Dokument #087-I
Loudspeaker_big.png
Bewertung: +4+x

Dokument #087-I: Erkundung Nr. 1

D-8432 ist ein 43 Jahre alter, hellhäutiger Mann durchschnittlicher Statur und Erscheinung ohne auffälligen psychologischen Hintergrund. Die Klasse-D-Bezeichnung ist das Resultat einer Herabstufung aufgrund von unsachgemäßem Umgang mit SCP-███. D-8432 ist mit einer 75-Watt-Lampe mit einer Batterieleistung von 24 Stunden, einer tragbaren Videokamera mit Übertragung und einem Audio-Headset ausgestattet, um mit Dr. ██████ zu kommunizieren.

D-8432 tritt durch die Tür auf die erste Plattform. Trotz der Wattleistung beleuchtet die Lampe nur die ersten 9 Stufen. Die zweite Plattform ist nicht sichtbar.

D-8432: Es ist verdammt dunkel.
Dr. ██████: Funktioniert Ihre Lampe?

D-8432 leuchtet aus der Tür in den Flur des akademischen Gebäudes. Das Licht reicht deutlich weiter.

D-8432: Ja, sie funktioniert, aber ihr Licht reicht einfach nicht bis zum Ende der Treppe.
Dr. ██████: Danke. Bitte gehen Sie weiter.

D-8432 geht 13 Stufen nach unten und erreicht die nächste Plattform. Die Plattform hat die Form eines Halbkreises und scheinbar Beton-Oberflächen und -Wände. Es gibt keine eindeutigen Markierungen, abgesehen von unscheinbaren Staub-, Schmutz- und Abnutzungsspuren, die in einem typischen Betontreppenhaus zu finden sind. D-8432 dreht sich um 180 Grad, um den zweiten Treppenlauf hinunterzugehen, dann hält er an.

Dr. ██████: Wieso bleiben Sie stehen?
D-8432: Hören Sie das? Da unten ist ein verdammtes Kind. Klingt wie eins.

Nichts von dem beschriebenen Geräusch ist durch die Kamera oder das Mikrofon zu hören.

Dr. ██████: Können Sie bitte das Geräusch beschreiben?
D-8432: Es ist jung. Entweder weiblich oder ein sehr kleiner Junge. Es weint und schluchzt und sagt [Pause] bitte [Pause] Hilfe [Pause] bitte [Pause]. Ja, es wiederholt das und weint.
Dr. ██████: Können Sie abschätzen, wie weit das Geräusch von Ihrem derzeitigen Standort entfernt ist?
D-8432: Äh, fuck, ich weiß nicht, vielleicht 200 Meter weiter unten?
Dr. ██████: Bitte gehen Sie den nächsten Treppenlauf hinunter.

Die Testperson geht weitere 13 Stufen nach unten. Als sie den Treppenabsatz erreicht, wird der Ton des Kindes wie beschrieben aufgenommen. Das Kind wechselt zwischen Schluchzen, Heulen und den Worten "bitte", "Hilfe" und "hier unten". Der Geräuschpegel stimmt mit der Einschätzung von D-8432 überein, dass es von etwa 200 Meter weiter unten kommt.

Dr. ██████: Können Sie das Weinen noch hören?
D-8432: Ja.
Dr. ██████: Wir empfangen es auch. Bitte gehen Sie weiter nach unten. Bleiben Sie stehen, wenn Sie Veränderungen des Tons oder der Umgebung bemerken.

Die Testperson geht weitere 3 Treppenläufe hinunter, bevor sie stehenbleibt.

D-8432: Weitergehen?
Dr. ██████: Bitte.

D-8432 geht weitere 17 Treppenläufe (22 Treppenläufe insgesamt) hinunter, bevor er stehenbleibt. Es gibt keine sichtbaren Veränderungen der Umgebung und jeder Treppenlauf bestand einheitlich aus 13 Stufen.

D-8432: Ich komme verdammt noch mal nicht näher an das Kind ran!

Der Stereo-Ton bestätigt, dass das Weinen nicht lauter geworden ist und sich etwa 200 Meter unter der Testperson befindet.

Dr. ██████: Zur Kenntnis genommen. Bitte gehen Sie weiter.

D-8432 geht weitere 28 Treppenläufe (50 Treppenläufe gesamt) hinunter, bevor er stehenbleibt. D-8432 steht auf dem 51. Treppenabsatz und zählt die Stockwerke bis zum ersten Treppenabsatz. 34 Minuten sind vergangen. Die Lautstärke des Weinens hat nicht zugenommen.

D-8432: Ich fühle mich etwas unwohl.
Dr. ██████: Sie haben eine lange Zeit in einem dunklen, unbekannten Treppenhaus verbracht. Das ist ganz natürlich. Bitte gehen Sie weiter.

Die Testperson zögert, bevor sie die nächste Treppe betritt. Während die Testperson weitergeht, erhellt die Lampe ein Gesicht, das sich etwa am unteren Ende des Treppenlaufs befindet (SCP-087-1). Es scheint die gleiche Größe und Form wie ein menschlicher Kopf zu haben, außer dass ihm Mund, Nasenlöcher und Pupillen fehlen. Das Gesicht ist komplett bewegungslos, hält aber direkten Augenkontakt, was darauf hinweist, dass es D-8432 wahrgenommen hat.

D-8432: [schreit] Fuck! Was zur Hölle ist das? Scheiße! Verdammte Scheiße! Was zum Teufel!
Dr. ██████: Können Sie bitte beschreiben, was Sie sehen?
D-8432: Das ist irgend so ein verdammtes Menschen-Gesicht-Ding und es sieht mich verdammt nochmal an, fuck, fuck, fuck, es sieht mich direkt an …
Dr. ██████: Bewegt es sich?
D-8432: [Pause, schweres Atmen] Nein, es starrt mich an. Fuck, fuck, fuck, das ist gruselig.
Dr. ██████: Bitte nähern Sie sich und beleuchten sie die Entität.
D-8432: Fuck, fuck, fuck, das will ich verdammt noch mal nicht …

Das Gesicht zuckt ungefähr 50 cm auf D-8432 zu.

D-8432: [schreit] Fuckfuckfuckfuckfuck [ZENSIERT]

D-8432 gerät in Panik und rennt schnell SCP-087 hinauf. D-8432 erreicht das Erdgeschoss in 18 Minuten. Zu diesem Zeitpunkt bricht er zusammen und wird ohnmächtig. Es gibt keine Anzeichen von SCP-087-1. Die Durchsicht des Filmmaterials zeigt, dass die Stufen und Treppenläufe beim Ab- und Aufstieg jeweils die gleiche Anzahl haben. Das Weinen und Flehen bleibt bis zum letzten Treppenlauf in der gleichen Lautstärke und hört dann auf. Medizinische Berichte zeigen, dass der Zusammenbruch das Ergebnis des schnellen Aufstiegs der Treppen war und die Erschöpfung verursachte.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License