Dr Himys Personaldaten
Himy.png

Freundlicher Umgang mit Personal ist Pflicht.

Name: Daniel "Himy" W████

Geburtsdatum, Geburtsort: 16.11.198█, München


Standort, Tätigkeitsfelder: Standort-DE17, Persönlicher Assistent von Dr. Himmeroth, Abteilungen Thaumaturgie und Personalbetreuung


Sicherheitsfreigabe: Stufe 3 mit Zugang zu Personaldaten


Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Latein

Persönliche Interessen: Kunst, Literatur, Mythologie, Okkultismus, Mykologie, Kulinarik


Einstellung bei der Foundation und Lebensumstände:

Dr Himy wurde während eines Linguistikstudiums an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und der damit einhergehenden Untersuchung prä-sumerischer, magischer Silben angeworben, da sich effektive Erfolge abzuzeichnen begannen (Projekt ENKI). Über mehrere Jahre stieg er bis zu der jetzigen Position als Assistenz Dr. Himmeroths auf. Dr Himy besitzt ein eigenes Büro und eine persönliche Wohneinheit in Standort-DE17, lebt aber auch zeitweise in einem Haus im Münchner Umland. Er hat aus einer früheren Beziehung eine Tochter, zu der er engen Kontakt pflegt.


Psychologische Einschätzung:

Dr Himy gilt als höflich und umgänglich, meist zuverlässig und arbeitssam. Allerdings musste er aufgrund recht spezieller Marotten und Idiosynkrasien auch bereits gerügt werden, dazu gehören unter anderem derbe Späße und enervierende Wortspiele.


Rügen:

  • Rüge wegen mehrmaligem Beschallen der Kantine mit "guter Musik" in ohrenbetäubender Lautstärke
  • Rüge wegen unerlaubtem Versuch, in der Kantine eine Art persönlicher Küche einzurichten

Auszeichnungen:

Halloweenorden_2019.png

"Unerschrockenster Forscher der Foundation"


Vorgestellte SCPs:

SCP-140-DE Morts volantes
SCP-146-DE Kalliope Anlage


Vorgestellte Geschichten:

Schwierige Beziehungen
Nur einmal im Jahr, oder?
Die kleinen Mädchen und die Schwefelhölzer


Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License