djkaktus' Vorschlag I
Bewertung: +1+x

warnung.png

.
.
.
.
.
.
.
PRIMÄREN SICHERHEITSNACHWEIS STUFE 5 EINGEBEN
.
.
.
.
.
.
.
Command:\users\O513>_ 6110298-Sünden des Vaters Sünden des Sohnes-3561840
.
.
.
.
.
.
.
AUTORISIERUNG ERFOLGREICH. MEMETISCHES PRIMÄR-EXEKUTIONSMITTEL ENTFERNT. GUTEN ABEND, O5-13
.
.
.
.
.
.
.
WARNUNG: TEILE DIESER DATEI WURDEN GESPERRT.
ZUSÄTZLICHE SICHERHEITSNACHWEISE STUFE 5 ZUM ENTSPERREN ERFORDERLICH.
.
.
.
.
.
.
.



church.jpg

Die Kirche San Marcos de la Vida Eterna in San Marco, Mexiko. Foto vom 27.07.1903

Objektbezeichnung Nr.: Objekt-001

Eindämmungsklasse: Thaumiel

Eindämmungsstatus: Aktiv-Stabil

Eindämmungsmaßnahmen: Objekt-001 wird derzeit in San Marco, Mexiko, unter dem früheren Standort der Kirche San Marcos de la Vida Eterna eingedämmt. Die ursprünglichen Sicherheitsmaßnahmen erwiesen sich zur Eindämmung von Objekt-001 als ausreichend. Das Areal der Eindämmung ist derzeit als Hochsicherheitsdeponie für militärische Abfälle ausgewiesen. Das mexikanische Gesetz verbietet es Personen, das Gelände innerhalb eines 10-km-Radius zu betreten. Automatisierte Überwachungsdrohnen überfliegen den Standort und wurden zur Tötung bei Sichtkontakt konzipiert.

O5 Memorandum 001-Alpha: Die Eindämmung von Informationen bezüglich SCP-001, ehemals Objekt-001, ist als höchste Priorität anzusehen. Ich habe die Freigabe in der Datenbank zur Erstellung einer Reihe falscher Objekte an der Datenbankposition erteilt; wenn irgendjemand so weit kommt, sollte das ausreichen. Ich habe ein paar der originalen -EX-SCPs rausgekramt, um den Platz freizuhalten, bis wir etwas Besseres finden.

Löschen Sie alles, was Sie können, werden Sie alle Lecks los. Ertränken Sie alles in so vielen Exekutionsmitteln, wie Sie es für nötig halten. Sie haben mehr als genug Freigaben, dies zu tun. - O5-2

Objektbeschreibung: Objekt-001 ist die Gruppenbezeichnung für 9 Menschen, Alter 4 bis 11 Jahre, die als Ergebnis von Projekt 001: "Gottes Zwillinge" (Siehe Projektvorschlag 001 für mehr Informationen) anomale Eigenschaften erhielten. Aufgrund unangemessener Verwendung von Objekt-001, was in den Tod eines hochrangigen Belegschaftsmitglieds resultierte, wurde eine Terminierung erforderlich. Infolgedessen wurde Objekt-001 in seine derzeitige Eindämmung verbracht. Alle 9 Exemplare von Objekt-001 sind funktionell hirntot, zeigen aber weiterhin Lebenszeichen trotz der Art ihrer Eindämmung.

Die Objekt-001-Exemplare emittieren große Mengen an Gammastrahlung in deutlichen Mustern, oft mehr als ███ GJ. Wenn sie getrennt sind, treten diese Muster zufällig auf, es werden jedoch bestimmte Merkmale deutlich, wenn die Exemplare zusammengebracht werden. Deshalb wird jedes Exemplar ungefähr ████ von jedem anderen Objekt-001-Exemplar eingedämmt. Zudem sind die Objekte-001 deutlich radiolumineszent. Eine Videoüberwachung der Objekt-001-Exemplare ist unmöglich wenn die Exemplare aktiv sind, da das Material der Videoaufzeichnungen zerfällt, sobald die Exemplare auf dem Bildschirm sind.

Objekt-001-Exemplare sind, wenn innerhalb eines Bereichs nicht mehr als 20 m von jedem anderen Exemplar entfernt, zur Langstreckenterminierung von Objekten, Plätzen oder Personen fähig. Zusätzliche Informationen bezüglich dieser Fähigkeit werden in dieser Datei zu einem späteren Zeitpunkt erläutert.

Auf Befehl des Aufsichtsrats wurde Objekt-001 als Thaumiel1-Entität klassifiziert.


WARNUNG: Zusätzliche Informationen bezüglich Objekt-001 sind GESPERRT und unterliegen derzeit der Geheimhaltungsstufe 5. Es sind memetische Exekutionsmittel vorhanden, um die Verbreitung von Informationen Objekt-001 betreffend zu verhindern. Nichtmitglieder des Aufsichtsrats ohne Konditionierung der memetischen Resistenzklasse 5 sind anfällig für die Terminierung durch dieses Exekutionsmittel.
Sie wurden gewarnt, und dies wird Ihre letzte Warnung sein.


Projektvorschlag 001: GESPERRT

Projektbericht 001-Delta: GESPERRT

Datei: GOI-3 "Königreich von Abaddon": GESPERRT

Memorandum 001-Alpha: GESPERRT

Projektbericht 001-Delta: GESPERRT

Gesammelte Foundation-Korrespondenzen und Mitteilungen: GESPERRT


.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Sie haben seit drei Minuten nicht auf dieses Terminal zugegriffen. Benötigen Sie Hilfe?
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.


Neue Audiodatei:


Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License