kann mich gut verlaufen. ;)

Hi Rabe,

Sorry, ich war im Urlaub. :) Ich komme aus dem Kanton Solothurn und du?
Und was Schokolade betrifft: Ich liebe die von Läderach über alles!

Danke für das Feedback, aber zwei kleine Sachen gibt es noch anzumerken:

1. Also damit ich das richtig verstehe, die Jungs sind mit dem Helikopter geflüchtet, gelandet und waren dämlich genug ein gestohlenes Fluchtfahrzeug mit GPS-Tracker weiterzuverwenden?

Nein. Ich meine mit Kennung den Code, der für gewöhnlich bei Helikoptern von beispielsweise Behörden irgendwo auf den Helikopter gedruckt wird. Ich sollte dazu noch sagen, dass e sich hier um einen Helikopter mit polizeilicher Tarnung handelt, was heißt dass dieser auch eine solche Kennung hat. Da nach der Gruppe in diesem Helikopter gefahndet wird, und die Foundation logsicherweise ihre Helikopter und deren "offizielle" Kennungen kennt, wurde diese Kennung als Fahndungshinweis mit herausgegeben. Die Gruppe hatte im Prinzip einfach nur Pech, dass zwei Polizisten gesehen haben, wie der Helikopter nahe Schwarzenbek kurz gelandet ist und die Polizisten von der Fahndung und der Kennung wussten. Dass die MTF relativ nahe war ist auch nicht ganz unlogisch, schließlich ist der Helikopter in eine bestimmte Richtung abgefolgen, und in diese Richtung hat sich die MTF ebenfalls gemacht.

2. Ich denk das Ding stürzt gerade ab.

Nein, der Absturz geschieht kurz nach der Konfrontation. Der Weg von Schwarzenbek nach Bad Doberan sind Luftlinie etwa 40-50 Kilometer, was man mit einem Helikopter durchaus recht schnell zurückgelegt werden kann. Wenn wir davon ausgehen, dass ein Eurocopter EC135 eine Höchstgeschwindigkeit 200 km/h hat, und die Gruppe ab kurz nach dem Start mit dieser fliegt, dann wären es etwa 15-20 Minuten die sie bis dahin brauchen. Landen, so schnell und so nahe an der Konfrontationsstelle? undenkbar. Entsprechend gibt es keine Gelegenheit die Tür richtig zu reparieren, sie wird nur zugezogen und sie müssen hoffen, dass es bis zu ihrem Zielort hält. Und dann passiert es: Steiner wird aus dem Helikopter gestoßen, und Schmidt rausgeschleudert. Damit die Zeitlinie hierbei klarer wird, habe ich die zwei Absätze vertauscht.

Also, dann mach ich mal ans Werk.

SCP-XXX-DE bedarf keiner speziellen Sicherheitsmaßnahmen und darf sich frei in Standort-DE38 bewegen.

  • Nun ja, das sieht mir eher als Ausrede dafür aus, dass du keine Ahnung hattest, wie man das Ding eindämmen soll. Wieso sollte es sich in der Foundation frei umher bewegen dürfen, wenn es einen direkten anomalen Effekt ausübt?

SCP-XXX-DE ist nachts in ein einer für Menschen ausgelegten Eindämmungszelle zusammen mit D-4257 untergebracht.

  • Und was, wenn dieser D-Klässler ausfällt, z.B. durch Tod oder sonstiges?

D-4257 wird von einem Forscher der Stufe C untersucht um mögliche Langezeit-Effekte zu entdecken.

  • Besser: "D-4257 wird monatlich von einem Klasse C Forscher auf Langzeitfolgen des anomalen Effekts von SCP-XXX-DE untersucht."

Foundation-Sicherheitsverordnung Art. 8.4 Hygienevorschriften mit dem Umgang von Anomalien

  • Diese Klausel wäre eher etwas für Mitarbeiter, welche sich nach Kontakt mit einer Anomalie reinigen.

Beschreibung:

  • Da fehlt das Leerzeichen nach dem Doppelpunkt.

Als Design-Vorlage diente
laut Recherche der Foundation "Lil' Rain Princess"1.

  1. Ich würde dir davon abraten direkt einen Videospielvergleich oder sonstiges in dein SCP einzubauen. Das weckt den Anschein, als hättest du versucht dieses Teil in ein SCP umzusetzen.
  2. Unnötiger Zeilenumbruch. Wir schreiben im Fließtext. Also so:

Blablabla

und nicht so

Blabla
bla

Auch löst es in diesen Menschen den Drang aus sich ihm zu nähern

  • Welchen Menschen?

Der Charakter von SCP-XXX-DE lässt sich am ehesten mit verschmust und anhänglich beschreiben, wobei eine besondere Bindung zu D-4257 existiert.

  1. "verschmust" benutzen wir nicht. Ist zu umgangssprachlich, wir schreiben in Fachsprache. Streich das und lass das "anhänglich".
  2. Wie bereits gesagt, was passiert, wenn dieser D-Klässler stirbt?

Ein memetischer Effekt ist nicht ausgeschlossen, wobei Dr. Sand vermutet, dass dies nur ein Reflex der menschlichen Natur ist.

  • Glaub mir, niemand reagiert positiv darauf, wenn er mit "Wölkchen" angesprochen wird. Eher verwirrt.

Tests mit D-Klasse-Personal haben gezeigt, dass Körperkontakt mit SCP-XXX-DE das Wohlbefinden der Subjekte extrem steigert.

  • Streich "extrem".

SCP-XXX-DE Reagiert auf Sprachbefehle, so kann es gezielt bestimmte Substanzen auszuschütten.

  1. "reagiert"
  2. Welche Substanzen wären das?

Wieso endet die Beschreibung hier schlagartig? Man hätte hier noch viel mehr schreiben können.

Ein Mitarbeiter Klasse D wurde aufgefordert, SCP-XXX-DE in D-6497s Krankenzimmer zu bringen, welcher apathisch auf seinem Bett saß.

  • War es eben nicht noch D-4257?

SCP-XXX-DE flog langsam auf D-6497 zu und gab ein Geräusch von sich, welches dem Miauen einer Katze ähnelte.

  • Unnötiger Zeilenumbruch

Testprotokoll 1:

  1. Was genau sollten diese Tests beweisen?
  2. Dies liest sich nicht wie ein Testprotokoll. Es kommt auch einem, zumindest mir, nicht wie ein Testprotokoll vor.

Fazit: Ich muss sagen, dieses SCP ist recht langweilig. Man sieht zwar genau deine Intention die du dabei verfolgst, aber es ist nicht gut gelungen, dies im Text umzusetzen. Im Discord konnte ich irgendwas mit R.T.I. heraushören, dass hier einfließen soll und ich frage mich, was daran R.T.I. sein soll. Bisher ist es nur, um es simpel auszudrücken, ein kleiner Cyborghund der fliegen kann und das reicht nicht wirklich für eine Freigabe.

Solltest du dich jedoch intensiv mit deinem Artikel auseinandersetzen, dann sehe ich Potenzial für dein SCP.

LG
Dr_scp_RobinDr_scp_Robin

Re: Achtung Wölkchen durch Dr_scp_RobinDr_scp_Robin, 12 Jun 2019 18:17

ch habe die Akte überarbeitet und erbitte die Freigabe dafür

Re: Achtung Wölkchen durch D-1385D-1385, 12 Jun 2019 17:34
Seite 1123...nächste »
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License