Anomalien
Bewertung: +19+x

Vorwort: Die SCP Foundation besitzt eine erhebliche Anzahl an anomalen Objekten, die keine Aufmerksamkeit rechtfertigen. Diese Liste enthält eine Auswahl solcher Objekte, deren Kenntnis zu einem späteren Zeitpunkt von Belang sein könnte.
— Doktor █████ █████, Head of Research, Standort ██

Anomale Objekte im deutschsprachigen Raum

Kennung: AO-0001DE
Beschreibung: Ein Fußball, der in unregelmäßigen Abständen in die Richtung der nächsten Struktur beschleunigt, die einem Fußballtor am ähnlichsten sieht. Es wurden Geschwindigkeiten von bis zu 120 km/h gemessen.
Datum: ██.██.2016
Ort: A██, Deutschland befindlich im E████████████████
Derzeitiger Status: Wird im Moment in Standort-DE19 in Raum-████ zwischen zwei Feldhockeytoren aufbewahrt, die von ihm ebenfalls als Ziel erfasst werden.

Kennung: AO-0002DE
Beschreibung: Ein Sarg, zu dem immer ein zufälliges Telefongespräch zurückverfolgt werden kann.
Datum: ██.██.2005
Ort: Essen, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager.

Kennung: AO-0003DE
Beschreibung: Ein schwarzer Anzug der Marke █████, welcher seinen Träger automatisch zum Denken verleitet, James Bond zu sein.
Datum: ██.██.200█
Ort: Berlin, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager.

Kennung: AO-0004DE
Beschreibung: Eine schwarze Drei-Tasten-Computermaus, die sich selbstständig macht, sobald sie durch einen USB-Anschluss angeschlossen wird. Diese öffnet nach dem Anschließen selbstständig eine Reihe von unseriösen Internetseiten, darunter viel Werbung. Die Eigenkontrolle der Maus endet mit dem Hinausziehen der USB-Verbindung.
Datum: ██.██.2013
Ort: Nürnberg, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager.

Kennung: AO-0005DE
Beschreibung: Eine Papiermaske mit Öffnungen für die Augen und dem Mund. Das Tragen der Maske zwingt den Träger dazu, Papier jeglicher Art zu verspeisen. Der Träger ist nicht in der Lage die Papiermaske selber abzusetzen. Der Effekt endet, sobald die Papiermaske von jemand anderes abgenommen wird, oder anders vom Gesicht des Trägers entfernt wird.
Datum: ██.██.2010
Ort: Mönchengladbach, Deutschland
Derzeitiger Status: [Eingeäschert]

Kennung: AO-0006DE
Beschreibung: Ein kleines, lebendiges Kakteengewächs (Cactaceae) mit zwei beinähnlichen Extremitäten. Der Kaktus fühlt sich von Menschen und Tieren angezogen und tätigt in der Nähe dieser oft den Versuch, sich an diesen zu reiben.
Datum: ██.██.2002
Ort: Bitterfeld , Deutschland
Derzeitiger Status: Im Büro von Dr. Klein in einem Käfig.

Kennung: AO-0007DE
Beschreibung: Ein Kastor-Transporter welcher in der Region von Nordrheinwestfalen auftaucht und in den Straßen an beliebigen Stellen Atommüll ablädt und dort stehen lässt.
Datum: ██.██.200█
Ort: NRW , Deutschland
Derzeitiger Status: Seit 2010 wurde dieser nicht mehr gesichtet.

Kennung: AO-0008DE
Beschreibung: Ein grün-rot karierter Schaal ohne Markenangabe der seinen Träger innerhalb von 25 Minuten erwürgt. Der Schaal ist in der Zeit nicht abzunehmen, mit der Ausnahme, er kann noch über den Kopf ausgezogen werden.
Datum: ██.██.2011
Ort: Kiel, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager.

Kennung: AO-0009DE
Beschreibung: Eine weiße Steckdosenhülle aus Plastik. Beim Einbauen dieser an einer Steckdose und dem Anschließen eines Gerätes mit einer Batterie zieht diese die Elektrizität aus dem Gerät, anstatt Elektrizität abzugeben.
Datum: 09.██.2013
Ort: Nürnberg, Deutschland
Derzeitiger Status: [Eingeäschert]

Kennung: AO-0010DE
Beschreibung: Ein Jagdmesser, welches beim einstechen in ein Gewebe, dieses nicht beschädigt, jedoch schmerzen verursacht.
Datum: ██.██.2000
Ort: Saarbrücken, Deutschland
Derzeitiger Status: [Zerstört]

Kennung: AO-0011DE
Beschreibung: Ein Hufeisen das Pech bringt. Legt man das Hufeisen weg, haben Betroffene für 2 Stunden mehr Glück.
Datum: ██.██.1999
Ort: Wolfsburg, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager.

Kennung: AO-0012DE
Beschreibung: Eine Eisenkrone die beim Tragen das Selbstwertgefühl der Person steigern lässt. Beim Absetzen wird die Person Depressiv.
Datum: ██.██.1989
Ort: Kiel, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager.

Kennung: AO-0013DE
Beschreibung: Miniatur Bronze Pyramide mit 8 Seiten, mit einem Auge auf je zwei nebeneinanderliegenden Seiten, schwebt in der Luft und schaut einem mit seinen zwei Auge an. Sieht man in die Augen, so wird die Person gezwungen bei einem An-Starr-Wettstreit mitzumachen, denn man zu 50% gewinnen kann. Verliert man, schwirrt die Pyramide weg und sucht sich ein neues Opfer. Gewinnt man, folgt sie einem, bis sie gewinnt.
Inbesitznahmedatum: ██.██.2016
Herkunft: Zürich, Schweiz
Derzeitiger Status: Bewegt sich frei in Standort-DE20.
Notizen: Das Personal hat dem Objekt den Spitznamen „Aufpasser“ gegeben und wird für Standortfeiern ausgeliehen.
Notizen: So lange nicht bewiesen wurde, soll sich das Personal nicht aufhalten in dem es die Pyramide streichelt. Im weiteren ist mir nicht entgangen, dass ihr euch notiert, wie häufig es gewinnt. Ich lasse es als Langzeitstudie durchgehen, aber nutzt dies nicht als Ausrede

Kennung: AO-0014DE
Beschreibung: 5 Blätter Löschpapier, die Brände jeder Größe löschen können. Jedes Papier zerstört sich nach jedem Brand selbst, indem es sich auflöst.
Datum: ██.██.2003
Ort: Hamburg, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager.

Kennung: AO-0015DE
Beschreibung: Eine unendliche Toilettenpapierrolle. Besagte Toilettenpapierrolle lässt sich unendlich lang abrollen, ohne das sich ihre Masse verändert. Es wurden bei Tests bereits weit über 50 km Papier von dieser Rolle abgewickelt, ohne das sie im Durchmesser auch nur einen Millimeter geschrumpft ist.
Inbesitznahme: ██. ██. 2014
Herkunft: Wolfenbüttel, Deutschland
Derzeitiger Status: Im Lager. Panzerschrank ██-G, Standort-DE21
Anmerkung: So nützlich dieses Objekt auch erscheint, wurde zu viel Schindluder damit getrieben. Ab sofort ist es Verboten dieses Objekt weiter zu verwenden. Ernsthaft. Ein bis unter die Decke mit Klopapier vollgestopftes Badezimmer ist NICHT lustig!

Kennung: AO-0016DE
Beschreibung: Ein Stück Seife mit braunroter Farbe und den Massen 3 cm × 5 cm × 1 cm 8 cm × 15 cm × 6 cm, die sich verändern. Die Seife "wächst" um 2 cm wenn Personen sie mit Wasser für eine Minute benutz. Pro Minute, die sie nicht benutz, schrumpft sie wieder um fünf Millimeter.
Inbesitznahmedatum: 20. 4. 20██
Herkunft: Bern, Schweiz
Derzeitiger Status: In der Personaltoilette von Standort-DE██
Notizen: Die Überstunden für das Experimentieren mit Anomalie-0016DE, um das maximales Volumen zu ermitteln, werden nicht bezahlt. Auch wenn ich wertschätze, dass der Standort noch nie so sauber war.

Kennung: AO-0017DE
Beschreibung: Ein Automat, welcher ähnlich wie ein Gelddruckautomat aussieht. An der mittleren linken Seite befindet sich ein Schlitz über welchem ein Zettel befestigt wurde. Auf dem Zettel steht "Beliebige Geldsumme in Scheinart einführen". Sollte nun ein Schein in den Schlitz eingeführt werden, aktiviert sich der Bildschirm des Automaten. Auf diesem ist der eingeführte Geldbetrag in einem Programmfenster zu sehen. In diesem steht ein Text, welcher folgendes besagt "Sie haben X € eingeführt. Dafür erhalten sie in einem Umkreis von X Metern reine Luft. Wollen sie fortfahren?" Sollte man nun auf "Ja" klicken so wird der Automat sich ausschalten und auf dem Bildschirm ist ein Countdown zu sehen. Sollte dieser auf 0 stehen wird die Luft in dem vorher angegebenen Radius von allen Verschmutzungen gereinigt.
Inbesitznahmedatum: 30.██.201█
Herkunft: Saarland, Deutschland
Derzeitiger Status: Befindet sich innerhalb Standort-DE10. Es wird versucht diesen Automaten zu rekonstruieren um die Luftverschmutzung zu beseitigen.
Notizen: Die Rekonstruktion von diesem Teil erwies sich als zu Zeit- und auch Geldaufwändig, als das man dies vollenden könnte. Wir kriegen das Teil nicht auf und selbst wenn, würden wir es wahrscheinlich nur kaputt machen, weswegen weitere Rekonstruktionsversuche bis auf weiteres zu unterlassen sind.

Kennung: AO-0018DE
Beschreibung: Ein paar Lederschuhe, die dem Träger dazu bringen nach vorne zu laufen, ohne dass dieser dabei eigene Energie aufwenden muss oder Müde wird.
Inbesitznahmedatum: 07.12.200█
Herkunft: █████, █████
Derzeitiger Status: Im Lager.
Notizen: Protokolliert wurden 3 Nutzungen am 1. April in unterschiedlichen Jahren.

Kennung: AO-0019DE
Beschreibung: Eine Standardpackung Haribo Goldbären. Die einzelnen Gummibärchen unterscheiden in keiner Form von anderen von Haribo produzierten Gummibärchen außer dadurch, dass sie sich beim Verzehr animieren, um sich schlagen und anfangen zu schreien. Der Einnahme können sie auf diese Weise allerdings keinen Widerstand entgegensetzen. Es wurden keine abnormalen Effekte auf Konsumenten beobachtet außer ein Gefühl tiefer Befriedigung.
Inbesitznahmedatum: 01.06.200█
Herkunft: Bonn, Deutschland
Derzeitiger Status: Verbliebene Gummibärchen in Kältelager 12 von Standort-DE19 eingelagert.

Kennung: AO-0020DE
Beschreibung: Eine Gruppe von Intelligenten Katzen mit der Fähigkeit die Menschliche Sprache zu sprechen und zu verstehen.
Inbesitznahmedatum: 23.03.201█
Herkunft: Im Schwarzwald durch ein Video welches der Foundation von einer unbekannten Person zugeschickt wurde gefunden.
Derzeitiger Status: Wird in einem Gehege in Standort-DE6 aufbewahrt.

Kennung: AO-0021DE
Beschreibung: Superdünger, der Pflanzen ███ mal schneller wachsen lässt.
Inbesitznahmedatum: 2.11.201█
Herkunft: [ZENSIERT]
Derzeitiger Status: Im Anomalien Lager von Standort-DE6-EX Wurde von SCP-███-DE neutralisiert.

Kennung: AO-0022DE
Beschreibung: Ein normales Schloss mit einem Schlüssel. Sollte man das Schloss auf einen sich öffnenden Gegenstand platzieren und zuschließen, ist dieser Gegenstand nicht mehr öffenbar.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt.
Derzeitiger Status: Wird zur Eindämmung von SCP-███-DE genutzt.

Kennung: AO-0023DE
Beschreibung: Eine Flasche Wein aus Frankreich, Jahrgang 1792, welche, wenn aus ihr getrunken, sich von selbst wieder auffüllt. Wenn getrunken fällt das Subjekt in ein Koma und verstirbt nach spätestens einem Tag an Nierenversagen. Daraufhin lassen sich vorher nicht existente Aufzeichnungen von hingerichteten Adligen finden die auf die Beschreibung des Subjekts passen. Weitere Untersuchungen in den Knochen Katakomben von Paris, ergaben mehrere Übereinstimmungen zwischen den Überresten mehrerer Toter und den Subjekten.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt.
Derzeitiger Status: In Anomalien Lager von Standort-DE12
Notizen: Es werden derzeit weitere Tests an der Anomalie in Betracht gezogen.

Kennung: AO-0024DE
Beschreibung: 87 Hunde, mehrere Hunderassen, welche bis zu 80 Jahre alt werden können, ohne mentale oder psychische Schäden von ihrem übernatürlich langem Leben davon zu tragen.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt. Dokumente belegen das er sie von [ZENSIERT] erstanden hatte.
Derzeitiger Status: In einem Gehege in Standort-DE6 untergebracht.
Notiz: Nach dem vermehrt Anfragen aufkamen, wurde beschlossen das, mit Genehmigung des Projektleiters und der PFSAS, Angestellte von Standort-DE6, oder anderen Standorten mit Genehmigung eines Stufe 4 Angestellten, Mitglieder dieser Spezies adoptieren können.

Kennung: AO-0025DE
Beschreibung: Ein Beutel mit 17 14 lila Perlen welche, wenn eine Person diese auf den Boden wirft, diese Person an den Ort teleportieren an welcher sie sich vor exakt 24 Stunden befanden.
Inbesitznahmedatum: ██.██.20██
Herkunft: Nach Vorfall-136-DE-5 gesichert.
Derzeitiger Status: Im Anomalien Lager von Standort-DE10
Notiz: Weitere Tests werden fürs erste ausgesetzt.

Kennung: AO-0026DE
Beschreibung: Ein Wespennest, aus dem eine unbegrenzte Anzahl Wespen kommen konnte.
Inbesitznahmedatum: 01.05.2021
Herkunft: ██████, Deutschland
Derzeitiger Status: Unter Einsatz von Napalm, Pestiziden und Magie neutralisiert.

Kennung: AO-0027DE
Beschreibung: Ein scheinbar unsterblicher Goldfisch.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt.
Derzeitiger Status: Im Büro von Doktor Phillip Hinkeroder

Kennung: AO-0028DE
Beschreibung: Eine schwarze 200 ml Shampoo Flasche, welche mit 170 ml 140 ml 120 ml violetten Shampoo gefüllt ist. Wenn ein Mensch jegliches Wesen mit Haaren sich mit diesem Shampoo die Haare wäscht, so sehen diese für die nächsten 24 Stunden so aus als ob sie im Wind wehen, was bei den meisten Personen als "cool aussehend" beschrieben wird.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt.
Derzeitiger Status: Im Anomalien Lager von Standort-DE19.
Notiz: Wir wissen das es extrem cool aussieht, trotzdem ist das kein triftiger Grund um es zu benutzen.

Kennung: AO-0029DE
Beschreibung: Ein 27 jähriger Mann, welcher täglich 7 Liter Quecksilber, welche in seinem Magen erscheinen, erbricht.
Inbesitznahmedatum: 19.07.2000
Herkunft: Wurde im Alter von 6 Jahren, nach mehreren Meldungen über seinen anomalen Effekt, in Foundation Obhut genommen. Der Tot des Jungen wurde vorgetäuscht und Zeugen wurde ein Amnesikum verabreicht.
Derzeitiger Status: Ist in der Foundation als Klasse E eingestuft und als Assistent für Doktor Hinkeroder angestellt.

Kennung: AO-0030DE
Beschreibung: Ein hellblauer Schmetterling, der sich durch Materie bewegen kann.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt.
Derzeitiger Status: In einem Anomalien Gehege, welches alle Bedürfnisse von AO-0030DE zufriedenstellt, an Standort-DE6 untergebracht.

Kennung: AO-0031DE
Beschreibung: Ein Drucker der Marke █████ ████████████, welcher bei Aktivierung Papier aus dem nichts ausgeben kann.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt.
Derzeitiger Status: In Standort-DE10 im Kopierraum auf Etage U-1 untergebracht.
Notiz: Wir konnten unseren Papierverbrauch in den letzten Jahren durch AO-0031DE gänzlich decken und das gesparte Geld wiederum in andere Bereiche investieren.

Kennung: AO-0032DE
Beschreibung: Ein Klumpen Eis, welcher ein Schreien von sich gibt wenn er schmilzt.
Inbesitznahmedatum: 07.06.1998
Herkunft: Aus der Gefriertruhe eines Imbiss in Berlin.
Derzeitiger Status: Im Anomalien Lager von Standort-DE19

Kennung: AO-0033DE
Beschreibung: Aufziehhörner die, wenn aufgezogen, es Gesprächspartnern unmöglich macht zu lügen.
Inbesitznahmedatum: 04.04.202█
Herkunft: Wurde zusammen mit anderen Anomalien bei einem wohlhabenden Sammler sichergestellt.
Derzeitiger Status: Wird für Verhöre in Standort-DE19 verwendet.
Notizen: Es hält Personen zwar vom lügen ab, aber zwingt sie nicht automatisch die Wahrheit zu sagen.

Kennung: AO-0034DE
Beschreibung: Eine Hautcreme, die bei einer Anwendung eine zweite Epidermis ("Oberhaut") unter der gegenwärtigen erzeugt. Subjekte beschrieben das Gefühl, als ob sich etwas unter ihrer Haut bewegen würde. Nachdem der Prozess abgeschlossen ist, lösen sich die alten Hornzellen und die Epidermis kann ohne Rückstand abgezogen werden.
Inbesitznahmedatum: 11.12.20█
Herkunft: Aus der Tasche eines kürzlich rekrutierten Mitarbeiters der D-Klasse, welcher es zeitweise als Mittel gegen trockene Haut im Winter verwendete.
Derzeitiger Status: Wird im Krankenflügel von Standort-DE5 aufbewahrt, wo es zur Heilung von anomalen Hautverletzungen Verwendung findet.
Notizen: Die Größe der abgetrennten Epidermis richtet sich dabei nach der Größe des Körperteils.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License