Das Vierte Reich (4R)
Bewertung (rating): +7+x

4R-smbl.png

Das Vierte Reich (4R), von ihren Mitgliedern als "einzig wahre" Nachfolgeorganisation des Dritten Reichs bezeichnet, wird von einem Okkultisten und Wissenschafter, der als "Herr Rass" bekannt ist, angeführt. Dieser hat bisher entdeckten Informationen zufolge von 1941 bis 1943 für das Deutsche Reich gearbeitet, ehe er von der SS als zu große Bedrohung eingestuft wurde und mehrere Anschläge verübt wurden. Seither hat Herr Rass im Geheimen daran gearbeitet, das Vierte Reich aufzubauen.

Abgesehen von Rass besteht 4R vorwiegend aus Menschen, die von Rass mithilfe von Ritualen und Experimenten mit anomalen Eigenschaften ausgestattet wurden, wie SCP-077-DE und SCP-097-DE. Zudem verfügt Rass laut seiner Aufzeichnungen über mehrere Akolythen, die über diverse Fähigkeiten verfügen und Rass in verschiedenen Bereichen1 unterstützen.

Die Priorität von 4R scheint darin zu bestehen, einerseits die Kontrolle über die größten, politische Fraktionen zu übernehmen und andererseits die "Unreinen" auszumerzen. Zu den Menschen, die von Rass und dem Vierten Reich als "unrein" angesehen werden, zählen bisherigen Erfahrungen zufolge:

  • Nicht-Weiße Menschen
  • Homosexuelle
  • Angehörige diverser Religionen
  • Menschen mit Behinderungen

Vereinzelt arbeitet das Vierte Reich auch mit außenstehenden Gruppen und Personen zusammen, und stattet diese mit anomalen Waffen und Fähigkeiten aus, wie etwa SCP-092-DE.

Herr Rass ist sich der Existenz der Foundation bewusst, sieht sie aber nicht als Feind an, sondern als momentan "insignifikantes Ärgernis" und als zukünftige Ressource. Dennoch hat er der Foundation seine Bewunderung ausgesprochen und hat sie als "Beschützer dieser Welt" bezeichnet.
Rass scheint auch genau zu wissen, welche seiner Schöpfungen sich im Gewahrsam der Foundation befinden und welche Forscher Kontakt mit ihnen haben. Ob er übernatürliche Mittel einsetzt, um diese Informationen zu erlangen oder über Zugriff auf die Daten der Foundation verfügt, ist nicht bekannt.

Zudem steht Herr Rass in Kontakt mit Wesen, die sich als Dämonen bezeichnen; teils durch Rituale, und teils durch Einsatz von Geräten wie SCP-084-DE.

Jede der Schöpfungen von Herr Rass ist mit stilisierten Schriftzeichen markiert, die aber auf normalem Wege nicht sichtbar sind. SCP-023-DE hat sich bei der Entdeckung dieser Markierungen als äußerst hilfreich erwiesen.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License