CODE NAME: Thielemann - Wir Stehen Über Justitia

scp-heritage-v3.png
Bewertung: +1+x
Bewertung: +1+x

Terminal S-DE1:/> Willkommen O4-4!

O4-4:/> Zugriff auf Dokument 001-DE / CODE NAME: Thielemann

Terminal S-DE1:/> WARNUNG: Zugriff auf diese Datei benötigt den Sicherheitsschl-

O4-4:/> PRELLNOKIRJEITI_+*001745523-β/5

Terminal S-DE1:/> Überprüfe Schlüssel…
Terminal S-DE1:/> Schlüssel erkannt!
Terminal S-DE1:/>
Terminal S-DE1:/> Zugriff gewährt!


Objekt-Nr.: 001-DE
Level 4
Eindämmungsklasse:
esoterisch
Sekundärklasse:
ausgemustert
Störungsklasse:
dark
Risikoklasse:
achtung

Sicherheitsmaßnahmen: Aufgrund der Neutralisation von SCP-001-DE sind keine weiteren Eindämmungsmaßnahmen zu der Instanz selbst vonnöten. Alle von SCP-001-DE unterschriebenen Dokumente sind zu lokalisieren, einzusammeln und schlussendlich einzuäschern. Sollte es zu der weiteren Entstehung einer SCP-001-DE-Instanz kommen, so ist diese unverzüglich zu terminieren und alle von ihr getätigten Unterschriften sind ebenfalls zu lokalisieren, einzusammeln und einzuäschern. Dieses Dokument wird daraufhin an die Erscheinung der weiteren Instanz angepasst. Sollte es vonnöten sein, wird, bei der Neuentstehung einer weiteren SCP-001-DE-Instanz, SCP-[KLASSIFIZIERT] aktiviert, um frühestmöglich Alarm zu schlagen. Dieses Dokument wird in naher Zukunft archiviert und für alle Mitarbeiter mit einer Sicherheitsfreigabe unter der Stufe 4 gesperrt. Eine geplante Redesignation zu SCP-001-DE-ARC ist bereits in Planung.

Beschreibung: SCP-001-DE beschrieb eine Entität, welche vorher unter dem Namen Dr. [ZENSIERT], Standortdirektor von Standort-DE██, bekannt gewesen war. Es erlangte seine anomalen Fähigkeiten auf bisher unergründliche Weise bei dem Unterzeichnen eines Dokuments, welches die Auflösung der dritten Klausel, Kl. 3 Standort-DE██. Die humanere Eindämmung von humanoiden Entitäten, in seinem Standort zur Folge hatte. Aufzeichnungen zufolge geschah dieses Phänomen am 12.02.20██ bei einer Konferenz der gesamten Standortleitung von Standort-DE██. Die anomale Eigenschaft von SCP-001-DE war es, mit seiner Unterschrift jegliche Gesetze seiner Wahl für immer außer Kraft zu setzen. Gesetze, welche außer Kraft gesetzt wurden, konnten ebenfalls nicht mehr hergestellt und/oder eingehalten werden. So wurden bei dem Unterzeichnen des genannten Dokuments von allen Standorten die Klauseln gelöscht, welche an der dritten Stelle standen, woraus eine Kettenreaktion folgte, bei welcher jede Klausel, welche an die dritte Stelle geschoben wurde, automatisch außer Kraft gesetzt wurde. Dies hätte mehrere Eindämmungsbrüche und K-Klasse-Szenarien, aufgrund des Ausbruchs mehrerer Anomalien zeitgleich und weltweit, zur Folge gehabt, wenn die Situation nicht schnell genug beobachtet und unter Kontrolle gebracht geworden wäre. Mithilfe des Einsatzes von SCP-[KLASSIFIZIERT] konnte die Situation schnell wieder entschärft und Dr. [ZENSIERT] in Gewahrsam genommen werden, bevor dieser das Dokument unterschrieb. Dieser Vorfall wurde unter der Designation von "001-DE-1" katalogisiert. Daraufhin wurden Tests durchgeführt, ob das Dokument selbst oder Dr. [ZENSIERT] die anomalen Eigenschaften aufweist, bei welchen sich herausstellte, dass Dr. [ZENSIERT] die genannten Eigenschaften besitzt.

Seine Einstufung als SCP-001-DE-Objekt ist damit begründbar, dass er potentiell jedes einzelne vorhandene Gesetz hätte außer Kraft treten lassen können. Hypothesen zufolge sind nicht nur rechtliche oder interne Gesetze, wie etwa Richtlinien, von diesem Effekt betroffen, sondern auch Naturgesetze. Es wurde allerdings davon abgesehen, Tests zu dieser Hypothese durchzuführen. Diese Eigenschaft scheint jedoch nur Dr. [ZENSIERT] aufzuweisen, da eine Replika seiner Unterschrift nicht den gleichen Effekt hatte.

Nach einer Abstimmung des O4-Rates, als auch des O5-Rates, wurde mit einer Mehrheit von 70 %, dafür gestimmt, dass SCP-001-DE terminiert und sein Effekt damit neutralisiert werden würde.











































































































































Terminal S-DE1:/> Sie haben den Artikel zu Ende gelesen, schließe Dokument…

O4-4:/> Zugriff auf Dokument 001-DE / CODE NAME: Thielemann - Version: Alpha

Terminal S-DE1:/> WARNUNG: Zugriff auf diese Datei benötigt den Sicherhe-

O4-4:/> ALLEKIRJOITUS-TIETZ_001!?#=gh09123-α/5

Terminal S-DE1:/> Überprüfe Schlüssel…
Terminal S-DE1:/> Schlüssel erkannt!
Terminal S-DE1:/>
Terminal S-DE1:/> Zugriff gewährt!
Terminal S-DE1:/> ACHTUNG: Dokument muss manuell geöffnet werden.

KIRA:/> Zugriff auf Alpha-001-DE/TIETZ erkannt. MTF DE1-𝔏 auf Alarmbereitschaft. Identifizieren Sie sich.

O4-4:/> O4-4 - Mitarbeiter-ID: ███████████

KIRA:/> Sie haben derzeit keinen Zugriff auf Dokument Alpha-001-DE/TIETZ, werte/r O4-4. Loggen Sie sich unverzüglich aus diesem Terminal aus oder Sie werden dem Aerosol Typ IV-G ausgesetzt, welches Ihre motorischen Fähigkeiten lähmt. Sie haben eine Minute dieses Terminal zu schließen.

O4-4:/> Ich habe Zugriffsberechtigungen auf dieses Dokument. ID: ██████████████████████/5

KIRA:/> Überprüfe Schlüssel…
KIRA:/> MTF DE1-𝔏 entwarnt.
KIRA:/> Zugriff gewährt. Sie haben eine halbe Stunde Zugriff auf dieses Dokument, danach werden sie automatisch aus diesem Terminal ausgeloggt.
KIRA:/> Der Zugriff erfolgt manuell… Noch verfügbare Zeit:

T - 29 min



Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License