SCP-224
Bewertung: -2+x

scp224.jpg

SCP-224

Objekt-Nr.: SCP-224

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: Der Gegenstand SCP-224 wird in einer schallisolierten Anlage mit akustisch destruktiven Interferenzknoten gelagert. Die Knoten müssen, aufgrund der unberechenbaren Natur von SCP-224 Effekts, wöchentlich ersetzt werden. Die Anlage darf nur von Klasse D Personal betreten werden. Zudem muss das Gehäuse von SCP-224 frei von Feuchtigkeit gehalten werden, um eine vorzeitige Oxidation zu vermeiden.

Für den Fall, dass die Uhr zu läuten beginnt, muss das gesamte Personal den Bereich evakuieren, und der Ort sollte gemäß Sicherheitsbestimmung Zeit 77 gesichert werden.

Beschreibung: SCP-224 ist eine hölzerne Standuhr, verziert mit schwarzem Lack und Blattgold. Entdeckte Gravuren datieren dessen Ursprung auf das Ende des 19. Jahrhunderts. Eine Untersuchung der inneren Komponente wurde vorgenommen, jedoch war es aufgrund der Dichte und Konstruktion des Getriebes unmöglich, genauere Erkenntnisse über seine Funktion zu gewinnen.
Die Zeiger der Uhr bewegen sich nach keiner bekannten Ordnung, haben jedoch eine Tendenz zum normalen Uhrzeigersinn. Darüber hinaus treten Glockenspiele in unregelmäßigen Abständen von etwa einer Minute bis hin zu mehreren Monaten auf. Eine weitere Komplikation stellt die Tatsache dar, dass die Ziffern der Uhr die Tendenz haben, sich zu bewegen und zu verschieben, sie bleiben dabei jedoch im Allgemeinen in aufsteigender Reihenfolge.

Jedes Glockenspiel erzeugt ein anomales akustisches Signal, welches drastische lokale Zeitverschiebungen hervorruft. Personen und Objekte in der Umgebung beginnen zu altern. Die Zeitspanne bleibt während des Glockenspiels nicht konstant, sondern wechselt von belanglosen Zeitspannen zu mehreren Jahren. Die während eines einzelnen Ereignisses vergangene Zeit ist für alle Objekte innerhalb des Wirkungsbereichs dieselbe.

SCP-224 wurde ursprünglich im Antiquitätenladen ████ ████ gefunden und von Herrn ████ ██████████ als Geschenk für seine Frau gekauft. Als er SCP-224 nach Hause brachte, bemerkten sie die anomalen Eigenschaften, nahmen jedoch an, dass die Uhr defekt sei. Ihre Leichen wurden zwei Tage später in ihrem eingestürzten Haus entdeckt, beide Körper waren erheblich gealtert. Fundation Personal, welche ██████ überwachten, interessierten sich für den Fall, und konnten kurz darauf SCP-224 bergen. Die Agenten ███████ und █████ sind unglücklicherweise während des Transports des Effektes von SCP-224 zum Opfer gefallen.

Alle Beobachtung von SCP-224, in denen ein numerisches Muster für einen längeren Zeitraum beibehalten wird, sollen umgehend Dr. Simmons Dr. Locke gemeldet werden. Eine Nichtbeachtung führt zur Suspendierung und möglichen Herabstufungen.


Anhang: SCP-224, Katalogisierte Vorfälle:

Aufgrund wiederholter Fehler der Instandhaltungsteams, die an der Eindämmung von SCP-224 arbeiten, bestand Dr. Simmons darauf, dass der folgende Bericht unter den Arbeitsteams vor Ort verteilt wird, um die Bedeutung der Eindämmung von SCP-224 voll herauszustellen. Nach seiner Verbreitung wurde es zu historischen Zwecken in die Hauptakte aufgenommen.

Ich hatte heute das Vergnügen, Agent ███████ darüber zu informieren, dass er eine Altersrente erhalten soll und ab heute Abend den aktiven Dienst verlassen kann. Es wurde zunächst nicht vom Direktor ██████ genehmigt, bis ich die Umstände erklärt hatte.

Agent ███████, der Vater von Alice ███████ und Ehemann von Merilee ███████, kam am Freitag, dem 17. März 198█, an der Auffanganlage SCP-224 vorbei. Er erstattete Bericht an das Büro seines Vorgesetzten, um den Abschlussbericht zu SCP-███ zu übermitteln, an dessen Erlangen er maßgeblich beteiligt war. Da der Effekt von SCP-224 so unvorhersehbar ist, konnte er nicht wissen, dass das Objekt aktiviert war, bis die akustische Dämpfungsanlage versagte und die Wand einstürzte. Zu diesem Zeitpunkt war Agent ███████ sieben Iterationen des SCP-224-Effekts ausgesetzt.

Die erste Iteration ließ ihn bis Mitte dreißig altern. Diejenigen von Ihnen, die das Video gesehen haben, sind sich bewusst, dass dies keine drastische Veränderung war. Bei der zweiten Iteration war er jedoch weit in den Vierzigern. Ein deutliches ergrauen der Haare war sichtbar. Bei der dritten Iteration hatte er eine Glatze und wir schätzen, dass sein Alter bis in die frühen sechziger Jahre reichte. Beim vierten Mal wurde seine Haut merklich faltig und an mehreren Stellen traten Leberflecken auf.

Bei der sechsten Iteration brach Agent ███████ aufgrund einer gebrochenen Hüfte zusammen, wobei er sich mehrere Rippen und den linken Arm brach. Zu dieser Zeit verlor er die Kontrolle über Darm und Blase. Am Ende der siebten Iteration musste die Eindämmung manuell wiederhergestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt war Agent ███████ schätzungsweise über hundert Jahre alt.

Als Bemerkung, Agent ███████ setzte sich freiwillig der Terminierung und der Untersuchung der Effekte von SCP-224 aus, falls das Ruhestandsgeld, auf das er nun einen technischen Anspruch hatte, an seine Familie vergütet werde. Ich danke Direktor ██████ und Agent ███████ von Herzen, dass sie uns die Gelegenheit gegeben haben, die Wirkung von SCP-224 zu untersuchen. Ich hoffe, Sie werden sich in Zukunft daran erinnern, dass einige SCPs sofort töten, andere nicht. Andere hinterlassen bleibende Effekte, die sich auf die Menschen - und die Familien dieser Menschen - auswirken, die ihnen ausgesetzt sind.

Dr. Rasmussen war am Ende des Flurs von Agent ███████. Er ist jetzt ein 35-jähriger Mann in einem gealterten Körper. Die wissenschaftliche Hilfskraft Jessup, die schwanger war, als sie dem gleichen Vorfall ausgesetzt war, starb, als ihr Kind durch ihren Bauch brach. Ihr Sohn ist ein vierzigjähriger Mann mit dem Verstand eines Säuglings. Dr. Quinns unerkannter Fall von Blasenkrebs verzehrte in wenigen Augenblicken seinen gesamten Bauch.

Bitte beachten Sie diese Vorfälle, bevor Sie die "völlig perfekten" akustischen Knoten im Sicherheitsbehälter nicht ersetzen.

Dr. J. Simmons, Leiter der Eindämmung von SCP-224

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License