Die Personalien von Dr. Kuttelfisch
Bewertung: +1+x

BildC

Dr. Luca █████ Kuttelfisch

Name: Luca █████ ███████ Kuttelfisch1 (geborener ██████)

Personalnummer: 7464723

Loyalität: A2

Deckname: Nr.3

Spitznamen: Brudi, Acul, Karl, Killa, Kuttel, Yannuttelfischcado, Hagekuttel, "Der von den Amis kommt"

Pseudonym: Dr. Kuttelfisch, Der Korrekteur, Der Formulierer3, [GELÖSCHT]

Sicherheitsfreigabestufe: 2 (gelegentlich 3)4

Personalklasse: C

Eingestellt am: 20.12.2019

Position: Wissenschaftler, Leitender Agent an Standort-DE██

Standorte: 02, 17, 19, im deutschen Ableger: DE3, DE4, DE██

Mentor: Dr. Rabe
Oldhelldog (ehemals)

Geburtsdatum: 13.1.20██

Geburtsort: ███████, NRW

Nächster Verwandter: A█████ S█████ (Mutter)

Geschlecht: Männlich

Status: Aktiv

Medizinische Hinweise:

  • Klasse-5 Amnestischer Widerstand
  • sehr hoher kognitiver Widerstandswert (29.5)5
  • Allergie gegen Pollen
  • Impfung gegen memetische Wirkmittel der Klasse IV

Augenfarbe: Grün (kann variieren)

Haarfarbe: Dunkelbraun

Spezialisierung: Terminationen, Militär-Operationen, Disziplinarverfahren, Spionage

Nationalität: Deutschland

Angehörigkeit: SCP Foundation, JPA, Aquamarine, EUA, █.█.█.█., "Die Revolution", der Kreis der Verrückten, der Zirkel des Wahnsinns, O.M.A

Religion: Atheist

Charakter: Emphatisch, Sadistisch, Verrückt, Selbstbewusst, Mutig, sehr zielstrebig, Hilfsbereit, wiederholt sich nur ungerne

Tätigkeiten: Forschungen und aufstellen von Theorien über Anomalien inklusive Terminationstests

Sachkenntnisse: Astrologie, Kryptologie, urbane Legenden, Anomalien, Explosionen, Ägyptologie, Kryptobiologie, Seelensorge, Psychologie

Besonderheiten:

  • bermekenswerte Lerngeschwindigkeit
  • sehr resistenter Aufbau erlaubt ihm bis zu 38 Stunden ohne Wasser auszukommen
  • hervorragende Spionage und Recherche Fähigkeiten
  • bemerkenswerte Schmerzresitent sowie Regenerationszeit
  • schaffte es SCP-173 etwa eine halbe Stunde in Schach zu halten bevor MTF Soldaten ihm zur Hilfe eilten
  • ist irgendwie dazu in der Lage trotz einer Maske das Gesicht von Personen zu erkennen

Lebenslauf: Im Alter von 15 Jahren wurde Luca ██████ das erste Mal auf den veröffentlichten Teil der Akten der Foundation aufmerksam. Anders als andere, überflog er es nicht nur, sondern er las sich Datei für Datei durch. Er begann ein Buch über alle Anomalien der Foundation zu schreiben.

Am 18.9.2019 wurde dann die Foundation auf ihn aufmerksam. Seine Forschungen haben zu vielen Informationen über die Foundation geführt und gefährdeten die Geheimhaltung, weshalb die Foundation MTF Gamma-5 ("Rote Heringe") entsandte um ihn zu stoppen. Da das Verschwinden eines Kindes verdächtig wäre, und Amnesika bei Kindern nicht empfehlenswert sind, durfte er sein Wissen behalten. Aus diesem Grund wurde er so zum bisher jüngsten Mitarbeiter der Foundation, indem er [DATEN GELÖSCHT]. Sein kleines SCP-Buch befindet sich immer noch in seinem Besitz und wurde seitdem nicht mehr weitergeführt. Es endete bei SCP-104. Am 15.5.2021 wurde er nach Standort-DE██ versetzt, welcher sich in seiner Heimatstadt unter dem Ort Ost█████ befindet.

Des weiteren hat er in seiner Laufbahn, trotz Bedenken, zweimal Amnesizierung angefordert. Er schweigt über die Erinnerungen, die er zu löschen versuchte. Die zweite Amnesizierung war jedoch fehlerhaft und sein Gedächtnis blieb bestehen. Die erste Amnesizierung schlug absichtlich fehl.

Am ██.█.20██ änderte er seinen Nachnamen zu Kuttelfisch, da [ZENSIERT].

Am 23.5.2021 wurde ihm eine eigene MTF-Einheit zur Verfügung gestellt, welche er bei Erkundungen einsetzt.

Es ist anzumerken, dass Dr. Kuttelfisch sich schon mehrfach über Rechtschreibfehler im Archiv aufgeregt hat und dass er es sich zur Aufgabe gemacht hat, all diese zu korrigieren.

Er trat dem deutschen Zweig am 15. April 2021 bei und begann dort eine eher holprige Ära.

Vorfall 682-██-█:

Am ██.█.20█1 durchbrach SCP-682 die Eindämmung in Standort-██. Dr. Kuttelfisch befand sich zu der Zeit außerhalb der Einrichtung aufgrund eines [DATEN GELÖSCHT]. Er forderte die MTF Einheiten Epsilon-11, Nu-7 und ███-5 an und veranlasste das die Sprengung des Standorts in Erwägung gezogen wird. Die MTF Einheiten schafften es jedoch noch gerade so SCP-682 wieder Einzudämmen. Aufgrund eines Kommunikationsproblems, welches durch die schlechten Englischkenntnisse entstand, wurde der Sprengkopf jedoch trotzdem gezündet, was SCP-682 zur erneuten Flucht verhalf und ███ Mitarbeitern das Leben kostete. Dr. Kuttelfisch wurde nur ermahnt, da es nicht vollkommen seine Schuld war, er wurde jedoch kurz darauf zum deutschen Ableger abkommandiert. Dort wurde er "resetted" und startete erneut mit Level 1 Freigabestufe. Seit jenem Vorfall arbeitet er für die SCP Foundation Deutschland.

Nachtrag-7464723-003: Am ██.█.2021 stürmte Dr. Kuttelfisch um ██:██ Uhr wütend aus Standort-DE██ und kehrte seitdem nicht zur Arbeit zurück. Bei der Standortleitung ging eine Email rein in der stand, dass sich Dr. Kuttelfisch fortan für den Felddienst melden möchte, da er Erfahrungen als Agent hatte. Der bitte wurde nachgekommen und Dr. Kuttelfisch wurde zum leitenden Agenten an Standort-DE██. Der Grund für seinen Wunsch ist unbekannt. In dieser Position hat Dr. Kuttelfisch als Sekundäre Freigabe die Stufe 3.

Errungenschaften:

Zitate:

  • Wie ein weiser Mann einst sagte: "Die Tür muss zu!"
  • Die Foundation ist mein Zuhause!
  • Am Ende wird alles gut sein, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende, oder ich habe euch verarscht!
  • Pommes sind für Fleischesser, Vegetarier und Veganer geeignet und sind sogar, selbstgemacht glutenfrei. Pommes widersprechen keiner Religion. Pommes sind lecker und verbreiten keinen Hass. Pommes sind das Bindeglied unserer Gesellschaft. Pommes sind Liebe. Esst mehr Pommes.
  • Meine Pläne für die Zukunft? Ich habe keine! Ein Agent sollte sich dessen bewusst sein, dass er nächste Woche schon tot sein könnte!
  • Ein guter Agent braucht keine Verbündete! Er braucht nur Feinde! Obwohl ich zu Verbündeten auch nicht Nein sagen würde!
  • Qaghbe' meH bIr toy' bortaS6
  • Never hurt the innocent
  • Das wird schon einen Grund gehabt haben, als die Jesus ans Kreuz genagelt haben.
  • Ach, wenn man vom Keter spricht
  • Search. Find. Correct.

Miterlebte Masseneindämmungsbrüche: 13

Tätigkeiten im Archiv:

Rügen:

  • Reden über die Foundation in der Öffentlichkeit.
  • Verbale Beleidigungen gegenüber SCP-343.
  • Gewalttätige Handlungen gegenüber SCP-049.
  • Ungenehmigtes Experiment an SCP-106.
  • Unnötige Termination des gesamten D-Klasse Personals um seinen Frust auszulassen. Ist ja an sich nicht schlimm aber DOCH NICHT ALLE! Das war nicht auszuhalten bei seinem Liebeskummer damals.
  • Er behauptet er wäre in die Vergangenheit gereist um Pythagoras zu ermorden. Es wurde bestätigt dass dies NICHT stimmt und es ist ihm verboten dies weiter zu behaupten.

Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Tink
  • Oktarianisch
  • Klingonisch
  • Alt-X

Achievements im Wiki:

None

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License